Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 4) – Identitätsverwaltung mit Azure Active Directory Synchronization

Der Lernweg im Überblick

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erfahren Sie, welche Kenntnisse über die Verwaltung von Identitäten mit Azure Active Directory Synchronization in Office 365 bei der MCSA-Prüfung 70-346 von Ihnen erwartet werden.
03:27

Transkript

Vorbereitung zur Microsoft Prüfung 70-346. Wir haben bereits den vierten Teil, auf unserem gemeinsamen Lernweg erreicht. Implementieren und Verwalten von Identitäten mit Azure Active Directory Synchronisation. Schauen wir uns, auf der Webseite von Microsoft, die bewerteten Fähigkeiten etwas genauer an. Auf der Webseite von Microsoft zur Prüfung 70-346 navigieren wir ein wenig nach unten, damit wir die bewerteten Fähigkeiten einsehen können. Ein wichtiger Satz: "Bitte beachten Sie, dass sich die Prüfungsfragen auf die Themen in den nachfolgenden Aufzählungen beziehen, jedoch nicht darauf beschränkt sind". Und ein weiterer Hinweis, Sie sehen hier, ab dem 30. Juni 2016, umfasst diese Prüfung Inhalte im Hinblick auf die neuesten Aktualisierungen und Funktionen von Office 365. Sie haben hier die Möglichkeit, ein PDF-Dokument herunter zu laden, um die entsprechenden Informationen nach zu lesen. Schauen wir uns die bewerteten Fähigkeiten zu Implementieren und Verwalten von Identitäten mit Azure AD Connect ein wenig genauer an. Sie sehen hier, wir starten das Training mit "Lokales Active Directory für Azure AD Connect vorbereiten". Zuerst einmal "Nicht routbare Domänennamen planen". Was bedeutet das? Die vorhandenen Active Directory Objekte bereinigen, falls Sie zum Beispiel, Sonderzeichen beinhalten in Ihren AD Objekten, welche nicht unterstützt werden für die Synchronisation. Dann "Filtern von Active Directory Objekten planen", und was es bedeutet, wenn Sie mit mehreren Gesamtstrukturen arbeiten. Dann richten wir, dass eigentliche Werkzeug ein. "Azure AD Connect-Tool einrichten". Wir installieren diese Software, wir schauen uns an, was für Vorbereitungen getroffen werden müssen, damit wir mit dieser Software arbeiten können. Wir sehen dann, einen weiteren Punkt den wir erarbeiten. "Implementieren der Filterung von möglichen Übereinstimmungen und Erkennung von Synchronisierten Attributen", die "Kennwortsynchronisierung" und eben wie bereits erwähnt, die "Installationsanforderungen". Danach geht es weiter, zu "Active Directory-Benutzer und -Gruppen mit Azure AD Connect an Ort und Stelle verwalten". Was bedeutet es nun wenn wir Objekte, beziehungsweise Benutzerkonten, verwalten müssen. Wir dürfen dabei nicht mehr vergessen, dass nun diese Objekte synchronisiert wurden ins Office 365 Portal. Dass bedeutet, dass die Priorisierung zur Verwaltung der Objekte, nun im lokalen Active Directory statt findet und dann werden diese Objekte ins Office 365 Portal synchronisiert. Dass bedeutet, die Verwaltung ist nicht mehr im Office 365 für die Benutzerkonten, nein, wir müssen dies im lokalen Active Directory durchführen. Darum ist dieses Thema sehr wichtig. Ich habe Ihnen in diesem Video gezeigt, welche bewerteten Fähigkeiten wir gemeinsam, in diesem Training miteinander bearbeiten werden.

MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 4) – Identitätsverwaltung mit Azure Active Directory Synchronization

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-346 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

1 Std. 32 min (17 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!