Mobile Apps mit Cordova

Der Ripple-Emulator

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem Ripple-Emulator, einer RIA für den Chrome-Browser, können Sie Apps testen. Die Standard-Erweiterung ist veraltet, eine aktuelle Version installieren Sie per npm. Der Ripple-Emulator steht außerdem als Erweiterung für Visual Studio zur Verfügung.
03:14

Transkript

Eine hervorragende Möglichkeit, um Cordova-Apps zu testen, ist der Ripple-Emulator. Man kann ihn in Chromebrowser direkt als Erweiterung installieren, das heißt, Sie gehen auf die Erweiterungen von Chrome, und suchen dann nach Ripple-Emulator. Und dann mit "Hinzufügen" kann dieser Emulator Chrome hinzugefügt werden. Das ist eine Möglichkeit, wie dieser Emulator zur Verfügung steht, aber eine, von der ich nicht hundert Prozent überzeugt bin, denn diese Version von Ripple ist in der Regel relativ alt. Es ist eine Möglichkeit, aber es gibt bessere. Ein Weg nutzt das Visual Studio, denn das Visual Studio kann in neuen Versionen, also 2015 oder neuer, auch zur Entwicklung von Android-Apps verwendet werden. Das Visual Studio hat eine geniale Entwicklung über die letzten Jahre genommen, und taugt mittlerweile als Schweizermesser der Entwicklung auch zur Entwicklung von Cordova-Apps für Android, und hier ist nämlich der Ripple-Emulator standardmäßig dabei, wenn das Visual Studio durch gegebenenfalls Plug-ins erweitert wurde, zur Entwicklung für Android. Ich möchte aber einen weiteren Weg ins Spiel bringen, und zwar, wenn man auf die Konsolenebene geht, und dort mit NPM den Ripple-Emulator einfach installiert, und zwar mit "npm install ripple-emulator", und dann kann man aus der Konsole heraus eine Cordova-App in Ripple laden, und dort die Ausführung emulieren. Das wollen wir einmal tun. Sie müssen also auf der Konsole nichts weiter angeben als besagten Befehl. Ich habe das System bei mir jetzt schon installiert, und deswegen wird diese Installation sehr fix laufen, mit anderen Worten, es wird überprüft, ob der Ripple immer noch dann da ist, und dann wird nichts aktualisiert, bei Ihnen werden möglichwerweise hier einige weitere Meldungen auftauchen, und es wird etwas länger dauern, aber grundsätzlich sollte das erfolgreich laufen, wenn Sie eben npm installiert haben, und das sollten wir sowieso. Und dann kann man in der Folge in einem Cordova-Projekt ganz einfach den Befehl "ripple" eingeben, und die Anweisung "emulate" als Parameter, und dann wird das Cordova-Projekt in diesem Ripple-Emulator geöffnet, emuliert. Und Sie sehen, hier ist jetzt eine Cordova-App in einer Emulation eines mobilen Gerätes zu sehen, Sie können hier spezifische Parameter dann einstellen, zum Beispiel Batteriestatus, oder hier Beschleunigungswerte, Sie können Informationen auslesen, Sie können zur Geolocation Angaben vornehmen, und das wird sich dann alles hier in dieser Emulation, dieser Simulation von der App auswirken. Sie haben also gesehen, dass der Ripple-Emulator eine hervorragende Möglichkeit ist, um Android-Apps zu testen, im Allgemeinen oder auch Cordova-Apps ganz speziell.

Mobile Apps mit Cordova

Schreiben Sie mit Cordova mobile Apps, die nicht nur auf einer bestimmten mobilen Plattform laufen, sondern in verschiedenen Umgebungen.

3 Std. 58 min (59 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!