Word 2013 Grundkurs

Der Spaltensatz

Testen Sie unsere 1987 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lassen Sie uns in diesem Beispiel einen Flyer erstellen: ein querformatiges Dokument mit dreispaltigem Satz für einen Altarfalz. So geht's.
04:32

Transkript

Lassen Sie uns den Spaltensatz anschauen. Lassen Sie uns anschauen, was Microsoft Um dies zu verdeutlichen, habe ich ein kleines Dokument vorbereitet, ein fünfseitiges Dokument, ein Reisebericht über ein Urlaubsland nämlich Zypern. Ich möchte ganz gerne einen Flyer daraus machen. Ich möchte ganz gerne dieses Dokument im Querformat, mehrere Seiten, mit einem Altar-Falz machen, das heißt, ich möchte, dass dieser Text dreispaltig auf jeder Seite läuft. Erster Schritt: Ich richte die Seiten, die hier im Hochformat gestaltet sind, wie Sie sehen, ins Querformat aus. Seitenlayout Ausrichtung Querformat. Ich könnte das Zoom verkleinern und würde nun alle sechs Seiten mir anschauen. Das möchte ich aber nicht, sondern ich hätte ganz gerne, dass der Text auf jeder Seite von oben nach unten und dann auf der gleichen Seite in der zweiten Spalte und dritten Spalte weiterläuft und dann umbricht auf die zweite Seite und wieder dreispaltig weiterläuft. Dazu klicke ich mit der Maus irgendwo in den Text und wähle aus der Registerkarte Seitenlayout Spalten, die Anzahl der Spalten aus. Ich wollte die ja dreispaltig haben, und Sie sehen im Hintergrund das Ergebnis. Das heißt, auf jeder querformatigen Seite hat er jetzt den Text mit einem Umbruch dreispaltig organisiert bis zum Ende. Hier müsste ich mir noch etwas überlegen, entweder den Text kürzen, korrigieren, die Schrift verkleinern oder den Buchstabenabstand verkleinern oder Ähnliches, wenn ich es auf fünf Seiten bringen möchte. Sie finden noch mehr Informationen über die Spalten, indem Sie über Spalten, Weitere Spalten auswählen. Dort kann ich nicht nur eins, zwei, drei Spalten auswählen, sondern habe die Möglichkeit auch vier oder fünf Spalten das ist dann schon recht viel auszuwählen. Ich kann zusätzlich noch den Abstand zwischen einzelnen Spalten auswählen. Wenn ich sage, 1,25 cm ist mir zu wenig, dann kann ich diesen Abstand hier ändern, beispielsweise – ich übertreibe mal auf 2 cm, dann berechnet er automatisch, jede Spalte bekommt 7,07 cm. Das heißt, er berechnet die Breite der Seite 29,7 nus den Abstand vom linken und rechten Rand 2,5 geteilt durch drei und davon natürlich abzüglich zweimal die 2 cm und es kommt raus 7,07. Schauen wir uns das Ergebnis an. Jetzt läuft der Text sogar ein bisschen weiter, klar, ich habe ja auch mehr Platz zwischen den einzelnen Spalten. Nochmal: Bei sehr wenig Platz zwischen den Spalten, kann ich natürlich auch eine Zwischenlinie einfügen. Schauen wir uns das auch einmal an. Das heißt, der fügt jetzt zwischen jede Spalte eine einzelne Linie an. Ich überlege kurz und denke, nein, so ganz will ich das nicht haben. Okay, wieder zurück, dann wähle ich hier Spalten, mache das Ganze wieder einspaltig und ändere die Ausrichtung wieder ins Hochformat. So hat es mir besser gefallen, aber ich vergrößere mal das Zoom auf dieser Seite, da möchte ich schon gerne, dass der Text zweispaltig läuft. Auch das ist möglich. Sie können hier den Absatz oder mehrere Absätze markieren und nur für diesen markierten Teil einen Spaltensatz wählen. Das heißt, wenn ich nur für die Markierung die Spalten einschalte, dann sehen Sie was passiert, er wechselt nun hier vom einspaltigen Text zum zweispaltigen. Es passt nicht genau mit der Überschrift, das müsste ich noch ein bisschen schieben und ändern. Nach dem zweispaltigen Text, den ich hier markiert habe, wechselt er wieder zurück in den einspaltigen Text. Es ist also möglich, innerhalb eines Word-Dokumentes, die Anzahl der Spalten dynamisch zu halten, das heißt, von einspaltig auf zweispaltig auf dreispaltig und wieder zurück auf einspaltigen Text zu gehen. Sämtliche Einstellungen zu Spalten beziehungsweise die Option, diese wieder auszuschalten, finden Sie unter Seitenlayout, hinter dem Symbol Spalten Weitere Spalten.

Word 2013 Grundkurs

Lernen Sie die Arbeit mit Word 2013 von Grund auf anhand vieler nachvollziehbarer Beispiele kennen und nutzen Sie die Möglichkeiten des Programms für eine erfolgreiche Textarbeit.

7 Std. 57 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!