Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2013: Power Query

Daten gruppieren und summieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Kennen Sie das? - Sie haben ganz viele Datensätze und möchten eigentlich gar nicht alle Details importieren, sondern gleich eine Verdichtung der Daten. Sehen Sie in diesem Video, wie Sie Daten schon beim Import gruppieren können.
03:09

Transkript

Kennen Sie das? Sie haben ganz viele Datensätze und möchten eigentlich gar nicht alle Detals impotieren, sondern gleich eine Verdichtung der Daten, sehen Sie in diesem Video, wie Sie die Daten gleich beim Import gruppieren können. In unserem Beispiel haben wir hier die einzelnen Verkaufsbestellungen aufgelistet, die wir gerade eben impotiert haben, nun möchte ich gar nicht so viele Details, mich interessiert nur pro Produkt ein Total der verkauften Mengen und ein Total der Umsatz, Totalzahlen. Das ich natürlich einen Umsatz total berechnen kann, fehlt mir hier noch eine entsprechende Spalte, ich gehe also zuerst mal auf Spalte hinzufügen, benutzerdefinierte Spalte hinzufügen und mache für den Umsatz noch die Formel rein, wo ich rechne Menge mal Preis, ok. Das brauche ich natürlich, sonst kann ich auch kein Total berechnen. Jetzt interessieren mich wie gesagt die vor die vorderen Informationen nicht mehr, sondern ich möchte gerne pro Produkt ein Gruppentotal haben. Ich markiere die entsprechende Spalte, die ich gruppieren möchte, und wecksele dann zurück auf die Startregisterkarte, da finden Sie im hinteren Teil den Befehl Gruppieren nach. den wähle ich nun aus, Sie sehen weil, ich das Produkt markiert habe, hat er dasschon bereits hier eingetragen, also nach welchem Feld soll eine Gruppierung stattfinden, man könnte es hier natürlich auch noch aufklappen und nachträglich eingeben, das geht auch, dann hier unten kann ich jetzt die neuen Spalten, die ich haben möchte in meine Gruppierung anngebe, ich möcht mal die Totalmenge, die möchte ich gerne haben, was soll er machen auf dieser Spalte Totalmenge? Er soll summieren und welche Spalte soll er summieren, das sage ich hier beim zweiten Dropdown, nämlich die Spalte Menge, die soll er summieren, um dieTotalmenge pro Produkt zu bilden. Ich möchte noch was weiteres berechnen, darum habe ich hier hinten kleines Plus, das ich jetzt hier anwähle ohne weitere, um eine weitere Spalte zu ergänzen, nähmlich noch Totalumsatz, auchpro Produkt natürlich, weil diese Gruppierung hier oben ja so eingestellt ist, gilt das natürlich auch für die zweite Spalte, auch wieder die Summe möchte ich rechnen, aber natürlich nicht über das Datum, sondern über das Feldumsatz. So könnte ich hier immer noch weitere Spalten oder weitere Funktionen entsprechend hinzufügen. Ich bestätige nun mit OK, und Sie sehen meine Daten haben sich ziemlich verändert, die ganzen Detaisl sind weg, ich habe jetzt nur noch pro Produkt die Totalmenge und den Totalumsatz. Nun sollte die Frage, muss ich immer alle Zeilen impotieren, für Sie geklärt sein. Sie müssen also nur den Gruppieren-Befehl nutzen und können so bereits beim Import die Datenmenge reduzieren

Excel 2013: Power Query

Sehen Sie, wie Sie mit dem Excel-Add-In Power Query Daten aus unterschiedlichsten Quellen einlesen und gleich beim Import perfekt für die Nutzung in Excel vorbereiten.

3 Std. 55 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.01.2015

Dieses Video-Training verwendet Power Query mit Excel 2013. Das Add-In ist auch für Excel 2010 verfügbar. Die im Training gezeigten Vorgehensweisen funktionieren in Excel 2010 analog.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!