Datenbanken und PHP Grundkurs

Daten eintragen, löschen und ändern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Film sehen Sie, wie Sie grundlegende Operationen mit der MySQLi-Klasse durchführen. Sie fügen einen Datensatz ein, ändern und löschen einen. Dabei lassen Sie sich immer die Anzahl der betroffenen Datensätze ausgeben.

Transkript

Grundlegende Operationen mit Datenbanktabellen sehen so aus, dass man Datensätze einfügt, man ändert sie und man löscht sie. Sehen wir uns an, wie das funktioniert und beginnen beim Einfügen von Datensätzen. Für diese ganzen Operationen müssen Sie immer die zugrundeliegenden SQL-/MySQL-Befehle kennen. Zum Einfügen verwendet man "insert_into", dann kommt der Name der Tabelle, dann folgen die Felder, wo ich etwas eintragen möchte, und die Werte. Und die Werte, wenn es Texte sind, müssen in Anführungszeichen stehen, hier " im Ofen gebacken". Und die Kategorie-ID ist eine Zahl, die muss nicht in Anführungszeichen stehen. Damit habe ich meinen Insert-Befehl formuliert. Den kann ich dann ausführen mit "query". Damit das Ganze geht, muss natürlich eine Verbindung erstellt sein, d.h. dieses neue "mysqli"-Objekt muss definiert sein. Und dann kann ich mit "query" den Befehl ausführen. Bei solchen Befehlen ist es interessant zu wissen, wieviel Zeilen sind denn dadurch geändert worden. Und diese Information erhalten Sie über "affected_rows". Das ist eine Eigenschaft des "mysqli"-Objekts. Außerdem kann es praktisch sein, die ID des eingefügten Datensatzes zu erfahren. Im Beispiel hatte ich ja keine ID angegeben. Damit wird die automatisch hochgezählt. Das ist ja auch so definiert. Und über "insert_id" kriege ich die zuletzt eingefügte ID. Ich rufe mir das Ganze einmal auf und schaue, was da passiert. "Zeilen betroffen: 1 Vergebene ID: 1" Ich aktualisiere das und füge den Datensatz ein zweites Mal ein. Und diesmal ist die ID 2. Schauen wir uns das auch einmal in phpMyAdmin an. Und wirklich beide Datensätze sind drin mit verschiedenen IDs. Kommen wir zum Ändern von Datensätzen. Dafür brauchen Sie den Befehl "update". Dann geben Sie an, den Namen der Tabelle. Und ich möchte die Beschreibung ändern. Und ich muss aber auch angeben, bei welchem Datensatz ich die Beschreibung ändern möchte. Das mache ich mit "where" und gebe an, ID ist gleich 1. D. h., das wird bei dem ersten Datensatz geändert und ich kann mir dann wieder ausgeben lassen, wieviel Zeilen von der Operation betroffen sind. Eine Zeile ist betroffen. Schauen wir uns das in phpMyAdmin an, dauert einen Moment, und wir sehen beim ersten Datensatz habe ich die Beschreibung jetzt geändert. Kommen wir zum Löschen. Zum Löschen verwenden Sie "delete_from", dann der Name der Tabelle. Und wichtig ist, dass Sie dann die ID des Datensatzes angeben, den Sie löschen wollen. Ich möchte einmal den zweiten löschen. Und wieder können wir uns anzeigen lassen, wieviel Datensätze davon betroffen sind. "Zeilen betroffen: 1" Aktualisieren wir das hier und dann habe ich nur noch einen Datensatz. Wir haben uns grundlegende Operationen angeschaut. Diese können Sie immer mit "query" ausführen. Praktisch ist "affected_rows", um zu ermitteln, wie viele Datensätze davon betroffen sind, von der angegebenen Aktion. Und beim Einfügen kann "insert_id" nützlich sein, um die letzte vergebene ID herauszufinden.

Datenbanken und PHP Grundkurs

Erfahren Sie alles, was Sie brauchen, um mit PHP Datenbanken anzusprechen, Daten einzutragen, zu verändern, zu löschen und abzufragen.

1 Std. 44 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:11.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!