Prüfungsangst überwinden

Der positive Effekt von Lampenfieber

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Auch wenn wir Lampenfieber zunächst als negativ wahrnehmen: Lampenfieber hat positive Effekte. Wer es schafft, diese Effekte für sich zu nutzen, kann in Prüfungen seine Leistung besser abrufen.

Transkript

Positiver Effekt von Lampenfieber? Nie im Leben. Lampenfieber ist Stress oder nicht? Das kommt darauf an, denn Lampenfieber ist grundsätzlich nichts anderes als Adrenalin, das unser Körper ausschüttet. Das Problem besteht nur darin, dass für viele von uns dieser Adrenalinausstoß zu stark ist und damit Stress verursacht. Der erste Schritt gegen Lampenfieber ist deshalb, akzeptieren Sie es und versuchen Sie die positive Seite daran zu sehen. Welche das ist? Ganz einfach. In der richtigen Dosis hilft uns das Adrenalin, unsere Konzentration zu stärken. Stellen Sie sich einmal vor, Sie gehen völlig gechillt in eine Prüfung. Tiefenentspannt. Wo wollen Sie die Energie hernehmen, um sich auf die Themen zu konzentrieren und das Gelernte abzurufen? Wie wollen Sie Ihre Konzentration so hochfahren, dass Sie die Prüfungsfragen entsprechend aufnehmen können. Ohne Adrenalin? Keine Chance. Die Kunst besteht darin, dass Sie genauso viel Lampenfieber entwickeln, wie Sie brauchen, um die Prüfung mit dem nötigen Grad an Aufmerksamkeit zu absolvieren. Das ist nicht, was von heute auf morgen passiert oder wo Sie einfach nur einen Schalter umlegen müssen, denn es geht darum, dass Sie eine andere Haltung bekommen müssen. Die Zielvorgabe für diese Haltung sollten zwei Dinge sein. Erstens: Eine Prüfung ist eine Chance, das Gelernte zu zeigen und die Früchte der Arbeit zu ernten. Zweitens: Lampenfieber gehört dazu, weil es uns dazu bringt, uns zu konzentrieren und uns mit der ganzen Aufmerksamkeit der Prüfung zu widmen. Wie kommen Sie aber zu dieser Haltung? Nutzen Sie Erfolgserlebnisse, die Sie schon hatten. Denken Sie an eine Prüfung zurück, die Sie schon bestanden haben. Wie war Ihr Gefühl danach? Versuchen Sie, sich möglichst gut wieder in dieses Gefühl hineinzuversetzen. Versuchen Sie außerdem, für sich herauszufinden, welchen Level an Lampenfieber Sie selbst als positiv empfinden. Das funktioniert am besten im Freizeitbereich. Vielleicht haben Sie eine sportliche Aktivität vor Augen, bei der Sie aufgeregt sind, sich aber durchaus darauf freuen. Für den einen kann das Bungee-Jumping sein, der andere hat das Gefühl bei der Fahrt mit der Achterbahn. Auch hier gilt wieder, versuchen Sie, sich dieses Gefühl so deutlich wie möglich zu machen. Mit ein bisschen können Sie das Gefühl dann immer abrufen, wenn Sie es brauchen. Falls das nicht funktioniert, fragen Sie einen Coach um Hilfe. Ausgebildete Coaches verfügen über Techniken, die Sie bei diesem Prozess wirkungsvoll unterstützen können.

Prüfungsangst überwinden

Lernen Sie Strategien für eine entspannte Prüfungssituation kennen und bekommen Sie so Ihre Prüfungsangst in den Griff.

1 Std. 10 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.05.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!