Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Java EE 7: Geschäftsanwendungen

Datenbank installieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
MySQL bietet sich als Datenbanksystem an, denn es ist kostenlos und leistungsfähig. Dieses Video zeigt, wie Sie MySQL, die MySQL Workbench und den MySQL Connector/J installieren und konfigurieren. Zusätzlich legen Sie Datenbankschema und Benutzer an.

Transkript

Ohne einen Datenbank, macht die Arbeit mit Java-EE-Applikation nur halb so viel Spaß. Aus diesem Grund, werden wir uns in diesem Video anschauen, wie wir eine MySQL Datenbank einrichten können, wie wir ein Benutzer und eine Datenbank innerhalb des Datenbankservers anlegen können und welche Komponenten wir benötigen. Die Komponenten, die wir benötigen sind die MySQL Community Edition, die MySQL Workbench und der MySQL Connector für Java. Wir bekommen diese Komponenten entweder einzeln, oder mit Hilfe des sogenannten MySQL Installers auf der MySQL Homepage. Diese Homepage befindet sich unter der Adresse www.mysql.de. Wir klicken auf "Downloads", wechseln nach unten, wählen dort die "Community Downloads" aus und wählen hier den "MySQL Community Server". Wenn wir hier ein wenig nach unten scrollen, wird uns schon der MySQL Installer angeboten. Den können wir herunterladen, und zwar entweder als Web Installer oder als Lokale Installer. Ich empfehle, den Lokalen Installer herunterzuladen. Das dauert zwar länger, aber dann haben Sie sämtliche Komponenten bereits lokal auf der Platte. Ein Klick auf "Download" starte den Download, wir wählen hier die Option "No thanks just start my download" aus. Nach einigen Minuten wird dieser Download dann entsprechend abgeschlossen sein. Den heruntergeladenen Installer können Sie ausführen. Das dauert nur einige Sekunden bis dieser Installer tatsächlich startet und hier können Sie entweder Standardeinstellungen vornehmen oder Sie wechseln in den unteren Bereich "Custom" und lassen sich dann hier unten gezielt durch die Installation der Produkte führen. Wir benötigen den MySQL Server in der für unser System geeigneten Version, hier ist jetzt also eine 64 Bit-Version, wir benötigen den "Connektcr/J" und wir benötigen aus den Bereich "Applications" die MySQL Workbench, um die Datenbank zu verwalten auch hier die 46 Bit-Version. Ein Klick auf die Schaltfläche "Next" erlaubt das uns dann die Installation durchzuführen, dies dauert einige Minuten. Anschließend ist unsere MySQL Datenbank samt der notwendigen Verwaltungstools bereits einsatzbereit. Zuletzt müssen wir noch den Server konfigurieren, hier können wir die Standardeinstellungen stehen lassen, wir müssen ein Kennwort für den Verwaltungsbenutzer anlegen und dann können wir den Service starten und die Grundkonfiguration vornehmen lassen. Und ganz am Ende wird die MySQL Workbench automatisch gestartet, sodass wir direkt weitermachen können mit dem Anlegen und dem Konfigurieren eines Benutzers. Zu diesem Zweck melden wir uns einer Datenbank an mit Hilfe des Kennworts, das wir eben vergeben haben und können nun zunächst einmal über den Bereich "Users and Privileges" gehen, um einen neuen Benutzer anzulegen. Zu diesem Zweck klicken wir auf den entsprechenden Eintrag im Navigator auf der linken Seite, klicken auf die Schaltfläche "Add Account" und legen hier einen neuen Benutzer an. Diesen Benutzer werden wir "appuser" nennen. Wir lassen ihn nur vom aktuellen Server zugreifen, indem wir in das Feld "Limit to Hosts Matching" den Wert "localhost" eintragen. Wir vergeben ein Kennwort und klicken auf die Schaltfläche "Apply". Damit ist dieser Benutzer angelegt. Dieser Benutzer kann jetzt noch auf keine Dantenbank drauf. Zu diesem Zweck legen wir einen Datenbank an. Das machen wir oben über die Menübar und hier haben wir die Option "Create a new schema in the connected server", die klicken wir an und legen einen neuen Datenbank im MySQL Jagom, Skim genannt an. Wir nennen sie "Videotraining", klicken auf die Schaltfläche "Apply", bestätigen das Ganze nochmal und haben nun eine angelegte Datenbank. Nun werden wir den Benutzer, den wir gerade eben angelegt haben, mit dem Namen "appuser" auf die Datenbank "Videotraining" Zugriffsrechte gewähren. Zu diesem Zweck wechseln wir wieder in den Bereich "Users and Privileges", wählen den Benutzer "appuser" aus, klicken auf den Reiter "Schema Privileges" und können nun hier in diesem Bereich per "Add Entry" ein neuen Eintrag hinzufügen. Hier lassen wir den Benutzer nur auf ein bestimmtes Datenbankschema zugreifen, indem wir den entsprechenden Eintrag "Selected schema" auswählen und dann hier den Zugriff nur auf die Datenbank "Videotraining" gewährleisten. Mit einem Klick auf die Schaltfläche OK, haben wir diese Datenbank so konfiguriert dass der Benutzer darauf zugreifen kann. Wir werden das uns jetzt hier einfach machen und im unteren Bereich die Schaltfläche "Select All" auswählen, um den Benutzer auf alle Datenbankobjekte Zugriff zu gewähren, und zwar mit allen benötigten Rechten. Ein Klick auf die Schaltfläche "Apply" übernimmt das Ganze und nun hat der Benutzer "appuser" auch Zugriff auf die Datenbank "Videotraining". Und damit haben wir unsere MySQL Datenbank heruntergeladen, installiert, die MySQL Workbench heruntergeladen und installiert und ein Datenbankuser samt einer eigenen Datenbank eingerichtet und können das Ganze nun dann weiterhin verwenden, um Daten mit Hilfe dieses Users in dieser Datenbank zu speichern.

Java EE 7: Geschäftsanwendungen

Verfolgen Sie, wie eine komplette Business-Applikation unter dem Einsatz des gesamten Java-Enterprise-Techologiestacks ensteht.

5 Std. 2 min (39 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!