Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Python 3 Grundkurs

Detaillierte Berechnung von Zeit und Datum

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Zusätzlich steht in Python ein weiteres, äußerst praktisches Modul zur Auswahl, um detaillierte Berechnungen von Zeit und Datum durchzuführen.

Transkript

Ja, in diesem Video geht es jetzt wieder um die Zeitrechnung, und zwar genau genommen, konkret gesagt, um das Modul datetime. Verglichen zum Modul time bietet das Modul datetime mehr Komfort an, ich werde zunächst mal das Modul wieder importieren, und zwar File New File, und dann- ich mach das mal hier etwas kleiner - so viel Platz werden wir womöglich nicht brauchen, aber wäre vielleicht so praktisch, So, jetzt importiere ich das mal, Import datetime, Und - ja, was können wir mit datetime alles anrichten? Wir können zum Beispiel uns den aktuellen Tag geben lassen, und zwar über datetime.date.today() So, den werde ich mir in eine Variable setzen, die ich dann 'Mein Datum' nennen werde, und Datum kann ich mir auch ausgeben lassen, das schauen wir uns mal an, wie das aussieht - die Datei muss ich noch abspeichern - So, und dann sehen Sie, dass das amerikanische Format eingesetzt wird, ich kann das aber ändern, indem ich jetzt hingehe und sage, ich möchte auf die einzelnen Bestandteile von Datum zugreifen, denn Datum ist ein Objekt des Typs date, und date bietet hierfür besondere Attribute an, ich kann zum Beispiel sagen, Datum.day und dann, ich sag mal, das ist dann eine Zahl, deswegen muss ich das umwandeln in eine Zeichenkette, und kann dann hier noch das Ganze auf die Weise mal probieren auszugeben, und zwar gibt es nicht nur day, sondern es gibt auch month und auch year - und das ist überflüssig - So, und jetzt kann ich mir beispielsweise das Ganze im deutschen Format ausgeben lassen - hier fehlt noch ein Plus - und da auch - So, jetzt gebe ich das mal aus: und - nein, das hat noch nicht funktioniert, und zwar - Was habe ich da falsch gemacht? has no Attribute - month - genau, da habe ich das so falsch geschrieben, probiere ich jetzt nochmal, So, und dann sehen Sie, dass ich das deutsche Format habe. Ich kann auch, wenn ich jetzt nicht den aktuellen Tag haben will, dann kann ich auch einen beliebigen Tag hier rein setzen, beispielsweise 2015, 1, 15 - das ist ja egal, irgendeinen Tag, und dann sehen Sie, dass das hier genauso funktioniert. Ja, was können wir noch machen? Wir können den Wert hier abändern, allerdings müssen wir Folgendes beachten: Und zwar kann ich eine Methode verwenden, die sich replace nennt, und replace erlaubt die Änderung, indem ich hier reinschreibe, month=5, beispielsweise. So, jetzt ist es so, wenn ich das jetzt ausführen würde, würde das aber nichts bewirken, Sie sehen, der Monat ist bei 1 geblieben. Der Grund hierfür ist das Datum, also der Typ date, dass der mutable ist, das heißt, ich muss so was machen, damit das funktioniert: und jetzt sollte das auch gehen. So, sehr gut - und, ja, ansonsten zeige ich Ihnen dann noch, bei dem Modul datetime die time-Funktion und zwar - lösche ich das jetzt hier mal, und dann werde ich mal time ausführen: time hier kann ich eine Uhrzeit reinschreiben, zum Beispiel 10 Uhr, 20 Minuten und 0 Sekunden, und das kann ich mir dann hier geben lassen, in - na, ich schreibe es mal aus - Uhrzeit und dann kann ich mir die Uhrzeit auch ausgeben lassen: print(uhrzeit) So, und da sehen Sie die Uhrzeit 10 Uhr 20 und - ja, auch die Uhrzeit lässt sich jetzt abwandeln, und zwar kann ich sagen: Uhrzeit.replace und jetzt gibt es so Attribute, so was wie hour, und da kann ich jetzt sagen: (hour=15) und werde das auch hier wieder auf diese Weise machen, und dann erhalte ich die neue, aktualisierte Uhrzeit auf 15 Uhr 20. Ja, neben date und time wird auch noch eine Klasse angeboten, die sich daytime nennt, und die beides, also Datum und Uhrzeit, in einer Klasse vereint. darüber hinaus werden über daytime auch Mikrosekunden festgehalten, man kann also behaupten, dass es sich hier um einen Datentypen handelt, der in anderen Programmiersprachen häufig als sogenannter Zeitstempel eingesetzt wird. Auch diese Klasse funktioniert wie die soeben gezeigten, im Folgenden werden wir jetzt mal ein Objekt der Klasse daytime erzeugen, und zwar geht das wie folgt: datetime.datetime, und dann kann ich hier reinschreiben 2015,1,15 und dann noch eine Uhrzeit - so - und eine Sekunde - die Null, und hier - das nenne ich mal unten Zeitstempel, und jetzt gebe ich den Zeitstempel mal aus, So, das schauen wir uns mal an, und - dann sehen Sie, dass wir hier einen Zeitstempel haben. Ja, um zu zeigen, wie handlich das datetime Modul ist, werden wir mal eine zweite Variable erstellen, und zwar - das nenne ich mal zeitstempel1 und dann werde ich jetzt nochmal ein zweites erzeugen, zeitstempel2, und hier werde ich den aktuellen Zeitpunkt, also datetime.datetime, und dann - now mir besorgen, das holt mir den aktuellen Zeitpunkt, und jetzt gebe ich den auch noch einmal aus, und dann werde ich noch Folgendes machen, und zwar werde ich mir die Differenz ausgeben, und zwar zeitstempel2-zeitstempel1 So, und das lasse ich mir mal ausgeben - und dann sehen Sie, wie schön hier die Anzeige zu sehen ist, 40 Tage und 8 Stunden 11 Minuten sind also ungefähr vergangen, in der Zeit zwischen zeitstempel1 und zeitstempel2.

Python 3 Grundkurs

Lernen Sie die Entwicklungsumgebung sowie die grundlegenden Konzepte von Python kennen und schreiben Sie schon bald eigene Anwendungen.

4 Std. 33 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.03.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!