Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

SQL Server 2016 Grundkurs: Architektur, Komponenten und Installation

Der Auftragsaktivitätsmonitor

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um den Überblick über die aktuell mit dem SQL Server Agent geplanten Aufträge zu behalten und eventuelle Änderungen vorzunehmen, steht Ihnen in SQL Server 2016 der sogenannte Auftragsaktivitätsmonitor zur Verfügung. In diesem Film erfahren Sie kurz und bündig, was Sie zu diesem Tool wissen müssen.
04:04

Transkript

In diesem Film möchte ich Ihnen zum SQL Server 2016, zum Thema SQL Server-Agent den Auftragsaktivitätsmonitor vorstellen, dass Sie die Möglichkeit haben zu wissen, wo schauen Sie hin in Bezug auf Ihre SQL Server-Agent Aufträge, sind die gelaufen, sind die nicht gelaufen, wo habe ich eine zentrale Übersicht. Im SQL Server ist der Auftragsaktivitätsmonitor hier schön mal dargestellt. Ich zeige Ihnen, wie Sie hinkommen, Sie haben den SQL Server-Agent, Sie haben den Knoten "Auftragsaktivitätsmonitor". Rechte Maustaste und können sich jetzt die Auftragsaktivitäten anzeigen. Das ist jetzt wirklich der Monitor für den Agent, für Ihre Auftragsgeschichten, ich vergrößere das Fenster mal. Was kann ich sofort entnehmen? Ich habe also meine Agent-Auftragsaktivität, also meine Wartungspläne. Ich sehe eine Übersicht, sind diese aktiv oder nicht aktiv, wie ist der Status, läuft gerade etwas oder befindet es sich im Leerlauf? Gibt es ein Ergebnis der letzten Ausführung, also wurde das erfolgreich oder nicht erfolgreich abgeschlossen. In dem Fall zum Beispiel erkenne ich nie, hier gibt es einen Zeitstempel, also Datum und Zeitstempel. Ich sehe die nächste Ausführung, also wenn es einen Zeitplan für den Auftrag gibt, ist er geplant, wann erfolgt die nächste Ausführung? Die Aufträge sind kategorisiert, das heißt also für mich noch mal interessant, Datenbankwartung, hier diese entsprechenden Informationen, ob ausführbar, ja oder nein, ob geplant, ja oder nein? Und wir haben hier hinten noch, ziehe das mal ein bisschen zusammen, Kategorie-ID, also im Grunde erkennt man, dass hier Informationen aus Tabellen abgefragt werden, aber es ja darum, Sie sind keine Entwickler, Sie sind Administratoren, das Ganze jetzt so zu machen, dass Sie einen Monitor haben, also eine kleine Anwendung, mit der Sie das überprüfen können. Diese Ansicht im Aktivitätsmonitor aktualisiert sich zurzeit nicht alleine, das bedeutet, Sie müssen es entweder manuell aktualisieren, oder können in den Aktualisierungseinstellungen natürlich auch ein Intervall festlegen. Ich gehe jetzt mal auf die linke Seite, aktiviere im Management Studio den Wartungsauftrag, wechsele dann zurück zum Auftragsaktivitätsmonitor. Die Ansicht hier wurde jetzt nicht automatisch aktualisiert, das Fenster lag ja nur bei Seite gelegt. Und ich klicke jetzt auf "Aktualisieren" und damit wird dann auch der Wartungsjob hier mit dem aktuellen Status im Aktivitätsmonitor angezeigt. Die Aktualisierungseinstellungen der Link, wenn ich hier draufklicke, die helfen mir jetzt ein Intervall zum Beispiel 60 Sekunden festzulegen, und wenn ich das aktiviere, dann aktualisiert sich auch im Hintergrund die Anzeige dann jeweils zum Vollzug des Intervalls des Aktivitätsmonitors. Dass so eine Liste jetzt sehr lang und sehr groß werden kann, wenn sehr viele Aufträge existieren, spricht für sich. Dazu habe ich hier Filtereinstellungen, wo ich auch sagen kann, okay, alle aus der Kategorie oder Name, Status ja angehalten im Leerlauf beziehungsweise aktiviert nicht aktiviert und kann das noch mal so ein Stück filtern, und dadurch natürlich mehr mein eigenes Bild dann so zusammenbauen auf die Sicht was ich entsprechend haben will. Ja, kurz und knapp, in diesem Film haben Sie gesehen, wie Sie den Auftragsaktivitätsmonitor nutzen können, um sich ein Gesamtbild über Ihre Aufträge im SQL Server zum Agent anzeigen zu lassen.

SQL Server 2016 Grundkurs: Architektur, Komponenten und Installation

Lernen Sie die Architektur und Komponenten des SQL Server 2016 kennen, installieren Sie ihn und unternehmen Sie die ersten Schritte in der Administration.

4 Std. 57 min (46 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!