Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2013 Grundkurs

Datum: Monatsanfang ermitteln

Testen Sie unsere 2021 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Zu einem Datum den entsprechenden Monatsanfang ermitteln, ist nun gar nicht so schwer. Herangezogen wird hier die Funktion Monatsende().
03:49

Transkript

Die nächste interessante Aufgabe, die wir zusammen lösen wollen, ist die Berechnung des Monatsanfangs. Wir möchten gerne am ersten des nächsten Monats die Rechnungen bezahlen. Damit wir diese Information auch in Excel bekommen, rufe ich meine Lagertabelle auf. Ich habe hier schon etwas vorbreitet, nämlich "Monatsanfang"- natürlich erst des nächsten Monats. Denn, wenn ich am 20.01. das Bier geliefert bekommen habe, kann ich nicht am 01.01.2014 das Ganze schon bezahlt haben. Die Funktion ist unter dem Funktionsassistenten zu suchen, dann "Datum" und "Uhrzeit". Dann schauen wir uns einmal an, ob es denn so etwas wie Monatsanfang gibt. Ich klicke da durch und finde nur die Funktion "Monatsende". "Monatsanfang" gibt es nicht. Ich sage Ihnen auch warum. Das Monatsende zu berechnen ist immer viel schwieriger als den Monatsanfang. Deswegen braucht man die Funktion nicht oder anders ausgedrückt, aus dem Monatsende kann man auch sehr schnell den Monatsanfang machen. Deswegen gibt es nur die Funktion "Monatsende". Ich klicke hier drauf und werde nach dem Ausgangsdatum gefragt. Klar, es ist das Lieferdatum. Und bei "Monate" fragt Excel, welchen Monat ich haben möchte. Wenn ich hier eine Null eingebe, dann bleibt Excel im gleichen Monat. Das heißt hier würde der 31.01.2014 ausgegeben. Wenn ich das Monatsende vom Folgemonat wünsche, würde es hier - jetzt muss ich aufpassen wegen Schaltjahr - der 28.02.2014 sein. Ich könnte auch -1 eintragen, das ist etwas leichter, dann ist es der 31.12.2013. Mit dieser Monatsangabe können Sie entscheiden, wo Sie landen möchten. Ich entscheide mich für Null, weil ich im gleichen Monat bleiben möchte, bestätige es mit "Ok" und mache einen Doppelklick. Hier haben wir den umgekehrten Fall, er formatiert es als Zahl. Ich will es aber als Datum haben. Kein Problem! Ich klicke hier auf "Datum, kurz" und schon sehen Sie überall den 31.1. Ich kann auch ein bisschen tricksen. Wir haben, ja immer den 31. Kriegt Excel das wirklich auf die Reihe? Wir tragen hier einmal 11.11.2013 ein. Jawohl, da steht 30.11. Jetzt muss ich doch einmal ausprobieren, was passieren würde, wenn ich schreiben würde: 2.2.2014. Ja, hatte ich richtig, 28.2. Sehr schön! Dann machen wir es rückgängig und jetzt stellt sich die Frage, wie man aus dem Monatsende, den Monatsanfang bekommt. Wir tragen hier +1 ein. Denn Monatsende +1 ist ja immer der Monatsanfang des nächsten Monats. Dann führe ich hier einen Doppelklick aus und habe alles gelöst. Am Ende möchte ich erklären, warum es so schwer ist, das Monatsende zu berechnen. Bei den ungeraden Zahlen 1, 3 und 5 gibt es überhaupt keine Schwierigkeiten. Da haben wir immer 31 Tage. Bei den geraden Monaten, also 2,4,6, unterscheidet es sich. Mal sind es 30, mal 28 und mal 29 Tage. Deswegen sind wir dankbar über die Funktion "Monatsende", weil sie schwieriger ist und man ja aus dem Monatsende sofort den Monatsanfang erhält.

Excel 2013 Grundkurs

Lernen Sie Excel 2013 von Grund auf kennen und stellen Sie anschließend Ihr Wissen auf eine solide Basis, indem Sie sich mit allen wichtigen Funktionen vertraut machen.

9 Std. 34 min (115 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!