Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Online-Marketing – Grundlagen

Der Nutzen von Social-Media-Marketing

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Als Privatperson haben Sie bestimmt bereits den Nutzen der sozialen Netzwerke für sich entdeckt. Auch im Online-Marketing sind sie ein wichtiger Kanal und können zahlreiche Funktionen erfüllen. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Video.

Transkript

Bei Überlegungen zum Thema Online-Marketing taucht Social Media sicherlich auch bei Ihnen mit auf. Es gibt zahlreiche Plattformen und teilweise tauschen sich dort Millionen bis Milliarden von Nutzern aus. Das kann man als Unternehmen natürlich nicht ignorieren und eine eigene Präsenz ist gefragt. Aber was ist nun der konkrete Nutzen davon? Ein wichtiger Aspekt ist Ihr Branding. Das heißt, Sie zeigen mit Ihrer Marke Präsenz, und können Ihre gewünschte Markenwahrnehmung, also Ihr Image verstärken. Diverse Social Media Kanäle eignen sich auch dafür, einen schnellen und direkten Kundenservice anzubieten. Dabei profitieren Sie auch von der Kundennähe. Sie können direktes Feedback erhalten und sich mit Ihrer Zielgruppe austauschen. Dabei können spannende Diskussionen entstehen, die Sie dann als Idee für beispielsweise neue Produktentwicklungen nutzen können. Wichtig ist, dass Sie Ihre Kanäle nutzen, um einen Einblick in die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu erhalten, dass Sie verstehen, was Ihre Interessenten begeistert und warum Ihre Fans Ihnen treu sind. Nutzen Sie diese Informationen, um Ihr Unternehmen und Ihr Angebot weiterzuentwickeln und eventuell zu verbessern. Sehr gute Mitarbeiter zu finden ist nicht unbedingt einfach. Präsentieren Sie sich online also von Ihrer besten Seite und machen Sie auf sich aufmerksam. Wenn Ihre Mitarbeiter spannende oder lustige Dinge aus Ihrem Arbeitsalltag erzählen, kann das durchaus Interesse bei Personen wecken, die auf Stellensuche sind. Ihre Stellenausschreibung können Sie natürlich auch in den sozialen Netzwerken platzieren. Seien Sie dann aber auch offen dafür, wenn sich Interessenten über genau diesen Kanal bei Ihnen melden. Social Media ist also auch zu Recruting Zwecken sehr gut zu gebrauchen. Sie können auch Ihren Wettbewerb in den sozialen Medien beobachten. Was tut sich da? Wer sind die Fans? Und weshalb? Können Sie hiervon vielleicht etwas lernen? Vielleicht könnten diese Fans auch zu Ihren Fans werden? Das wäre sicherlich spannend, denn Influencer sind online Ihre wichtigsten Multiplikatoren. Das sind Personen, die auf die Meinung anderer Einfluss haben. Stellen Sie sich daher gut mit Ihnen. Ihre wichtigen Influencer sind wahrscheinlich Ihre Fans. Zeigen Sie Ihnen, dass Sie sie wertschätzen. Befragen Sie sie zum Beispiel zu Produktentwicklungen. Lassen Sie sie an Ihrer Marke teilhaben. So profitieren Sie auch online von virtueller Mund zu Mund Propaganda. Und was kann es für Sie besseres geben, als direkte Empfehlungen. Social Signals, also wie oft Personen Ihre Beiträge liken, teilen oder wie es eben bei der jeweiligen Plattform gerade heißt, stärken Ihre Position nicht nur innerhalb des jeweiligen sozialen Netzwerks, sondern können sich auch indirekt positiv auf ihr Suchmaschinenranking auswirken, gerade wenn Sie dadurch viele neue und wiederkehrende Besucher für Ihre Website generieren können. Das heißt, die sozialen Netzwerke bringen Ihnen auch Traffic. Es gibt natürlich auch noch viel weitere gute Gründe, um in den sozialen Netzwerken aktiv zu sein. Wichtig ist, dass Sie sich auch hierfür ein Ziel setzen, und sich überlegen, wie Social-Media-Marketing Sie bei der Erreichung unterstützen kann. Und denken Sie daran, die Kanäle gehören den Usern. Verzichten Sie darauf Ihre Marketingbotschaften zu verbreiten. Legen Sie Ihren Fokus lieber darauf Ihren Kunden und Interessenten zuzuhören, Inhalte zu posten, die für Ihre Zielgruppe wirklich relevant oder unterhaltend sind und eine Diskussion entstehen zu lassen. Seien Sie spannend und hilfreich.

Online-Marketing – Grundlagen

Lernen Sie, was Online-Marketing bedeutet und wie Sie es einsetzen: Von der Firmen-Website über Social Media-Marketing bis zu SEO und Web-Analytics.

4 Std. 12 min (57 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!