Access 2016 Grundkurs

Datumsbereich ermitteln

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Um einen Datumsbereich zu filtern, brauchen Sie ein logisches UND im gleichen Feld. Dabei werden die untere und die obere Grenze miteinander verbunden.

Transkript

Wenn sie es mit einem Datum zu tun haben, haben sie es häufig nicht mit einem einzigen, einem Tageswert, zu tun, sondern meistens mit Datumsbereichen. In diesem Fall würde ich ganz gern alle Lieferungen im ersten Quartal 2016 sehen. Ich erstelle mir also eine neue Abfrage, die basiert auf den Lieferungen. Und dort lass ich mir mit dem Sternchen alle Daten anzeigen und zusätzlich das Lieferdatum als Filter anlegen und jetzt muss ich mir überlegen, wie das erste Quartal 2016 beschrieben werden kann, natürlich könnte ich behaupten, es ist entweder der Januar oder der Februar oder der März. Und Sie werden schon ahnen, wie viel Spaß es macht, das erste Halbjahr zu beschreiben: entweder der Januar oder der Februar oder März oder April oder der Mai oder Juni, das ist nicht besonders sinnvoll. Sie können aber auch sagen, das erste Quartal beginnt mit dem Neujahrstag 2016 und endet am letzten Tage des Monats März. Das wäre zum Beispiel eine Formulierung, die würde heißen: Es beginnt an diesem Tag, es ist also größer-gleich, Doppelkreuz, dem 1. 1. 2016, Doppel Kreuz wieder zu, jetzt brauchen sie irgendein Verbindungswort, weil sie es in die gleiche Zelle schreiben UND bzw. ODER, und da sie bei Datum zwei Grenzen haben, die garantiert an beiden Seiten eingehalten werden müssen, kann ich Ihnen versprechen, es ist immer ein UND, ein logisches UND, die untere Grenze muss eingehalten sein und die obere, also es muss sowohl größer als der 1. 2016 sein, als auch gleichzeitig kleiner-gleich dem 31. 3. 2016, aber natürlich mit dem Doppelkreuz, also davor und dahinter. Wenn ich das mit Return bestätige, wird das noch ein bisschen hübscher formatiert, das wäre gültig. Achten sie vor allem darauf: größer-gleich dem Neujahrstag, der ist ja im Quartal und auch kleiner-gleich dem Monatsletzten im März, das funktioniert technisch, ich müsste jetzt mutwillig einen aus dem 1. 1. oder 31. 3. konstruieren um zu prüfen, dass auch die Grenzen erwischt, aber das eigentliche Problem liegt in der mühsamen Beschreibung, sie brauchen Weltwissen. Der Erste eines Monats ist immer der Erste, daran wird sich nichts ändern, der ist auch immer dabei, also steht da immer größer-gleich der Erste des betroffenen Monats. Aber der Letzte eines Monats wechselt zwischen dem 28., 29., 30., 31. Je nach dem, um was für ein Monat es sich handelt und ob es sich um ein Schaltjahr handelt. Und das erfordert sehr sehr viel Weltwissen. Sie können es auch anders formulieren: Dieser Datumsbereich endet nicht am Monatsletzten, sondern vor dem nächsten Monatsersten. Es kommt immer ein Monat hinterher, der einen Ersten besitzt, aber der ist genau nicht dabei, deswegen würde ich dringend empfehlen, diese Version zu schreiben: größer-gleich dem Ersten des Anfangsmonats und aber nur kleiner dem Ersten des dahinterliegenden Monats. Liefert die gleichen Ergebnisse, ist aber einfacher zu ermitteln, nebenbei, innerhalb der VBA-Programmierung noch viel wichtige, r da wissen sie manchmal gar nicht per Code, welcher Monat das ist, weil der Benutzer das vorgibt, also brauchen sie eine einfache Technik, um jeweils immer richtig den Filter eingeben zu können und wenn sie sagen, vor dem nächsten Monatsersten, sind sie auf der sicheren Seite. Also größer-gleich dem 1. 1., weil der garantiert im Quartal ist und kleiner, nur kleiner dem 1. April, weil der eben nicht mehr zum Quartal gehört und das ist die einfachste Schreibweise für einen Datumsbereich und damit ist es egal, wenn sie jetzt sagen, sie wollen das gesamte Jahr 2016 sehen, dann würden sie kleiner dem nächsten Monatsersten, das ist dann eben der 1. 1. 2017, schreiben. Und haben damit das komplette Jahr 2016. Und entsprechend werde ich das jetzt speichern, also auch wenn zukünftig Daten aus dem Jahr 2017 dazu kommen, bleibt dies trotzdem noch die qryLieferungen2016. Das ist stabil in dieser Schreibweise, es ist nicht systemsteuerungsabhängig, und es ist nicht nach hinten offen, sozusagen nur größer 1. 1. 2016, dann wäre nämlich, wenn die 2017er Daten auftauchen, diese plötzlich auch dabei. Also beispielsweise ein ganzes Jahr wird so beschrieben und nicht etwa mit Sternchen 2016 oder ähnlichen Tricks.

Access 2016 Grundkurs

Erwerben Sie die notwendigen Kenntnisse, um mit Access 2016 leistungsfähige Datenbanken zu erstellen.

6 Std. 18 min (75 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!