Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

G Suite Grundkurs

Dateien konvertieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Google Docs können Sie Dateien problemlos aus den gängigen Text-, Tabellen- und Präsentationsformaten in ein Google-Doc-Format konvertieren.
02:59

Transkript

Um die Vorteile von Webdokumenten zu nutzen, können Sie ihre vorhandenen Dateien problemlos aus den gängigsten Text-,Tabellen- und Präsentationsformaten in das Google-Format konvertieren, um Sie anschließend zu bearbeiten und wieder freizugeben. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten. Dateien, die Sie bereits in der Cloud haben, wie beispielsweise dieses Word-Dokument, können Sie einfach konvertieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Dokument klicken und dann "Öffnen mit" wählen und das entsprechende Google Docs-Format auswählen. Google Drive erkennt automatisch, um welches Format es sich hier handelt und schlägt das entsprechende Google-Format vor. Hier in diesem Fall ein Google Doc. Wenn Sie dann auf "Google Docs" klicken, sehen Sie, wie das Dokument automatisch in ein Google Doc konvertiert wird. Das Konvertieren von Dokumenten funktioniert in der Regel sehr gut. Jedoch sollten immer die Formatierungen kontrolliert werden und wenn das ursprüngliche Dokument Funktionen hat, die Google nicht kennt, wie beispielsweise Makros in Excel, oder wenn die Datei zu groß ist, dann teilt einem Google das mit, dass eine Umwandlung in ein Google-Format nicht möglich ist. Wenn wir jetzt nochmal einen Blick auf ihre Ablage im Google Drive werfen, sehen Sie, hier haben wir das ursprüngliche Word-Dokument und unter dem gleichen Dateinamen ein entsprechendes Pardon im Google-Format. Wie gesagt, gibt es aber nun noch einen zweiten Weg, um Dateien zu konvertieren. Und zwar direkt beim Upload. Dies müssen wir aber vorher über die Einstellungen entsprechend festlegen. Hierzu klicken wir einfach auf das Zahnrad, "Einstellungen" und wählen unter "Datei konvertieren" aus "Hochgeladene Dateien werden ins Docs-Editors-Format konvertiert". Das bedeutet, Dateien, die man nun hochlädt, werden automatisch in das Google-Format konvertiert. Wenn wir fertigklicken, können wir das nun direkt austesten. Ich klicke auf "Neu Datei hochladen" und wähle eine PowerPoint-Datei als Beispiel aus. Dann klicke ich auf "Öffnen" und die Datei wird hochgeladen. Jedoch wird Sie jetzt nicht im original PowerPoint-Format hochgeladen, sondern Sie sehen, Sie wurde hier im Google-Format hochgeladen. Denn wenn ich jetzt die Datei öffne, sehen Sie, es handelt sich hierbei um ein Webdokument. Sie können das Dokument freigeben und bearbeiten in der Cloud. Vorsicht, beim Konvertieren von Dateien behält Google immer den Originaldateinamen bei. Das heißt, Google behält auch die Originaldateiendung bei. In diesem Fall "PPTX" für eine PowerPoint-Präsentation. Damit dies nicht zu Irritationen führt, empfehle ich Ihnen, entfernen Sie diese Dateiendung, damit man eindeutig sieht, es handelt sich hierbei um ein Google-Dokument. Soweit zum Konvertieren von Dokumenten in Google Drive. Vergessen Sie nicht, wenn Sie Dokumente gemeinsam und in Echtzeit bearbeiten möchten, müssen Sie Dokumente in das Google-Format konvertieren.

G Suite Grundkurs

Nutzen Sie Gmail, Google Drive und die weiteren Tools im Paket "G Suite" für die Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen.

2 Std. 28 min (46 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:29.09.2014
Aktualisiert am:13.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!