Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel: Datum und Uhrzeit

Datum und Uhrzeit im historischen Kontext

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lassen Sie sich von René Martin in diesem Video in das Thema der Berechnung von Datums- und Uhrzeitangaben in Excel einführen und machen Sie sich mit den historischen Hintergründen vertraut.
02:13

Transkript

In der Geschichte der Menschheit spielt das Thema Datum und Uhrzeit eine große Rolle. Es war für Menschen immer wichtig zu wissen, wie der Lauf der Sterne funktioniert, wann der Mond aufgeht, wie die nächsten Phasen sind, wann der Nil wieder eine Überschwemmung hervorruft, wann die Winde auftreten, wann religiöse Zeremonien abgehalten werden können, wann der Winter eintritt, wann die Herden sich bewegen, und so weiter. Das Messen von Datum und Uhrzeiten spielte eine zentrale Rolle in der Geschichte der Menschheit. Auch heute noch beschäftigt uns das Thema Datum und Uhrzeit. Dies ist leider nicht trivial, weil die Erde sich nicht in 100 Tagen, sondern in einem unregelmäßigen Abstand von 365,25 Tagen um die Sonne dreht. Ich kann daher keinen Kalendar bauen, der auf Dezimalschreibweise basiert, sondern muss mir etwas anderes einfallen lassen. Das Jahr kann leider nicht regelmäßig unterteilt werden, der Monat ist schwierig in einzelne Tage zu unterteilen, und die Unterteilung des Tages in Stunden ist ebenfalls schwierig, da diese aus historischen Gründen nicht auf 10-Stunden, sondern auf 24- und 12-Stunden basiert. Solche Probleme sind unvermeidlich, wenn wir uns für das Thema Datum und Uhrzeit interessieren. Es ist ein wichtiges Thema, da viele Systeme und Programme, z. B. Microsoft Excel, Funktionen haben, mit denen Datumsangaben berechnet werden. Dies möchte ich Ihnen in diesem Videotraining zeigen. In verschiedenen Videos zeige ich, welche Schwierigkeiten und Besondernheiten beim Arbeiten mit Excel auftreten, und wie Sie Datum- und Uhrzeitangaben in Excel vernünftig berechnen.

Excel: Datum und Uhrzeit

Erfahren Sie, wie Sie in Excel mit Datum und Uhrzeit rechnen können und wie Sie die Werte nach Ihren Wünschen darstellen.

2 Std. 47 min (34 Videos)
Unbedingt zu empfehlen!
KS

Ich bin durch den Newsletter auf das Training aufmerksam geworden und hatte mich spontan entschlossen, es anzugehen, da man auch nach Jahren des Gebrauchs von Excel immer wieder gegen die eine oder andere Wand läuft. Der ruhige, freundliche und immer klare Stil von Dr. Martin hat mir sofort zugesagt, und entsprechend habe ich das gesamte Training in einem Rutsch durchgezogen. Der gewählte Umfang ist vernünftig, die Darstellung ist immer kompetent und zweifelsfrei. So einen Trainer hätte man sich auch für andere Themen gewünscht, oder anders gesagt: Diese Erfahrung werde ich mir auch in den vielen anderen Trainings von Dr. Martin wieder zugute kommen lassen. Wie immer könnte man noch einiges verbessern, aber hier sind es eigentlich nur Kleinigkeiten. Zum Beispiel: Warum hat Excel den Beginn seiner Datumsrechnung auf 1900 gelegt, und was macht man mit den Jahren davor? Oder wie umgeht man die Problematik vieler international ausgerichteter Firmen, in denen das englische Windows benutzt wird und sich Excel trotz verzweifelter Bemühungen einer Umstellung auf deutsche Formate hier und da sehr stur stellt? Bei einigen komplexeren Formeln wäre es vielleicht visuell eingängiger, den Lösungsansatz "in Klardeutsch" und deutlich größer geschrieben zu verdeutlichen. Und letztlich wäre ein sanfteres Ausklingen des Trainings, vielleicht mit einer kurzen Rekapitulation, auch angenehmer. Insgesamt jedoch überrascht die hohe fachliche und vor allem auch pädagogische Kompetenz. Dieser Trainer und dieses Training sind also unbedingt zu empfehlen!

 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:24.02.2015
Aktualisiert am:28.05.2015
Laufzeit:2 Std. 47 min (34 Videos)

Im Training wird Excel 2013 benutzt. Die Vorgehensweisen sind aber für alle Excel-Versionen identisch und leicht übertragbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!