Python lernen

Der for-Iterator

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Python stellt eine Iteratorstruktur in Verbindung mit dem Schlüsselwort for zur Verfügung, die in Verbindung mit dem Operator in bei sequenzellen Datentypen elementar ist - eine for-each-Konstruktion.
03:06

Transkript

Die "for"-Schleife zählt in zumindest mir bekannten Programmiersprachen, allesamt zum Standard. In Python wird die Schleife allerdings ausschließlich über "while" umgesetzt. Es gibt dennoch ein Schlüsselwort "for" und im Grunde macht man hier etwas ähnliches mit, wie mit einer Schleife. Es ist ein Iterator, der hier gebaut wird. Das heißt, es ist eine besondere Form einer, ich nenne es wirklich mal Schleife, aber iteriert über einen sequentiellen Datentyp. Beispielsweise über eine Zeichenkette.Aber auch andere Dinge sowie "tupel" oder was ist da noch in Python alles gibt, aber hier genügt eine Zeichenkette als sequentieller Datentyp, als Beispiel dafür.Das heißt, mit diesem "for"-Iterator gehe ich Zeichen für Zeichen oder Wert für Wert in dem sequenziellen Datentyp durch und bekomme diesen dann geliefert. Und zwar über den Stellvertreterbegriff, diese Variablehier, die mit "for" deklariert wird, mit dem "in"-Operator schaue ich, in welchem sequentiellen Datentyp ich agiere. Dann folgt ein Doppelpunkt und hier eingerückt, der eigentliche Block dessen was, im Rahmen dieses Iterators, dieser Schleife laufen soll. Dieses "zv" was ich hier habe, das ist nicht notwendig, ich möchte nur an dieser Stelle eine Art Zählvariable mitlaufen lassen, die einfach sagt, das wievielte Zeichen wird gerade hier vom Iterator geliefert. Ich habe hier auch die Konvention gebrochen, eine Zielvariable "i" zu nennen, weil das ist in dem Sinne keine Zählvariable, es ist eine zusätzliche Variable, die ich parallel zum eigentlichen Iterator führe und auch deswegen wie gesagt, eine andere Namenskonvention hier. Schauen wir uns an, was hier passiert. Ganz offensichtlich wird hier Zeichen für Zeichen durch diesen Text gegangen. Der Iterator liefert über die Variable "x", die ich hier ausgebe, das erste, zweite, dritte Zeichen und so weiter, und so weiter. Und nein, hier sind keine Schreibfehler drin, das ist ein Originalzitat aus einem Film von Monty Python. Und nicht umsonst heißt diese Sprache Python oder Peißen weil der Erfinder ein großer Fan von Monty Python, Monty Python war. Also "for" wird nicht im klassischen Sinne, wie bei einer "for"-Schleife hier benutzt, sondern als Iterator. Solche Iteratoenr gibt es auch in vielen anderen Sprachen, dort redet man dann von einem "for each" das ist ein "for each"-Konstrukt. Also für jedes Element in einem sequentiellen Datentyp, in diesem Fall.

Python lernen

Lernen Sie Syntax, Konzepte und Sprachelemente der praktischen Programmiersprache Schritt für Schritt kennen.

3 Std. 41 min (64 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.06.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!