Excel 2016: Mehrere Arbeitsmappen und Arbeitsblätter

Daten in mehrere Arbeitsblätter eingeben

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wenn Sie eine Mappe mit Blättern aufbauen, die alle ähnliche Informationen enthalten, fügen Sie die Blätter hinzu und erledigen Sie alle Aufbauarbeiten wie Zellenvorgaben, Formatierungen, Korrekturen, Formeln gleichzeitig für alle Blätter.
06:35

Transkript

Sie sehen hier eine Arbeitsmappe in die ich bereits 12 Arbeitsblätter mit Monatsnamen eingefügt habe. Ich möchte hier die Daten über 12 Monate hinweg dokumentieren. Und wenn alle Blätter dieselben Informationen oder ähnliche Informationen enthalten sollen und Sie bei 0 anfangen, dann bietet es sich an, den Aufbau aller Blätter gleichzeitig in einem Schritt zu definieren. Damit sparen Sie Zeit und die Einheitlichkeit der Blätter ist gewährleistet. Im folgenden zeige ich Ihnen, wie Sie mehrere Register markieren und dann Eingaben und sonstige Arbeiten vornehmen, die in allen markierten Registern übernommen werden. Um mehrere Register, das heißt, Arbeitsblätter die hintereinanderliegen zu markieren. Klicke ich auf das erste zu markierende Register, halte die Umschalttaste gedrückt und dann klicke ich auf das letzte zu markierende Register. Jetzt sind die Register, die Arbeitsblätter für Januar bis Juni markiert. Excel behandelt das als Gruppe und das sehen Sie auch hier oben in der Titelleiste. Da wird neben dem Dateinamen der Text Gruppe in eckigen Klammern angezeigt. Die Gruppierung hebe ich auf, indem ich auf ein nicht markiertes Register klicke. Sie können auch Register, die nicht hintereinanderliegen markieren. Dazu klicken Sie auf das erste Register, halten die Steuerungstaste gedrückt und dann klicken Sie auf alle weiteren Register, die Sie markieren wollen. Dann lassen Sie die Steuerungstaste wieder los. Auch das wird als Gruppe behandelt, wie Sie hier oben in der Titelleiste sehen können. Und um diese Gruppierung aufzuheben, klicke ich auf ein nicht markiertes Register. Im Kontextmenü der Registerleiste, ich klicke hier mit der rechten Maustaste, gibt es außerdem den Befehl Alle Blätter auswählen. Wenn ich diesen Befehl wähle, dann werden alle Register, alle Blätter der Mappe markiert. Diese Gruppierung hebe ich auf, indem ich erneut das Kontextmenü mit der rechten Maustaste öffne und den Befehl Gruppierung aufheben wähle. Gut, ich markiere hier den Januar und dann klicke ich mit der rechten Maustaste und wähle Alle Blätter auswählen. Jetzt sind alle Arbeitsblätter markiert und der Januar ist mein aktives Blatt. Das sieht man an dieser gefärbten Schrift. Jetzt gebe ich hier oben in der Zelle A1 die Überschrift ein. [tippen] Ich markiere die Zelle nochmal und wähle auf der Registerkarte Start eine größere Schrift, dann ziehe ich die Zeile etwas größer und setze den Text mittig. Die Überschrift steht. Dann nehme ich hier weitere Eingaben vor. [tippen] [tippen] Ich wechsle zu Zelle A2 und ich habe bereits Daten in Zwischenablage kopiert, die ich mit der Tastenkombination Steuerung+V hier einfügen möchte. Ich drücke Steuerung+V, doppelklicke hier auf die Spaltenbegrenzung, um die Spalte zu verbreitern. Dann klicke ich auf die Überschrift, wähle auf der Registerkarte Start den Befehl Format übertragen und dann ziehe ich hier über die anderen Spaltenüberschriften. Dann markiere ich diese Spalten, doppelklicke auf eine Spaltenbegrenzung, um die Breite optimal auszurichten. Und jetzt habe ich die Struktur für