Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

SQL Server 2016 Grundkurs: Administration

Daten exportieren

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sehen Sie, wie einfach es (zumindest als Administrator) ist, Daten aus dem SQL-Server zu exportieren.
02:44

Transkript

In diesem Video sehen Sie, wie relativ einfach es möglich ist, für Administratoren Daten aus dem "SQL Server" zu exportieren. Dazu gehen Sie ganz einfach auf die entsprechende "Datenbank", mit der rechten Maustaste auf "Tasks", wählen hier unten "Daten exportieren". Es öffnet sich wieder der "Import/Export Assistent", wie auch schon beim Datenimport. Ich gehe auf "Weiter", wähle jetzt als "Quelle" für den Export mein "SQL Server" aus. Das heißt "SQL Server Native Client". Es zeigt sich natürlich schon nochmal hier oben also ein bisschen durchstöbert, dass also ein Datentransfer jetzt im Hintergrundagien die Integration Services, also "ITL Prozesse". Dass also ein Import/Export natürlich auch zwischen anderen System erfolgen kann, zwischen "Access" und dem "Flatfile", also der "SQL Server" selber muss nicht zwingen mir, das Ziel oder die Quelle sein. In unserem Fall will ich aber mal "SQL Server Native Client" und meine "Import DB", weil ich da jetzt etwas raus exportieren möchte und sage in dem Fall ich möchte das Ganze mal in ein "Flatfile" Ziel haben. Für ein "Flatfile" Ziel muss ich natürlich jetzt festlegen, A wohin, B was für ein Dateityp. Wir haben hier also "txt" und "csv". Entscheide mich jetzt für eine "txt". Nehme also mal hier "C Software" diesen Ordner und sage jetzt "Export und Test". So. Das Ganze als "Unicode". Das heißt, die Spaltennamen in der ersten Zeile sollen übernommen werden, "Flatfile" Pfad, "Gebietschema". "Weiter". Daten aus mindestens einer Tabelle oder Sicht. Das heißt, in dem Dialog kann ich jetzt auswählen und sagen, was möchte ich exportieren. In meinem Fall einfach mal "die Mitarbeiter", "Zeilentrenner" (CR)(LF), Spaltentrenner hier ein Komma, kann natürlich je nach Daten auch dies haben, möchte entsprechend andres einstellen. "Weiter", "Sofort ausführen" und "Fertig stellen". Auch hier sieht man, das es also recht flott geht, neun Zeilen wurden übertragen, ich bekomme also schon die Erfolgsmeldung und wenn ich jetzt im Dateiexplorer mal schaue, ist hier die Datei, klicke mal doppel darauf, öffne die mitten im Editor und sehe das A oben die Spaltenüberschriften übernommen wurden und zum Zweiten natürlich auch der Export jetzt wunderbar von Starten ging.

SQL Server 2016 Grundkurs: Administration

Erlernen Sie die Administration des SQL Server 2016 vom Umgang mit dem Management Studio bis zu Automatisierung und Monitoring.

6 Std. 10 min (60 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!