Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

MariaDB Grundkurs

Datensatz auslesen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ein Identifier dient dazu, einzelne Spalten in einer Tabelle oder eine Tabelle innerhalb einer Datenbank gezielt anzusprechen und einen gewünschten Datensatz auszulesen.

Transkript

Identifier sind notwendig, um in MariaDB ganz gezielt Spalten aus einer bestimmten Tabelle oder sogar eben Tabellen aus bestimmten Datenbanken anzusprechen. Also zu identifizieren, welchen Datensatz oder welches Datum Sie genau anzeigen lassen möchten. So, und das zeige ich Ihnen hier in dem MySQL Client. Zunächst einmal wechsle ich in eine Datenbank, oder schauen wir uns einmal kurz an, welche Datenbanken wir haben "Show Databases". Und da gibt es Dei Datenbank "phpmyadmin", und in diese Datenbank wechsle ich jetzt, und mit "USE phpmyadmin" wechsle ich quasi hinein. Und wichtig ist dieser Wechsel deswegen, weil ich jetzt nicht mehr spezifizieren muss, welche Datenbank ich meine. Ich könnte auch sagen, identifizieren muss. Der Sinn war dann später gleich. Was haben wir hier für Tabellen drin? Ich gebe "SHOW TABLES" ein, und da sieht man, da bekomme ich also so eine kleine Liste. Und interessant ist jetzt, wenn wir uns mal den Inhalt der Tabelle "userconfig" ausgeben lassen. Und das würde ich jetzt mal machen mit "SELECT * ", also ich gebe alles in der Tabelle aus, von der Tabelle "pma", dann kommen zwei Unterstriche und dann "userconfig". So, dann sehe ich damit, dass diese Tabelle aus 3 Spalten besteht: Der Spalte "username" oder "username", "timevalue" und "config_data". Wenn wir das Ganze jetzt mal mit einer anderen Tabelle machen, und zwar der Tabelle "Users", also "pma__users". Ne, da ist er gar nicht drin, nehmen wir mal "recent", das funktioniert, so im "recent". Da sieht man, da gibt es 2 Spalten und auch wieder die Spalte "username" und "tables". So, und jetzt haben wir das Problem, wenn ich zum Beispiel mir den Username aus der Tabelle "pma userconfig" und aus der Tabelle "pma__recent" anzeigen lassen möchte, dann kriege ich die Schwierigkeit, dass er nicht weiß, auf welche er drauf zugreifen kann. Jetzt konnte man ja auf die Idee kommen, man gibt ein, "SELECT username, username FROM" und dann wieder "pma__", einmal der Tabelle "userconfig" aus der ersten, die wir angezeigt haben, und dann aus der Tabelle "pma__recent". So, jetzt bekommt man die Fehlermeldung, dass die Spalte "username" nicht eindeutig zuzuordnen ist, er kann das nicht auflösen, woher auf, woher soll er wissen, was er dort genau anzeigen soll. Und dafür benötigen Sie jetzt einen Identifier. Und der sieht so aus, dass man als Identifier für die Tabellenspezifikation genau die Tabelle als Name vor dem Spaltennamen setzt. So, das heißt, ich hätte hier mein "userconfig.", und jetzt kommt der "username", dann kann ich mit Komma weiter machen, "pma__recent", und da aber auch den "username" und dann wieder das Ganze wie es hier steht "pma__userconfig" und "pma__recent". So, und wenn ich das abschicke, dann kann er es auflösen, denn jetzt weiß er genau, welche Spalte aus welche Tabelle geliefert werden soll, oder beziehungsweise welche abfragen soll, und dann ist er aber in der Lage, diese beiden Daten zu zeigen. Wenn wir jetzt in einer anderen Datenbank uns befinden, und wir brauchen Werte wiederum aus einer anderen Datenbank, dann haben wir die gleiche Schwierigkeit, und ich wechsle jetzt einfach mal in die Datenbank "MySQL". So, mit "Use mysql" bin ich nun aus "phpmyadmin" hinausgegangen. Und wenn ich mir jetzt die zum Beispiel Tabelle "pma__recent" noch einmal anzeigen lassen möchte, dann kriege ich das Problem, dass ich also zum Beispiel bei dem Schreiben "pma__recent" eine Fehlermeldung bekomme, weil da sehen Sie schon mit dem Identifier "[mysql].pma__recent" kommt er nicht weiter, er kann die Tabelle nicht finden, weil Grundstück, sie befindet sich auch nicht in "MySQL" sie befindet sich in "phpMyAdmin". Und in welcher Datenbank Sie sich übrigens hier den Client aufhalten, das sehen Sie immer an den eckigen Klammern links neben dem Cursor. Jetzt möchte ich aber nicht hier das mal wechseln, sondern ich möchte durchaus den "select"-Befehl durchführen, und das ist kein Problem, das kann ich nämlich, indem ich hier einfach eingebe, in welcher Datenbank "MyAdmin" sich die Tabelle "pma__recent" aufhält. So, und schon bekomme ich das Ergebnis. Wenn Sie das Ganze kombinieren möchten, dann müssen Sie das sogar doppel und reifer machen, nämlich "phpmyadmin" dann Punkt, "pma__recent.username" von der Tabelle "phpmyadmin.pma__recent". So, und damit haben Sie die Identifier komplett alle, und Sie sehen, da bekommt man auch das Ergebnis aus einer anderen Datenbank. Greifen Sie mit dem ersten Identifier "phpmyadmin" auf die Datenbank zu, gefolgt von einem Punkt, mit dem zweiten Identifier auf die Tabelle, gefolgt von einem Punkt auf die Spalte dieser Tabelle. Ja, und wenn man damit sich auskennt beziehungsweise wenn man dieses Prinzip verstanden hat, dann können Sie im Großen und Ganzen aus jeder Tabelle, aus jeder Datenbank so Sie da Zugriffsrechte darauf haben, Informationen generieren, zusammentragen und ausgeben.

MariaDB Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie den populären Datenbankserver einrichten und für erste eigene Projekte nutzen.

4 Std. 41 min (44 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
MariaDB MariaDB 10.1
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.03.2016
Aktualisiert am:08.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!