Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

CompTia Linux+ LX0-103 (Teil 2) Installation und Paketmanagement

Der Einsatz von Repositories

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Was sind Repositories und für welche Einsatzzwecke werden diese genutzt? Die Antwort auf diese Frage gibt Ihnen Tom Wechsler in diesem Video.
02:25

Transkript

Wozu Repositories dienen, dieser Frage gehe ich in diesem Video nach. Repositories sind Software-Quellen. Wir haben die Möglichkeit, auf einem Debian-basierenden System Repositories für die Installation von Software einzusetzen. Diese Software-Quellen werden in der Datei "/etc/apt" "/source.list" hinterlegt. Mit Aptitude und "apt-get" kann eine Software-Installation auf Abhängigkeiten geprüft werden, installiert, aktualisiert, oder auch wieder entfernt werden. "apt-cache" kann eingesetzt werden, um Software in den Quellen zu suchen. Wir haben die Möglichkeit, mit Aptitude mit einer ganz einfach menübasierenden Oberfläche Software zu installieren. Für erweiterte Funktionen stehen Befehle in der Shell zur Verfügung. Am häufigsten werden "apt-get" und "apt-cache" für die Installation von Programmen verwendet. Das ist auch der Grund, warum zum Beispiel der Befehl "dpkg" selten mehr zum Einsatz kommt, um Software zu installieren unter Debian-basierenden Systemen. Wie sieht das genau aus? Wie arbeitet diese Repository-Funktion? Dazu habe ich eine Zeichnung vorbereitet. Wir haben hier ein Client-System, und der Client ruft folgenden Befehl auf: "apt-get update". Debian sucht dann in seinen Repository-Listen in der Datei "source.list" nach Quellen. Der Software-Katalog wird dann von Debian Software-Repositories heruntergeladen und auf dem Client gespeichert. Es ist also ganz wichtig, dass wenn Sie eine Software installieren möchten, verwenden Sie zuerst "apt-get update" damit zum Beispiel das neuste Inhaltsverzeichnis von den Debian Software-Repositories heruntergeladen werden kann, damit Sie die aktuellste und neuste Software auf Ihrem System installieren können. Sie haben also gesehen: Repositories dienen dazu, damit Software auf einem Debian-basierenden Client installiert werden kann.

CompTia Linux+ LX0-103 (Teil 2) Installation und Paketmanagement

Lernen Sie den Umgang mit Festplattenlayouts, Shared Libraries und dem Paketmanagement kennen und bereiten Sie sich auf die Comptia Linux+-Zertifizierungsprüfung LX0-103 vor.

1 Std. 43 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!