Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen der Fotografie: Mehrfachbelichtungen

Der "digitale" Modus: Durchschnitt

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Praktisch jede Kamera, die Mehrfachbelichtungen ermöglicht, beherrscht den Standard-Doppelbelichtungsmodus. Bei Canon heißt er etwa "Durchschnitt". Dort erfolgt automatisch eine Belichtungskorrektur.
02:19

Transkript

Wenn Ihre Digitalkamera nur einen Modus für Mehrfachbelichtungen hat, dann hat er üblicherweise gar keinen Namen. Dann heißt es einfach Mehrfachbelichtungen. Hat Ihre Kamera mehrere Modi für Mehrfachbelichtungen, dann heißt der Modus, den ich jetzt hier erkläre, Durchschnitt. Das ist der Modus, der, ich sage mal so, die digitale Doppelbelichtung macht. Er sorgt nämlich nicht nur für mehrere Belichtungen, sondern gleichzeitig noch für eine automatische Belichtungskorrektur, so dass das einzige, was Sie tun müssen, diesen Modus einstellen, und dann so viele Bilder machen, wie der Modus eben hergibt oder wie Sie eingestellt haben. Ich möchte Ihnen das jetzt hier anhand eines einfachen Beispiels zeigen, und wenn Sie sich für die Entwicklung der Tonwerte interessieren, wie die sich verteilen und entwickeln, wenden wir das Messchart ein, wo Sie sehen, wie sich ein dunkler mit einem dunklen Tonwert in diesem Modus verhält, ein dunkler mit dem mittleren und ein dunklerer mit dem hellen. Vielleicht haben Sie schon eine Idee für Ihre Motive, wie Sie diese Informationen nutzen können, um im Vorhinein schon ein bisschen die Bilder, die Bildideen klarer zu haben, ohne Testaufnahmen zu machen. Ich mache jetzt hier zwei Aufnahmen von diesen kahlen Ästen, die dann im Hintergrund sind. Die erste Aufnahme mache ich von diesem Baum auf rechten Seite und die zweite von diesem Baum. Die Bäume sind jetzt vom Licht her gleichmäßig beleuchtet, das heißt wenn ich meine Aufnahmen auch gleichmäßig belichte ohne eine Belichtungskorrektur. Das war die erste und das war die zweite. Dann habe ich bei der Kombination der Aufnahmen, dort wo sich die Äste überlappen, den Durchschnitt von zwei dunklen Tonwerten, also einen dunklen Tonwert und da wo nur ein Ast war, entweder von dem Baum oder von dem, das ist ein bisschen heller, und das Blau ist überall gleich. Deshalb bleibt das gleichmäßig blau und durch die Überlappung der unterschiedlichen Strukturen von den Ästen, habe ich in der Mitte eine ganz interessante neue Form. Sie sehen also, wenn Sie sich ein bisschen Gedanken machen, wie die Tonwerte in der einen und einer anderen Aufnahme sind, dann könnten Sie schon relativ leicht eine Prognose wagen und sagen okay, wenn ich will, dass sich da in der Mitte was überlappt, dann muss das eine auf der einen, das andere auf der anderen Seite sein. Ich denke, mit dem Testchart und ein bisschen Probieren haben Sie den Bogen sofort raus für diesen Modus Durchschnitt.

Grundlagen der Fotografie: Mehrfachbelichtungen

Lernen Sie, wie Mehrfachbelichtungen entstehen. Erstellen Sie kreative Bildkompositionen direkt in der Kamera.

54 min (19 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!