MariaDB Grundkurs

Daten importieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
MariaDB unterstützt zusätzlich den Import von Datensätzen in eine bestehende Datenbank. Hierfür steht ein spezielles Programm für die Durchführung in der Eingabeaufforderung zur Verfügung.

Transkript

So kompatibel die Clients bei MariaDB untereinander sind und auch zum Datenbank-Server, so problematisch ist es bei der Arbeit mit Backups beziehungsweise insbesondere bei dem Import von Backup-Files. Ich möchte Ihnen das demonstrieren, indem ich einmal ein Backup-File in phpMyAdmin einspiele. Ich befinde mich hier in der Startseite und hier gibt es einen Reiter, der heißt "Importieren", so und da bekommt man dann irgendwo hier die Info, dass man eine Datei auswählen soll, und ich habe hier zum Beispiel mal Eien Datei "Algebra.sql". Die Endung "sql" sagt mir, dass es sich um ein Backup-File, vermutlich von MySQL oder MariaDB handelt. Und ja, wenn ich jetzt auf "OK" klicke, dann erwarte ich ja eigentlich, dass das funktioniert. Bekomme prompt Fehlermeldung. Woran liegt das? Er hat ein Teil begonnen, das sieht man hier, aber wenn man sich die Tabelle "Kunden" anschaut, dann, na ja, irgendwas ist anders. Und dann brechen wir das Ganze einmal ab, ich mache das rückgängig, ich lösche also die Datenbank "Algebra" und das zeigt uns schon mal, dass es Schwierigkeiten gibt. Und gerade so bei den unterschiedlichen Dump-Files muss man schon ein bisschen aufpassen und es empfiehlt sich definitiv im Vorfeld einmal da reinzuschauen. Und wie das geht, das zeige ich Ihnen ganz kurz. Ich rufe also mal dieses Dump-File, dieses Backup-File in einem Editor auf, das sieht jetzt so aus und dieses Dump-File und da sehen Sie schon, da steht "phpmyadmin" hinter ebenfalls, so. Und wenn wir uns das nun angucken, dann sehen wir hier oben in den Kommentaren, dass das mit der Client-Version der Eingabeaufforderung oder des Terminals erstellt wurde, zwar unter MacrosX, aber das ist irrelevant, wichtig ist, dass hier "MySQL dump" steht und natürlich den richtigen Datenbank-Server, also MariaDB. Das File aus phpMyAdmin, das sieht etwas anders aus und das hat auch eine andere Struktur. Und das ist der Grund, warum wir bei dem Einspielen über phpMyAdmin dieses Dump-Files direkt Fehlermeldungen bekommen. Also man muss wirklich vorher hineinschauen und sehen, das ist mit diesem Programm erstellt und damit sollten Sie das auch hinterher zurückspielen. So, ich schließe das mal und dann zeige ich Ihnen mal in der Eingabeaufforderung, wie das möglich ist und es gibt da auch unterschiedliche Vorgehensweisen, aber zunächst einmal brauche ich die Erstellung einer Datenbank und das geht am besten, indem Sie MySQL-Admin verwenden, also nicht MySQL, sondern Admin. Vergeben Sie Ihren Benutzernamen und dann wieder das Kennwort. So und da gibt es einen Befehl, der heißt "create" und jetzt sagen Sie einfach "Algebra". Kein Semikolon, wie befinden uns ja jetzt hier in dem Betriebssystem. Theoretisch gesehen hat das Dump-File sogar die Information, dass die Datenbank erstellt wird. Es gibt aber über, ja, diese Vorgehensweise, die ich Ihnen jetzt zeige, die Problematik, dass Sie eine Datenbank angeben müssen und die ist aber zu dem Zeitpunkt noch nicht da und deswegen würde es beim Einspielen eine Fehlermeldung geben. Also ich mache es jetzt auf diesen Weg. Es gibt auch noch eine andere Möglichkeit, aber ganz egal. So, jetzt bestätige ich das mit meinem Kennwort, die Datenbank "Algebra" wurde angelegt und jetzt muss ich nur noch mit "mysql User root" und dem typischen Vorgehen und jetzt kommt genau der Prozess, die Datenbank "Algebra" angeben und ihm sagen durch das Kleinerzeichen, dass in diese Datenbank hinein dieses Dump-File gespielt werden soll. Und das ist ganz angenehm, genauso wie auch im Terminal unter MacrosX können Sie einfach die Datei, um die es geht, mit der linken Maustaste in Ihre Eingabeaufforderung ziehen und erhalten dann den kompletten Pfad. Ja und das bestätige ich dann mit Eingabe meines Kennworts und wie man sieht, Rückzug, ist das erledigt. Schauen wir es uns im Browser an. Das aktualisiere ich durch Klicken auf das Navigations-, Aktualisierungssymbol und dann sehen wir, haben wir die Datenbank "Algebra" mit allen Tabellen, so wie sie sein soll. Gut und das Ganze, wenn ich jetzt zum Beispiel diesen Prozess zurückspielen möchte mit der phpMyAdmin-Backup-Datei, dann muss ich halt auch wirklich sehen, dass ich diese Datei und nicht die verwende, sonst kommt es eben zu der schon eben angezeigten Fehlermeldung. Also Sie wissen jetzt, worauf Sie achten müssen, Sie kennen das Prozedere, um über MySQL-Client einen Dump-File hineinzuspielen oder zu importieren. Persönlich verwende ich am liebsten tatsächlich die Erstellung von Backups über die Eingabeaufforderung. Genaue Begründung kann ich Ihnen eigentlich nicht sagen, wobei natürlich, wenn Sie jetzt über das Web auf Internet-Datenbanken zugreifen, dann ist auch mein Favorit hier, weil man ja weiß, ist auch gar keinen Root-Zugriff, denn auf der Maschine direkt hat. PhpMyAdmin funktioniert genauso, nur unterscheiden Sie wirklich mit welcher Backup-Version Sie arbeiten, damit der Import sauber funktioniert.

MariaDB Grundkurs

Sehen Sie, wie Sie den populären Datenbankserver einrichten und für erste eigene Projekte nutzen.

4 Std. 41 min (44 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
MariaDB MariaDB 10.1
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.03.2016
Aktualisiert am:08.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!