AutoCAD 2014 Grundkurs

Dateiregisterkarten

Testen Sie unsere 1929 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
AutoCAD verfügt mit den Dateiregisterkarten in der aktuellen Version über eine Möglichkeit, um zwischen geöffneten Zeichnungen rasch und effizient zu wechseln sowie eine Voransicht anzuzeigen.

Transkript

Im AutoCAD 2014 sind jetzt diese Datei-Registerkarten neu, und diese wollen wir uns jetzt einmal genauer ansehen. Zunächst einmal habe ich jetzt eine Zeichnung offen und diese wird hier angezeigt. Aber wie verhält es sich, wenn ich mehrere Zeichnungen öffne? Und dazu werde ich schlicht und einfach hier zunächst noch eine neue Acadiso öffnen, und noch eine neue Acadiso öffnen, das kann ich ein paar Mal machen, schließlich habe ich ja noch mehr Abzeichnungen zur Verfügung. So, jetzt sehe ich schon, dass alle diese Zeichnungen hier einen Eintrag haben und ich kann einfaches Schalten mit der linken Maustaste diese Zeichnungen wechseln. Auch gut ist, dass ich bereits eine Voransicht bekomme, wenn ich nur mit der Maus hier drüberfahre. das ist natürlich eine sehr rasche Möglichkeit zwischen den Zeichnungen hin und her zu schalten, natürlich geht es auch mit einer Kombination, nämlich Steuerung+Tabulator. Also wenn ich die Steuerungstaste gedrückt halte und dazu den Tabulator schalte, dann sehe ich, dass jeweils die nächste Zeichnung aktiv wird. Auch das ist möglich im AutoCAD, um schnell zwischen den geöffneten Zeichnungen hin und her zu schalten. Ebenfalls besitzt diese Datei-Registerkarte eine Plus, mit dem ich neue Zeichnungen öffnen kann. Das ist genau dasselbe, wie wenn ich auf diesen Button hier klicke. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit auch mit der rechten Maustaste ein Kontextmenü aufzurufen. Hier kann ich ebenfalls neue Zeichnungen anlegen, ich kann aber auch diese Zeichnung gleich unter einem Namen speichern. Interessant sind vor allem diese beiden Optionen, die allerdings jetzt nicht aktiv sind, weil meine Zeichnung noch nicht gespeichert ist. Deshalb werde ich jetzt Speichern unter sagen, und diese einfach hier, in unserem Projektverzeichnis ablegen. Ich nenne diese einfach Zeichnung sieben und sage Speichern. Nun kann ich mit der rechten Maustaste genau das vollführen, nämlich ich kann direkt in dem Datei-Speicherort diese Datei öffnen und es öffnet sich der Windows-Datei-Explorer, und zeigt mir genau jenes Verzeichnis, in dem diese Zeichnung gespeichert wurde. Das ist einen Riesenvortiel, wenn man nämlich andere Dateien noch sucht, die zu dieser Zeichnung gehören oder in diesem Pfad liegen. Ebenfalls möglich ist das Arrangieren der wichtigen Zeichnungen. Mit gedrückter linker Maustaste kann ich auf diese Art einige Zeichnungen nach rechts bringen, und somit die Reihenfolge in der Anzeige ändern. Das kann schon einigen Vorteil bringen, zumal es sein kann, dass sehr viele Zeichnungen offen sind, und ich ganz rechts oder ganz links die wichtigen Zeichnungen finden möchte. Diese Datei-Registerkarten sind also neu im AutoCAD 2014, und bieten einen schnellen Zugang zu allen geöffneten Zeichnungen.

AutoCAD 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Grundlagen der CAD-Konstruktion mit AutoCAD bzw. AutoCAD LT und lassen Sie sich die Installation, individuelle Einrichtung und optimale Bedienung erläutern.

4 Std. 38 min (63 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Auch für AutoCAD LT geeignet

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!