Illustrator CC 2017 Grundkurs

Den Arbeitsbereich anpassen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Je nachdem, woran Sie gerade arbeiten, benötigen Sie nur bestimmte Bedienfelder. Am besten legen Sie sich deshalb Arbeitsbereiche für unterschiedliche Aufgaben an. Dann können Sie zielgerecht nur die im Moment benötigten Bedienfelder einblenden.
03:11

Transkript

Illustrator besitzt eine ganze Reihe von Bedienfeldern. Die finden Sie alphabetisch geordnet hier im Menü Fenster. An dieser Stelle gibt es auch noch ein Untermenü. Wenn Sie alle diese Bedienfelder offen haben würden, dann sehen Sie nichts mehr von Ihrem Dokument. Außerdem ist es ziemlich chaotisch und man findet sich nicht richtig zurecht. Zum Glück muss man das auch gar nicht. Je nachdem was Sie gerade in Illustrator machen, brauchen Sie mal das eine und mal das andere Bedienfeld. Um das zu berücksichtigen, gibt es schon eine Vorstellung, und zwar Arbeitsbereiche. Sie finden Sie hier im Menü, wo normalerweise Grundlagen steht. Hier gibt es eine ganze Reihe von Zusammenstellungen, zum Beispiel Malen. Und Sie sehen, es werden ganz andere Bedienfelder geöffnet. Gehen wir noch mal in ein anderes: Typografie. Und auch dann wird wieder etwas Neues geöffnet. Ich gehe noch mal auf die Grundlagen. Diese Grundlagen sehen natürlich normalerweise nicht so aus. Ich habe diese Einstellung geändert, deswegen kann ich das hier auch zurücksetzen. Und habe wieder die Einstellung, die so vorinstalliert wurde. Sie können sich solche Arbeitsbereiche aber auch selbst speichern mit ihren eigenen Einstellungen und Bedienfelder, die Sie benötigen. Sehen wir uns an, was Sie das speichern können. Zum einen lassen sich dort Stadien der Bedienfelder speichern. Sie sehen, hier im Kontur-Bedienfeld gibt es nur eine Einstellung für die Stärke. Wenn Sie aber hier auf den Doppelpfeil klicken, dann können Sie das erweitern und etwas reduzieren. Das Gleiche passiert, wenn Sie hier im Menü auf Optionen einblenden gehen. Die Bedienfelder sind hier im Moment angedockt. Und wenn ich drauf klicke, werden sie aufgeklappt. Hier kann man sie herausziehen, und Sie sehen, die sind auch gruppiert. Auch das können sie ändern und sie herausziehen. Dazu greifen Sie an diese Tabs. Man kann die Bedienfelder auch aneinander andocken. Dazu gehen Sie hier unten hin, bis die blaue Linie kommt. Und Sie können das ganze auch wieder in die Seitenleiste schieben, hier unten hin oder auch an diese Stelle, dann haben Sie zwei Spalten. So können Sie sich Ihren Arbeitsbereich zusammenstellen. Wenn Sie damit fertig sind, dann gehen Sie wieder in dieses Menü hinein und sagen Neuer Arbeitsbereich und geben dem Arbeitsbereich einen Namen. Ich nenne den einmal Test. Dieser Arbeitsbereich liegt nun hier oben im Menü und Sie können ihn auswählen, oder wieder einen der vorangestellten Arbeitsbereiche. Sie sehen also, Sie können Illustrator sehr komfortabel konfigurieren, damit Sie wirklich sehr effizient damit arbeiten können.

Illustrator CC 2017 Grundkurs

Sind Sie neu in der Welt der Vektorgrafiken? Dann sind sie hier genau richtig. Lernen Sie die grundlegende Arbeit mit Vektorgrafiken und Werkzeugen in Illustrator kennen.

5 Std. 25 min (69 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:31.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!