Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Eine Datenbank mit Access 2013 richtig entwickeln

Designs lösen nicht alle Probleme

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Designs sind zwar dafür gedacht, viele Formulare einheitlich zu gestalten, aber sie haben überraschende Konsequenzen und können viele Aufgaben gar nicht lösen.

Transkript

Eigentlich scheinen alle Probleme damit jetzt gelöst zu sein. Wir haben zwei Formulare, das sind fiktiv ganz viele, ein Formular in der Endlosversion, wenn Sie viele Daten mit wenigen Inhalten haben oder das Gleiche in der geteilten Version, wenn Sie auch viele Daten, aber mit möglicherweise mehr Inhalten haben. Ich lass die mal ausdrücklich so ein bisschen eingeklemmt hier stehen. Jetzt kommt nämlich Ihr Chef und sagt, o die Schrift gefällt mir nicht oder der Kunde kommt und sagt, aber das ist leider nicht Corporate Design Schrift, das müssen Sie bitte ändern. Da hat Microsoft eine wunderbare Lösung vorbereitet, nämlich hier in der Entwurfsansicht die Möglichkeit die Designs zu ändern. Nur es gibt zwei erhebliche Probleme damit, das erste ist, das Design macht gar nicht, was es verspricht. Es verspricht nämlich in dieser Datenbank sei ein Thema, ein Theme Namens Office verwendet, wenn Sie bitte mal vergleichen, wie sich hier Schriftart und Farbe gleich ändern werden. Es gibt nämlich ein Theme, das heißt Office und ich wechsele nochmal zwischen diesen beiden weder Schriftart noch Farbe stimmen. Das wird zur Folge haben, dass Sie gleich wenn Sie dieses ausgewählt hätten oder ein anderes, gar nicht mehr zurückkönnen, es gibt kein Zurück. Sie müssen also vorher eine Kopie Ihrer Datenbank gemacht haben, bevor Sie ein Thema auswählen und dann erst bemerken würden, das ist ja gar nicht das Versprochene. Ich werde mal eins nehmen, was definitiv anders ist, was also sehr deutlich hier mit dieser anderen Schrift auch auffällt das Thema Integral und ganz bewusst noch mal dazu sagen, ich habe ausschließlich das geteilte Formular in einer Entwurfsansicht. Ich bin in dessen Formularentwurfstools gegangen und möchte nur für dieses Formular das Design ändern. Und was tatsächlich passiert ist, entgegen allen, allen Regeln, die es unter Windows gibt. Nämlich wenn ich ein Objekt markiere, habe ich hier, es ist offen und im Entwurf habe, dann wird genau dieses Objekt verändern. Jetzt gucken Sie mal, was in dem anderen Formular passiert ist. Ohne Rückfrage ist dessen Design geändert worden. Das ist zwar so gemeint, die Themes, die Designs sind genau so konzipiert, dass sie im Grunde so eine Art Farbskala oder Schriftliste im Hintergrund verändern und wenn ich jetzt nämlich genau nachgucke, ich markiere dieses Element mal bei Eigenschaftenblatt. Das hat genau diese Farbe, Schriftart, da muss mal jetzt ein bisschen zur Seite schieben, mit dem Zusatz, Detailbereich und Kopfbereich, das muss noch breiter werden, das heißt, es ist nicht wirklich die Schrift Tw Cen MT Condensed und so weiter, sondern ist die Schrift, die von Kopfbereich vorgesehen wurde deswegen dürfte die sich ändern. Aber wer ja nichts Böses ahnend nur diesen Entwurf glaubt zu verändern und dabei übersieht, dass alle anderen Formulare und Berichte mitgeändert wurden. Der hat jetzt wirklich ein Problem, wenn er nicht vorher eine Kopie der Datenbank gemacht hat. Denn ein Zurück gibt's ja nicht, wie Sie eben gesehen haben, Sie müssten rausfinden, wie die Schrift vorher hieß. Aber bei aller begrenzten Freude über diese Technik, die ist eine gute Idee, die löst aber leider nicht wirklich die Probleme, denn mein Chef oder mein Kunde oder wer auch immer hat außerdem noch verlangt, dass dieses Bild ausgetauscht werden soll, gegen zum Beispiel das Logo von der Datenbank oder der Firma oder sonst was und im Übrigen auch an eine andere Position muss und damit haben Sie endgültig verloren. Natürlich können Sie jetzt in jedes Formular gehen und in jedem Formular das Bild austauschen oder an eine andere Position tun, aber Sie können sowas von sicher sein, dass es sich dann an ganz unterschiedlichen Stellen befindet, weil Sie mal ein bisschen abgerutscht sind mit der Maus, weil Sie schon mal irgendwo korrigiert haben, nachgebessert und Sie müssen sie wirklich alle zu Fuß anfassen. Und hier diese zwei Formulare sind nichts, Sie haben in einer typischen Datenbank locker 20 Formulare, die Tendenz geht eher nach oben, wenn die nicht mehrfach genutzt werden.

Eine Datenbank mit Access 2013 richtig entwickeln

Sehen Sie einem erfahrenen Datenbankentwickler über die Schulter und lernen Sie dabei, wie Sie in Access 2013 optimale und perfekt skalierbare Datenbank anlegen und pflegen.

5 Std. 18 min (53 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!