Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

OOP mit JavaScript Grundkurs

Datenkapselung in JavaScript mit Closures

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt in JavaScript aktuell kein Schlüsselwort wie private, um Datenkapselung zu deklarieren. Mit Hilfe von lokalen Variablen und Closures lassen sich jedoch "private" Eigenschaften/Methoden deklarieren und die Datenkapselung umsetzen.
02:08

Transkript

Datenkapselung ist ein ganz wesentliches Element der objektorientierten Programmierung. Und dazu benutzt man in vielen Programmiersprachen Schlüsselworte wie "private", "public", "protected". Es gibt so etwas in JavaScript nicht, aber man hat den Mechanismus der inneren Funktion, der sogenannten closures, womit man wunderbar eine Datenkapselung vornehmen kann. Sie sehen, dass wir hier in der Funktion "aussen" eine Funktion "innen" deklariert haben, also eine innere Funktion, ein closure. Die auch eine zweite. Diese stehen nur innerhalb der umgebenden Funktion zur Verfügung. Sie sehen hier einen Aufruf auf die eine Funktion "innen2" und die greift wiederum auf die andere innere Funktion auf der gleichen Ebene, also innerhalb von "aussen" zu. Das sieht dann so aus. Natürlich ist die Ausgabe jetzt nicht sonderlich eindrucksvoll. Aber darum geht es ja nicht. Es geh darum, dass man Funktionen innerhalb von Funktionen bauen kann. Sie können sich also vorstellen, dass man hier beispielsweise den Zugriff auf die lokale Variable "a" nur indirekt eben gestattet. Über eine Funktion "get(a)" beispielsweise oder "set(a)". Man deklariert das als innere Funktion und hat damit eine echte Datenkapselung. Diese closures, die auch über anonyme innere Funktionen natürlich implementiert werden können, sind ein extrem flexibles Stilmittel und die Datenkapselung, die man in anderen Sprachen über eben diese Schlüsselworte, wie "private" oder "public", "protected", "package", "internal", wie auch immer sie heißen in den verschiedenen Programmiersprachen künstlich aufpfropfen muss, hat man hier über die closures auf dem Silbertablett. Man muss nur sich eine gewisse Struktur der inneren Funktionen aufbauen. Aus meiner Sicht ist die Datenkapselung damit in JavaScript viel leichter und flexibler als in allen sonstigen Programmiersprachen die so etwas versuchen umzusetzen.

OOP mit JavaScript Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie mit JavaScript objektorientiert programmieren können.

3 Std. 8 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:09.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!