Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Power BI Desktop Grundkurs

Daten anreichern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Measures und berechneten Spalten werden die Daten im Modell angereichert. Dadurch lassen sich wichtige Kenzahlen im Bericht veranschaulichen. In diesem Video sehen Sie, mit welchen Daten das vorliegende Beispiel ergänzt wurde.

Transkript

Im Workflow folgt das Anreichern der Daten. Dies sind zusätzliche Berechnungen in Measures oder hinzugefügte Tabellen. Eine der wichtigsten Tabellen ist dabei eine Datumstabelle. In diesem Video zeige ich Ihnen einige Beispiele. In diesem Bericht wurde eine dynamische Kalendertabelle erstellt, und zwar rein aus DAX Funktionen. Zunächst wurde eine Datumsliste gebildet, um von dort, mithilfe von Dax Funktionen, weitere Datumsfelder erstellen zu können. Dies sind alles berechnete Spalten. Das zeigt auch das Icon vor dem Datenfeldnamen. Dieser Bericht enthält auch eine dynamische Währungstabelle. Diese Tabelle wurde mithilfe des Abfrage-Editors erstellt, Über die Registerkarte Start Abfragen bearbeiten gelange ich in den Abfrage-Editor und hier ist die Währungstabelle. So sieht sie zum Schluss aus. Am Anfang habe ich diese Daten aus dem Internet gezogen und Schritt für Schritt in seine Endform transformiert. Im Bericht selber kann ich diese Tabelle benutzen, um über einen Datenschnitt verschiedene Währungsausprägungen in den Daten anzeigen zu lassen. Hier werden die Werte in Euro dargestellt, und jetzt in japanischen Yen. Rechts unten auf der Seite habe ich als visuelles Element eine Karte eingefügt. Auf dieser Karte lasse ich mithilfe eines Measures die letzte Aktualisierung als Datum und Uhrzeit anzeigen. Jedes Mal, wenn ich auf die Schaltfläche Aktualisieren klicke, werden alle Daten aktualisiert und in diesem Fall auch die Darstellung in dieser Karte. Das funktioniert insgesamt nur dann, wenn ich eben halt bereits im Vorfeld im Abfrage-Editor das aktuelle Systemdatum mithilfe einer Formel abgefragt habe und zur Verfügung stelle. Diese Information wird mithilfe eines Measures in der Karte angezeigt. In diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie zu den eigentlichen Rohdaten weitere Daten hinzufügen. Sei es als Kalender oder aus dem Internet eine Währungstabelle, die sich dynamisch auch aktualisiert oder über den Abfrage-Editor Systeminformation abrufen. Hier sind viele, viele Möglichkeiten gegeben, wie Sie zu Ihren eigentlichen Rohdaten weitere Daten hinzufügen. Ihre Fantasie ist hier keine Grenze gesetzt.

Power BI Desktop Grundkurs

Nutzen Sie das leistungsstarke Business-Intelligence-Werkzeug: Daten abrufen und aufbereiten, Datenmodell erstellen, Auswertungen mit anspruchsvollen Visualisierungen vornehmen.

3 Std. 10 min (43 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:09.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!