Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016: Diagramme

Den Standarddiagrammtyp ändern

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Erfahren Sie hier, wie Sie den Standarddiagrammtyp in Excel neu definieren.
02:37

Transkript

Wenn Sie ein Datenbereich markieren und die Tastenkombination "Alt+F1" drücken, dann fügt Excel ein Diagramm ein, und zwar automatisch im Standartformat. Wenn bei Ihnen niemand etwas am Rechner geändert hat, dann ist das das gruppierte Säulendiagramm. Angenommen Sie verwenden meistens ein anderes Format, zum Beispiel ein Balkendiagramm, dann wäre es doch vom Vorteil, wenn beim Drücken der Tastenkombination auch gleich ein Balkendiagramm eingefügt würde. Daher zeige ich Ihnen in diesem Video wie Sie den Standarddiagrammtyp ändern können. Ich wähle die Registerkarte "Einfügen", dann klicke ich auf "Empfohlene Diagramme" und hier auf "Alle Diagramme". Standardmäßig bietet mir Excel, wie bereits gesagt, das Gruppierte Säulendiagramm an. Wenn ich mit der rechten Maustaste auf diese Schaltfläche klicke, dann sehen Sie den Befehl "Als Standarddiagrammtyp festlegen" und dieser Befehl ist mit einem grünen Häkchen versehen, daran können Sie erkennen, es handelt sich um den Standarddiagrammtyp. Ich wechsele jetzt zum Balkendiagramm, klicke mit der rechten Maustaste auf die "Gruppierten Balken" und auch hier sehen Sie den Befehl, aber diesmal ohne grünes Häkchen. Jetzt wähle ich diesen Befehl, dann prüfe ich das Ganze, ich klicke nochmal mit der rechten Maustaste auf das Symbol und jetzt ist der Befehl tatsächlich mit einem grünen Häkchen versehen, das heißt, ich habe den Standarddiagrammtyp von gruppierte Säule auf gruppierte Balken geändert. Ich klicke hier auf ABBRECHEN, das Diagramm ist markiert und ich drücke die "Entf"-Taste, um das Diagramm zu löschen. Mein Datenbereich ist noch markiert, das heißt, jetzt drücke ich einfach "Alt+F1" und Excel fügt mir das Diagramm im neu gewählten Standardformat ein, nämlich im gruppierten Balkenformat. Und auch wenn ich hier "Einfügen Empfohlene Diagramme dann wird auch hier standardmäßig sofort das Balkenformat angeboten. Um wieder zum gruppierten Säulenformat zurückzuschalten, wähle ich hier "Säule", klicke mit der rechten Maustaste auf das Symbol, wähle den Befehl "Als Standarddiagrammtyp festlegen", ich brauche gar nicht mit OK bestätigen, klicke auf ABBRECHEN, lösche dieses Diagramm, drücke nochmal Alt+F1 und dann wird wieder standardmäßig ein gruppiertes Säulendiagramm eingefügt. Wenn Sie also häufig mit einem ganz bestimmten Diagrammtyp arbeiten, dann definieren Sie diesen Typ im Dialogfeld "Diagramm einfügen" als neuen Standarddiagrammtyp.

Excel 2016: Diagramme

Lernen Sie die verschiedenen Diagrammtypen kennen. Erlernen Sie die vielfältigen Werkzeuge zur Erstellung und Bearbeitung der Diagramme.

2 Std. 38 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!