Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

MCSA: Office 365 – 70-347 (Teil 2) – Bereitstellung von SharePoint Online-Websitesammlungen

Den Administrator für SharePoint Online-Websitesammlungen bestimmen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Für die Verwaltung von Websitesammlungen in SharePoint Online können Sie unterschiedliche Administratoren definieren und diesen auch verschiedene Berechtigungen zuweisen. In diesem Video erfahren Sie, welche Administratorengruppen es gibt, worin sich diese unterscheiden und wie Sie diese den jeweiligen Aufgabenbereichen zuweisen.
09:53

Transkript

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie den Administrator für die Websitesammlung bestimmen können. Ich befinde mich hier im SharePoint Admin Center. Es geht um das Bestimmen des Administrators für eine Website, wie zum Beispiel die Site "70-347". Für mich hat sich immer zuerst einmal die Frage gestellt: Was ist denn eigentlich eine Websitesammlung? Dazu habe ich Ihnen einen TechNet-Artikel vorbereitet, um diese Frage zu beantworten. Dieser Artikel referenziert auf SharePoint 2013. Nicht SharePoint Online, sondern auf eine physische Installation in einem lokalen Rechenzentrum. Wir sehen hier "SharePoint Server 2013". Was aber sehr schön gezeigt wird: Was eine Websitesammlung ist. Im Hintergrund in Office 365 ist die Webanwendung. Da haben wir keinen direkten Zugriff; das ist durch das Portal nicht möglich. Was wir direkt sehen in unserem SharePoint Admin Center ist die Verwaltung der Websitesammlung. Die Website auf der obersten Ebene, eine Route-Ebene. Wir haben dann die Möglichkeit, zum Beispiel über dieses Stammverzeichnis, Unterwebsites zu erstellen und dann wieder eine Unterwebsite. Oder ganz einfach nur über diese Website eine Unterwebseite erstellen. Das bildet die Websitesammlung. Das ist für mich bildlich sehr schön dargestellt. So kann man sich vorstellen, um was es geht bei einer Websitesammlung. Nun geht es weiter. Wie müssen die Berechtigungen, die Administratoren bestimmt werden, wenn Sie mit Websitesammlungen arbeiten? Dazu habe ich Ihnen einen weiteren Artikel vorbereitet. "Planen von Websites und Websitesammlungen in SharePoint 2013". Auch das referenziert wieder auf SharePoint Server 2013, aber es gibt sehr viele Ähnlichkeiten mit SharePoint Online. Wir sehen die Struktur einer Websitesammlung - Website auf der obersten Ebene - und nun geht es weiter mit Grundregeln beim Planen von Websites und Websitesammlungen. Uns interessiert Websitesammlungen. Etwas weiter unten sehen wir eine andere Darstellung, wie so eine Form aufgebaut werden kann. Wie bereits erwähnt: Zur Webanwendung haben wir keine Möglichkeit Anpassungen durchzuführen. Das ist nicht möglich. Aber wir können verschiedene Websitesammlungen erstellen. Warum ist das so wichtig? Es besteht die Gefahr, wenn Sie die Planung falsch aufbauen, dass dann zum Beispiel durch die Vererbung der Berechtigungen Sie nicht die Möglichkeit haben, so mit Ihrer Websitesammlung zu arbeiten, wie Sie das angedacht haben. Darum ist es wirklich ganz wichtig, dass Sie von Anfang an eine Planung aufbauen. Wie wollen Sie Ihre Websitesammlung erstellen? Wollen Sie mehrere Sammlungen erstellen? Oder wollen Sie zum Beispiel mit untergeordneten Websites arbeiten? Das müssen Sie von Anfang an ganz genau planen. Haben Sie diese Planung getätigt dann ist es wichtig, dass Sie verstehen, wer kann diese Sites administrieren. Dazu habe ich Ihnen noch einen Artikel vorbereitet: "Verwalten der Administratoren für eine Websitesammlung". Zuerst einmal: Welche Administratoren gibt es in SharePoint Online? Es gibt drei administrative Rollen. Der globale Administrator. Den kennen wir bereits. Der globale Administrator ist berechtigt sämtliche Dienste von Office 365 zu verwalten, anzupassen und zu administrieren. Der globale Administrator ist übergeordnet. Er kann auf sämtliche Dienste zugreifen und eben, wie bereits erwähnt, diese auch verwalten. Der globale Administrator ist auch gleichzeitig der SharePoint Online-Administrator. Ein SharePoint Online-Administrator kann als Administrator des SharePoint Admin Centers Websitesammlungen erstellen, verwalten, Websitesammlung-Administratoren bestimmen und so weiterund so fort. Und es gibt noch den eigentlichen