Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Pivot-Tabellen

Datenschnitt einfügen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ein Datenschnitt ist eine Art moderner Berichtsfilter. Lernen Sie, wie Sie ganz schnell den gewünschten Datenschnitt einfügen.
02:36

Transkript

Ein Datenschnitt ist eine Art moderner Berichtsfilter. Lernen Sie nun wie Sie ganz schnell, den gewünschten Datenschnitt einfügen. In unserem Beispiel haben wir eine fertige Pivot-Tabelle, die so eingerichtet wurde, dass man hier oben das Produkt filtern kann. Ich wähle hier zum Beispiel mal nur "Fisch" aus. Okay. Und schon habe ich hier, nur noch die Zahlen der Fischprodukte. Ich wähle nun mehrere Elemente hier aus, weil ich sage, ich möchte gerne alle Eiweißprodukte zusammen konsolidiert haben, ich nehme also "Fleisch" noch dazu und "Milch" zum Beispiel auch noch dazu und bestätige mit "OK" und schon hat er die neuen Zahlen noch dazu geholt. Was mich jetzt aber persönlich stört ist, hier oben steht jetzt "(Mehrere Elemente)", das heißt der Betrachter dieses Reports, der weiß gar nicht was jetzt ausgewählt wurde und wenn Sie diesen Report drucken, ist es genau das Gleiche, auch auf dem Ausdruck sehen Sie eigentlich nicht welche Zahlen sind in diesem Bericht involviert worden. Darum möchten wir dass besser machen und greifen zu den Datenschnitten. Ich klick also in meine Pivot-Tabelle und entferne zuerst mal das entsprechende Filterelement. Ich ziehe dass hier einfach raus. Dann wechsle ich auf die Registerkarte "PivotTable-Tools", "Analysieren", da finden Sie nämlich hier, bei der Gruppe "Filtern", die Datenschnitte. Ich sage jetzt also "Datenschnitt einfügen" und wähle hier jetzt das "Produkt" aus und bestätige mit "OK" und jetzt hab ich hier ein Element, dass ich plazieren kann und wo ich jetzt hier drüber meinen Bericht filtern kann und ich kann hier auch mit der Steuerungstaste arbeiten, das heißt, ich sehe ganz klar, dass jetzt alle Eiweißprodukte involviert sind und wenn ich diesen Bericht drucke, dann sehe ich dass wie eine Legende, kann ich dass mitdrucken und sehe dass auch auf dem Ausdruck. Ich habe also hier eine bessere Übersicht, was wirklich in dem Bericht involviert wurde. Unser Thema in diesem Video war, benützerfreundliche Filtermöglichkeiten in unsere Pivot-Tabelle ein zu bauen. Wir haben uns diesbezüglich mit Datenschnitten beschäftigt.

Excel 2016: Pivot-Tabellen

Werten Sie Ihre Daten mithilfe von PivotTables und PivotCharts schnell und flexibel aus.

3 Std. 49 min (55 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.04.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!