OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

Den Internet-Zugang einrichten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Keine Frage - Ihr Mac muss ins Internet! Über die Systemeinstellungen - Netzwerk ist dies rasch erledigt. Entdecken Sie auch neue Funktionen wie Umgebung, Dienste-Reihenfolge und einiges mehr.

Transkript

Keine Frage, mit Ihrem Yosemite-Rechner können Sie in das Internet. Rufen Sie dazu im Apfel-Menü die Systemeinstellungen auf, denn dort finden Sie den Eintrag Netzwerk. Und Sie sehen bei mir bereits anhand der grünen Lichter, dass ich sowohl ein kabelgebundenes Internet über Ethernet habe als auch drahtlos per WLAN mit dem Internet verbunden bin. Und Sie sehen darüber hinaus, dass dieser Computer, in meinem Fall ein Mac Mini, weitere technische Optionen hätte, um in das Internet zu gelangen, die aber aktuell, zu erkennen an der roten Farbe, nicht verwendet und damit nicht aktiv sind. Sie können die Reihenfolge dieser Dienste Ihren Bedürfnissen entsprechend modifizieren. Einfach per Drag and Drop bringen Sie die technischen Möglichkeiten in eine Reihenfolge, wie Sie sie zu nutzen gedenken, um damit in's Internet zu gelangen. Sie können aber auch Möglichkeiten, die Sie gar nicht nutzen, aus der Liste entfernen, indem Sie das Minuszeichen darunter anklicken. Noch besser und eleganter ist es, verschiedene Umgebungen für verschiedene Bedürfnisse anzulegen. Stellen Sie sich vor, Sie sind öfters unterwegs. Im Büro benutzen Sie eine andere Option, um in's Internet zu gelangen, als vielleicht zu Hause. Deshalb macht es Sinn, eine Umgebung für die jeweilige Situation zu erstellen. Nennen wir die erste also Büro. Sie sehen, wir haben also jetzt die Einstellungen für die Umgebung Büro zu erledigen. Wir können uns jetzt entscheiden, wiederum in welcher Reihenfolge die Dienste verwendet werden, und welche Dienste ich im Büro nicht verwende, um das Internet zu nutzen, und deaktiviere sie hier mit dem Minuszeichen. Klicke ich erneut auf Umgebungen bearbeiten, kann ich eine weitere definieren mit dem Namen Homeoffice. Dort nutze ich WLAN und zwar ausschließlich. Deshalb kann ich die anderen Optionen einfach durch das Minuszeichen aus der Liste entfernen. So einfach gelingt es mit dem Yosemite-Rechner die Netzwerkeinstellungen für wechselnde Umgebungen anzupassen. Haben Sie die Umgebungen definiert, klicken Sie auf Anwenden. Sobald Sie Umgebungen definiert haben, finden Sie diese auch im Apfel-Menü und können im Menüpunkt Umgebung auf die verschiedenen Einstellungen zurückgreifen. Rufen Sie erneut Systemeinstellung "Netzwerk" auf, um Änderungen an der Konfiguration vornehmen zu können. Sollte der Internetzugang nicht klappen, so haben Sie über den Reiter Weitere Optionen mannigfaltige Möglichkeiten, diesen Zugang genauer zu definieren. Im Falle eines drahtlosen Internetzugangs ist dieser ja in einem Router hinterlegt, und dieser Router gibt im Normalfall alle seine Daten an den Mac weiter, so dass hier im Regelfall weiter nichts eingestellt werden muss. Sind Sie mit Ihrem Mac häufig unterwegs, und nutzen auch andere WLAN-Hotspots so macht es Sinn, dieses Häkchen Auf Neue Netzwerke hinweisen anzubringen. Sobald Ihr Rechner in einem anderen Netzwerk ein WLAN findet, kommt ein Fenster nach vorne und zeigt Ihnen die WLAN-Netzwerke an, die Sie hier nutzen könnten. Apropos WLAN, Sie haben sicherlich längst erkannt, dass Sie ein Menulet für den WLAN-Zugriff direkt in der Menüleiste haben. Das kommt daher, weil im Regelfall dieses Häkchen WLAN-Status in der Menüleiste anzeigen aktiviert ist. Würden Sie es deaktivieren, verschwindet in der Menüleiste auch das entsprechende Icon. Klicken Sie dieses Icon in der Menüleiste an, so erhalten Sie eine Liste aller WLAN-Hotspots, die Sie aktuell im Zugriff haben könnten. Das Schloss-Symbol dahinter zeigt Ihnen, dass dieser WLAN-Hotspot ein Kennwort benötigt, um damit Kontakt aufnehmen zu können. Besonders interessant ist noch folgender kleiner Tipp: Wenn Sie das Menulet WLAN-Status mit gedrückter Alt-Taste aktivieren, bekommen Sie zu dem WLAN-Hotspot eine Menge zusätzlicher Informationen, die Sie hier grau im Text sehen. Sind alle Einstellungen getroffen, können Sie die Systemeinstellungen wieder beenden.

OS X Yosemite/El Capitan Grundkurs

Starten Sie in diesem Training mit den Grundlagen zu OS X Yosemite und lernen Sie die Einrichtung Ihrer Arbeitsumgebung, die Nutzung wichtiger Programme und vieles mehr kennen.

8 Std. 22 min (86 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!