Websitesammlungsadministrator. Hat Administratorberechtigung zum Verwalten einer Sammlung. Eine Websitesammlung kann mehrere Administratoren haben, aber nur einen primären Administrator und dann weitere sekundäre Administratoren. Und das werde ich Ihnen jetzt gleich zeigen, wie das gemeint ist. Dazu navigiere ich ins SharePoint Admin Center. Ich erstelle eine neue Site. Diese neue Site kann ich über diese Schaltfläche erstellen. Ich wähle "Private Websitesammlung". Nun wird der Assistent gestartet, um meine neue Webseitensammlung zu erstellen. Vielleicht haben Sie sich gefragt, wie habe ich denn mich am SharePoint Admin Center angemeldet? Über das Office 365-Portal als globaler Administrator. Der globale Administrator ist gleichzeitig auch der SharePoint Online-Administrator. Nun habe ich die Möglichkeit, eine neue Site zu erstellen. Ich wähle da einen Titel, zum Beispiel "demosite1". Ich möchte die URL festlegen; die Root-Adresse ist gegeben. Dann ist es ein "sites" und nun den gleichen Namen wie beim Titel, um eine gewisse Einigkeit hervorzurufen: "demosite1". Somit haben wir den gleichen Namen. Ich wähle die Sprache aus, das ist "Deutsch". Jetzt besteht die Möglichkeit, die Vorlage zu bestimmen. Möchte ich eine Teamwebsite aufbauen, eine Blog-Site, eine Entwickler-Site, Projektwebseite, Community-Website oder unter "Enterprise" besteht die Möglichkeit, zum Beispiel ein eDiscovery Center aufzubauen, Datenarchiv... Sie sehen selber die verschiedenen Möglichkeiten, die da verfügbar sind. Ich wähle "Zusammenarbeit" aus und ich möchte eine Teamwebsite erstellen. Ich kann die Zeitzone festlegen. Das ist in meinem Fall Berlin, Amsterdam, Bern, Rom, so wie ich das immer wieder einsetze. Jetzt darf ich den Administrator bestimmen. Das ist der primäre Administrator. Ich gehe auf dieses Suchfeld, um den Administrator zu suchen. Zum Beispiel kann das in meiner Umgebung der Stefan.Hinz sein. Ich suche "stefan.hinz" über diese Schaltfläche. Dieser Benutzer wurde gefunden und ich wähle "OK". Stefan Hinz ist der Administrator von dieser neuen Site. Serverressourcenkontingent belasse ich standard bei "300" und ich wähle "OK". Nun wird diese neue Site erstellt mit dem primären Administrator, den ich eben bestimmt habe. Um Ihnen zu zeigen, wie das mit diesen Administratoren angedacht ist, verwende ich eine bestehende Site, die "70-347". Ich markiere diese Site und ich habe die Möglichkeit, über die Schaltfläche "Besitze" die Administratoren zu verwalten. Es öffnet sich die Verwaltung der Administratoren und ich sehe den primären Websitesammlungsadministrator. Das ist der Tom Wechsler. Ich kann hier nur einen Administrator, einen primären Administrator festlegen. Was ich aber zusätzlich festlegen kann, das sind weitere Websitesammlungs- administratoren. Also nicht nur der Tom Wechlser, sondern zum Beispiel auch die Tina Hirsch kann ich da hinzufügen, damit sie ebenfalls ein Websitesammlungsadministrator wird. Prüfen wir dieses Konto Die Tina Hirsch wurde erkannt Sie ist nun zusätzlich zu Tom Wechsler ebenfalls ein Websitesammlungs- administrator. Ich wiederhole nochmal: Für eine Websitesammlung gibt es einen primären Websitesammlungsadministrator. Es besteht aber die Möglichkeit, bei Websitesammlungsadministratoren mehrere Konten festzulegen, damit Sie zusätzliche Administratoren definieren können. Ich wähle "OK". Nun wird diese Konfiguration übernommen. Im Hintergrund wird an der neuen Demosite noch gearbeitet. Bis diese erstellt wird, kann es zwischen fünf und zehn Minuten andauern. Ich habe Ihnen in diesem Video erklärt, um was es hauptsächlich bei einer Websammlung geht, wie diese angedacht ist. Das habe ich Ihnen mit den beiden TechNet-Artikeln erklärt. Zudem haben wir uns darüber unterhalten, welche Administratoren in SharePoint zur Verfügung stehen. Und wie Sie eine neue Site erstellen können und anschließend die Administratoren für diese Site bestimmen können.

MCSA: Office 365 – 70-347 (Teil 2) – Bereitstellung von SharePoint Online-Websitesammlungen

Bereiten Sie sich mit diesem und drei weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-347 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

1 Std. 41 min (17 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:23.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!