alle Arbeitsblätter angelegt. Wenn ich die Markierung durch Klicken mit der rechten Maustaste und dem Befehl Gruppierung aufheben aufhebe, dann sehen Sie, hier wird der Juli angezeigt, der enthält diese Daten. Wenn ich auf den Januar klicke, enthält der Januar dieselben Daten und beim Dezember verhält es sich auch nicht anders. Dann stelle ich fest, ich habe hier einen Rechtschreibfehler gemacht. Die Stadt heißt nicht Boome, sondern Broome. Damit ich das nicht für jedes Arbeitsblatt einzeln korrigieren muss, klicke ich wieder mit der rechten Maustaste hier unten in die Registerleiste, wähle Alle Blätter auswählen, dann wähle ich auf der Registerkarte Start den Befehl Suchen und Auswählen und dann den Befehl Ersetzen. Dann gebe ich als Suchtext Boome ein und als Ersatztext Broome. [tippen] Dann klicke ich auf Alle ersetzen. Excel meldet, es hat den Fehler an 12 Stellen korrigiert. Ich habe 12 Arbeitsblätter. Das heißt, Excel hat in allen Arbeitsblättern die korrekte Schreibweise eingefügt. Ich bestätige mit OK und schließe das Dialogfeld. Dann hebe ich die Gruppierung wieder auf und markiere jetzt nur das vierte Quartal. Hier möchte ich noch eine Spalte einfügen. Ich markierte Spalte "D" und wähle auf der Registerkarte Start, Einfügen. Und Excel fügt mir hier eine Spalte ein. Ich hebe die Markierung auf, indem ich auf ein nicht markiertes Register klicke. Und Sie sehen, hier gibt es diese zusätzliche Spalte nicht. Wenn ich aber ein Register aus dem vierten Quartal wähle, dann wurde hier diese Spalte eingefügt. Sie sehen, Sie können also in gruppierten Registern beliebig Zeilen oder Spalten hinzufügen, beziehungsweise löschen. Ich markiere das vierte Quartal nochmal. Die Spalte ist schon markiert und dann wähle ich auf der Registerkarte Start, Löschen, um diese zusätzliche Spalte wieder zu entfernen. Als letzes möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Formeln in eine Gruppe von Arbeitsblättern eingeben. Ich klicke hier unten wieder mit der rechten Maustaste und wähle Alle Blätter auswählen. Dann gehe ich in die Zelle B3 und hier möchte ich eine Summenformel eingeben. [tippen] Und zwar soll die Zelle B4 bis zur Zelle B12 addiert werden. Das Ergebnis ist 0, weil der Bereich noch keine Zahlen enthält. Ich markiere die Formel. Sie wird hier oben angezeigt. Dann zeige ich auf das Ausfüllkästchen und ziehe mit gedrückter Maustaste die Formel nach rechts. Die Bezüge werden entsprechend angepasst und sind korrekt. Dann hebe ich die Gruppierung wieder auf, klicke in den Januar und dann gebe ich jetzt hier eine Zahl ein, bestätige mit der Eingabetaste und dann sehen Sie, die Formel funktioniert. Wenn ich auf Februar klicke, Dan wird die Zahl hier nicht angezeigt, weil ich habe sie ja nur im Januar eingetragen. Aber ich sehe, auch hier sind die Formel übernommen worden. Die Bezüge wurden angepasst und das funktioniert. Ich fasse zusammen. Wenn Sie eine Arbeitsmappe mit mehreren Blättern ganz von vorne aufbauen, können Sie dies für alle Blätter in einem Schritt erledigen. Sie brauchen dazu nur die gewünschten Blattregister in der Registerleiste zu markieren und können dann mit den Arbeiten beginnen.

Excel 2016: Mehrere Arbeitsmappen und Arbeitsblätter

Meistern Sie die Arbeit mit Daten, die über mehrere Blätter oder Dateien verteilt sind – navigieren, verknüpfen, konsolidieren, auswerten.

2 Std. 6 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.06.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!