Die erfolgreiche Auslandsentsendung

Der umgekehrte Kulturschock

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wer sich bereits vorab Gedanken über die Rückkehr macht, vermeidet Integrationsschwierigkeiten in eine Heimat, die inzwischen fremd geworden ist.

Transkript

Machen Sie sich, noch bevor Sie abreisen, Gedanken über Ihre Rückkehr. Je nachdem, wie lange Ihre Entsendung dauern soll, beispielsweise 3 oder 4 Jahre, werden Sie vielleicht sagen, dass es für die Planung Ihrer Rückkehr jetzt noch viel zu früh ist. Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen sagen, der sogenannte Reverse Culture Shock, der umgekehrte Kulturschock, kann Sie unter Umständen schlimmer erwischen, als die Ankunft in Ihrem Zielland. Der Begriff "umgekehrter Kulturschock" beschreibt die Integrationsschwierigkeiten, die bei der Rückkehr in die Heimat auftreten können. Plötzlich kann einem diese Heimat sehr fremd vorkommen, auch wenn sich vielleicht vordergründig nicht viel verändert hat. Die Zeit steht nirgendwo still und das Entscheidende ist, Sie haben sich verändert und werden nach einem langen Auslandsaufenthalt nicht mehr derselbe wie vorher sein. Legen Sie in Ihrem Unternehmen bereits vor der Ausreise eine systematische Reintegrationsplanung an und machen Sie sich in definierten Zeitabständen Gedanken über Ihre eigenen Karriereziele. Fragen Sie sich vor und während Ihrer Entsendung. Erstens, möchten Sie nach der Rückkehr wieder in die gleiche Position oder erwarten Sie vielmehr einen deutlichen Sprung auf der Karriereleiter? Zweitens, möchten Sie vielleicht im Ausland bleiben? Drittens, wie lassen sich Ihre Karriereziele im Unternehmen verwirklichen? Sprechen Sie bereits in der Vorbereitungsphase Ihre Bedenken und Wünsche im Unternehmen offen an. Das Unternehmen investiert eine Menge Geld in Sie und hat in der Regel ein großes Interesse daran, Sie an das Unternehmen zu binden. Sie kennen sich in diesem Zusammenhang den Begriff Employee Retention, Mitarbeiterbindung. Mitarbeiterbindung steht für das Schaffen optimaler Rahmenbedingungen und positiver Anreize, um motivierte und qualifizierte Mitarbeiter zu halten und zu binden. Wird in der Belegschaft Ihre Entsendung im schlimmsten Fall als Karrierekiller wahrgenommen, kann sich das auf den Ruf des Unternehmens und auf Bemühungen, die Mitarbeiter zu binden, verheerend auswirken. Natürlich wird während Ihrer Entsendung viel passieren, und es wird sich vieles verändern. Das sollte Sie dennoch nicht davon abhalten, darüber nachzudenken wie Ihre langfristigen Pläne sind. Sowohl beruflich als auch privat. Beziehen Sie dabei Ihren mitausreisenden Partner und eventuell je nach Alter Ihre Kinder unbedingt mit ein. Mit einer guten und rechtzeitigen Rückkehrplanung können Sie den umgekehrten Kulturschock erheblich abmelden.

Die erfolgreiche Auslandsentsendung

Bereiten Sie sich zielgerichtet auf Ihren Auslandseinsatz vor und vermeiden Sie die Fallstricke, die Auslandsentsendungen häufig scheitern lassen.

52 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:11.02.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!