Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016 Grundkurs

Den Umgang mit Tabellen üben

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Film haben Sie die Möglichkeit, Ihr bisher erworbenes Wissen über den Umgang mit Tabellen, Bezügen und Namen zu vertiefen.
03:30

Transkript

Nachdem wir nun das wichtige Thema Bezüge hinter uns haben, möchte ich gerne ein bisschen mit Ihnen üben. Wir haben hier einen Obstladen, der verkauft verschiedene Äpfel, Kirschen, Nektarinen, in verschiedenen Qualitäten, einmal Premium, Gala und Standard. Natürlich hat er auch einen Bestand an Äpfeln, nämlich zum Beispiel hier 500 Stück und ein Apfel kostet 32 Eurocent. Dann hat man auch 2.000 kg an Kirschen, ein Kilogramm kostet 2,22 EUR und so weiter und so fort. Nun, was machen wir zuallererst? Sie haben ja schon das Feature Als Tabelle formatieren kennen gelernt, das war ziemlich genial, weil es mir doch die Arbeit erleichtert hat. Deswegen wähle ich natürlich, bevor ich überhaupt rechne, bevor ich überhaupt irgendwas mache, das Feature Als Tabelle formatieren aus. Ich habe ja schon gesagt, man kann irgendeine Farbe wählen. Diesmal wähle ich mal das Grün. Dann können wir ein bisschen mit dem Mausrädchen scrollen, um zu gucken, ob er den richtigen Bereich ausgewählt hat. Wunderbar, das hat er gemacht. Dann kann ich das im Grunde mit OK bestätigen. Meine Tabelle hat auch eine Überschrift, das ist perfekt. Dann sage ich an der Stelle einfach OK und schon ist das doch ein bisschen schöner formatiert mit den grünen Zebrastreifen. Wunderbar, dann kann ich mich an die Berechnung machen. Sie wissen schon, ich beginne mit einem Ist-Gleich Zeichen. Dann will ich natürlich hier den Bestand mal den Einkaufspreis. Die Enter-Taste bestätigt die Eingabe, wunderbar. Hier habe ich jetzt auch schon alle richtigen Ergebnisse. Wir kontrollieren mal. Jawohl, er bleibt in der gleichen Zeile, alles super, also perfekt. Dann möchte ich die Mehrwertsteuer ausrechnen. Das ist natürlich Nettowert mal 19 Prozent. Wir haben den Trick schon kennen gelernt. Ich möchte hier nicht irgendwas mit D1 stehen haben, sondern es wäre super, wenn die Zelle D1 noch einen Namen bekommen würde. Dann klicke ich hier oben rein, sage Mehrwertsteuer, bestätige die Eingabe mit Enter. Dann gehe ich in die Zelle G4, um die Mehrwertsteuer zu berechnen. Das beginne ich mit einem Ist-Gleich Zeichen. Dann sage ich "Nettowert mal die 19 Prozent", er schreibt Mehrwertsteuer. Ich brauche nur die Enter-Taste zu drücken und der Bruttowert ist natürlich auch ganz einfach zu berechnen, indem ich sage "ist gleich 160 plus" und dann die Mehrwertsteuer. Wieder mit Enter bestätigt, perfekt. Natürlich, wie immer, möchte ich auch am Schluss wissen, was ist denn mein Gesamtbestand? Sie vergessen bitte nicht, unter Tabellentools, Entwurf gibt es die Ergebniszeile. Dann habe ich hier unten eine Ergebniszeile und ich weiß, mein Bruttowert ist insgesamt 44.922 Euro. Ja, auch ein Trick, den wir hier noch ganz schnell kennen lernen, wenn Sie nämlich eine sehr lange Tabelle haben, wie ich hier, dann steht natürlich hier die Überschrift oben drüber und wenn ich dann nach unten scrolle, ah, dann steht hier plötzlich nicht mehr A, B, C in den Spaltenköpfen, sondern da steht die Überschrift. Das ist natürlich auch noch ein Riesenvorteil. Da kann ich genau sehen, aha, das ist die Summe vom Bruttowert. Und Sie kennen ja auch hier schon den Trick, wenn ich im Grunde genommen die Summe der Mehrwertsteuer haben möchte, nehme ich den kleinen Pfeil hier an der Ecke. Das gleiche beim Nettowert, super. Und vielleicht möchte ich noch wissen, wie viel Artikel habe ich denn gesamt in meinem Bestand? Da kann ich zum Beispiel einfach mal auf die Qualität gehen und lasse mir die Qualität zählen. Dann sage ich nämlich hier "Anzahl" und dann weiß ich, aha, ich habe insgesamt 57 Artikel.

Excel 2016 Grundkurs

Erlernen Sie Excel 2016 (für Windows) von Grund auf – von der ersten Dateneingabe bis zur Auswertung mithilfe von Pivot-Tabellen.

8 Std. 6 min (106 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!