Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Grundlagen der Fotografie: Stadtansichten

Der Bildschnitt und die Formatfrage

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Melanie John wechselt oft das Motiv, wenn sie mit der ursprünglichen Planung nicht vollständig zufrieden ist. Mehrere Optionen belassen ihr in der späteren Nachbearbeitung dann den Luxus, auswählen zu können.
01:43

Transkript

Bildschnitt- und Formatfrage sind für mich oft ein Thema; mag ich das Motiv im Panoramaformat aufnehmen, vielleicht hochkant, Querformat oder am Ende gar quadratisch. Oftmals wechsle ich auch mein Objektiv, wenn ich nicht hundertprozentig mit meiner ursprünglichen Planung zufrieden bin. Hier habe ich zum Beispiel mit Offenblende fotografiert, weil ich am 9/11 Memorial in New York-- ich zeig Ihnen das mal mit der Maus und diese Endung der Verstorbenen unter "Unborn Child", auch in der Unschärfe verschwimmen lassen wollte. Das war ein Thema, da habe ich auch mein Objektiv nochmal gewechselt und bin am Ende mit einer 2,8 Offenblende ganz gut bedient gewesen, sodass man hier noch sehen konnte, was da steht oder man kann es zumindest sehr gut erahnen. Das nächste Bild ist aus Frankfurt; ich habe hier mal einen quadratischen Zuschnitt benutzt oder ausgewählt, weil die Skyline ist hier ganz zentral mit der Spiegelung abgebildet. Der Himmel war nicht besonders spektakulär, aber alleine die Farben in den Hochhäusern inklusive der Spiegelung war für mich ein überzeugendes Argument für diese Art der Bildgestaltung. Als letztes Beispiel habe ich ein Architekturbild aus Frankfurt; es handelt sich hier um zwei Gebäude, die nebeneinander stehen und ich habe hier mit einer größeren Brennweite einfach versucht, verschiedene Details möglichst komprimiert einzufangen. Wenn ich jetzt ein 2:3 Format gewählt hätte, wären mir zu viele Details noch auf dem Bild gewesen und das Endergebnis hat mich im Quadrat einfach am ehesten überzeugt. Mehrere Optionen lassen mir in der Nachbearbeitung unter Umständen den Luxus auswählen zu können. Probieren Sie neben dem Standardformat einfach mal einen anderen Bildzuschnitt und schauen Sie, wie Ihr Motiv dann auf Sie wirkt.

Grundlagen der Fotografie: Stadtansichten

Fotografieren Sie außergewöhnliche Motive in der Stadt. Lernen Sie, wie der richtige Standort, Bildausschnitt und Blickwinkel ein normales Motiv zu einem tollen Foto machen.

1 Std. 2 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!