Raspberry Pi Grundkurs

Der Aufbau des Raspberry Pi 3

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Trotz lediglich Kreditkartengröße kommt der "Raspi" mit einer Vielzahl an Anschlüssen und Schnittstellen daher: Viermal USB, ein Netzwerkanschluss, der SD-Kartenschacht und ein HDMI-Anschluss sind darunter.
01:52

Transkript

Der Raspberry Pi ist ein Einplatinencomputer. Das bedeutet, alle Komponenten befinden sich auf einer einzigen Platine und die schauen wir uns jetzt mal der Reihe nach an. Ich habe hier vier USB-Anschlüsse für Peripherie-Geräte, also ich kann eine Tastatur anschließen, ich kann eine Maus anschließen, einen Drucker anschließen, alles, was hier über USB geht. Daneben habe ich eine LAN-Box. Und für den allerersten Start brauche ich entweder diese LAN-Box, um mich mit dem Raspberry Pi Remote zu verbinden, oder aber ich habe hier mit der HDMI-Box ein Monitor angeschlossen ohne Tastatur und kann dann direkt auf dem Raspberry Pi arbeiten. Neben dieser HDMI-Box habe ich hier noch einen Audio-Anschluss, um beispielsweise Boxen anzuschließen. Und dazwischen da befindet sich der Anschluss für die Raspberry Pi eigene Kamera, die Sie als Zubehör kaufen können, und das wird dann einfach hier mit dem Flachbandkabel hier direkt angeschlossen. Auf der gegenüberliegenden Seite habe ich 40 GPIOpens. Da kann ich verschiedene Motoren beispielsweise anschließen, so einen kleinen Servomotor aus dem Modellbau oder beispielsweise einen 433 Megaherz Funkchip. Den kann ich hier direkt anschließen. Gegenüber habe ich hier noch diese Micro-USB-Box. Das ist die Stromversorgung. Der Raspberry Pi hat keinen Ein- uns Ausschalter, sondern in dem Moment, in dem ich das Ganze an die Stromversorgung anschließe, bootet er automatisch. Es gibt auch keinen Reset-Button hier auf den ganzen Pi. Auf der Unterseite habe ich nur noch die SD-Karte einzuschieben in diesen SD-Kartenslot, Micro-SD in dem Falle, das heißt, um den Raspberry zu booten, muss ich vorher auf der SD-Karte das Betriebssystem installieren. Stecke ich dann hier ein, schließe die Stromversorgung an und schon startet der Raspberry Pi.

Raspberry Pi Grundkurs

Wecken Sie den "Bastler" in sich und lassen Sie sich zeigen, wie Sie den Minicomputer Raspberry Pi für den praktischen Einsatz zuhause oder für mobile Zwecke nutzen können.

2 Std. 2 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.03.2014
Aktualisiert am:06.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!