Teams aufbauen, entwickeln und zum Erfolg führen

Delegieren und Verantwortung übertragen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Delegation und Verantwortung sind zentrale Themen der Teamentwicklung. Was heißt das konkret? Wie weit muss oder kann die Teamleitung delegieren und Verantwortung abgeben? Funktioniert das gegenüber dem Team als Ganzem? Oder müssen einzelne Mitglieder des Teams angesprochen werden?

Transkript

Ein oft besonders kritischer Faktor beim Aufbau eines Teams ist die Frage, wie das Team mit seiner Verantwortung umgeht. Das betrifft die Verantwortung für die Lösung von Aufgaben ebenso wie die Entscheidungsfindung. Etablierte, erfolgreiche Teams finden hier für sich oftmals eine gute Lösung. Gerade beim Aufbau eines Teams aber taucht oft Unsicherheit. Schauen wir uns das Thema deshalb einmal ein wenig genauer an. Die wichtigste Voraussetzung dafür, dass ein Team Verantwortung tragen und Aufgaben lösen kann, liegt in der Bereitschaft der Führungskraft, die Verantwortung zu übertragen. Beim Aufbau des Teams sollten Sie dafür sorgen, die Verantwortung für die Entscheidungen und die Lösung von Aufgaben Schritt für Schritt an das Team abzugeben. Wenn Sie als Führungskraft neu im Team sind oder wenn das Team neu zusammengesetzt ist, wissen Sie vielleicht nicht, wie weit Sie dabei gehen können. Gehen Sie mit dieser Frage offen um. Formulieren Sie gegenüber Ihren Mitarbeitern den Anspruch möglichst viele Aufgaben und Entscheidungen in das Team zu verlagern. so eröffnen Sie sich Freiraum für andere Aufgaben. Außerdem wirkt dies motivierend auf das Team und fördert sein Leistungsvermögen. Die Traumvorstellung eines jeden Managers sollte ein Team sein, dass selbst verantwortlich erarbeitet und in dem der Manager als Coach und Entwickler wirkt. Fragen Sie umgekehrt Ihre Mitarbeiter, am besten zunächst in Einzelgesprächen, wie sehr sie bereit sind Verantwortung zu übernehmen. Klären Sie auch welche Entscheidungen und Aufgaben in den Augen der Mitarbeiter in Ihrer Verantwortung liegen. Sol lernen Sie, wie weit Sie Aufgaben und Verantwortung delegieren können und welche Mitarbeiter wie viel davon übernehmen möchten. Das bedeutet nicht, dass es aber bleiben muss und Sie nicht noch weitergehen können. Haben Sie ein wenig Mut Dinge auszuprobieren. Geben Sie Ihrem Team die Chance auch einmal Fehler zu machen. Nutzen Sie solche Fehler, um daraus zu lernen. Bisher haben wir davon gesprochen, an das Team als Ganzes zu delegieren. Aber natürlich setzt sich jedes Team aus den einzelnen Mitgliedern zusammen. Deshalb müssen Sie als Führungskraft zwischen zwei Dingen unterscheiden. Das sind zum einen die Aufgaben, die Sie dem Team übertragen, und bei denen das Team selbst entscheidet von wem in seinem Kreis und wie diese Aufgaben gelöst werden. Zweitens, mag es Aufgaben geben, die Sie bestimmten Mitgliedern des Teams zuweisen. Dahinter steht der Gedanke, dass nicht nur ein Team als Ganzes lernt mehr und mehr Verantwortung zu übernehmen, sondern auch jedes einzelne Teammitglied für sich genommen. Für Sie als Führungskraft bedeutet das, Sie müssen entscheiden zu welcher Kategorie jede Aufgabe oder Entscheidung zählt, die gerade auf Sie zukommt. Dazu ein Tipp: Isolierte Aufgabenstellungen, die eher die Expertise eines einzelnen erfordern, sind bei einzelnen Teammitgliedern meist am besten aufgehoben. Überall dort hingegen, wo Kooperation und die Bündelung verschiedener Kompetenzen gefordert ist, sollten Sie auf das Team insgesamt zählen.

Teams aufbauen, entwickeln und zum Erfolg führen

Lernen Sie die Rahmenbedingungen für erfolgreiche Teams kennen und erfahren Sie, wie Sie solche Teams im beruflichen Alltag entwickeln.

1 Std. 14 min (22 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:01.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!