Yammer Grundkurs

Dateien in Beiträge integrieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Damit in einem Unternehmen nicht eigentlich flüchtige Informationen hin- und hergeschickt und vielerorts redundant gespeichert werden, können Sie die betreffenden Dokumente an Posts anhängen. So geht‘s!

Transkript

Häufig gibt es in Unternehmen Dokumente, die für das gesamte Unternehmen relevant sind. Diese werden viel zu oft per E-Mail global an alle verschickt und dann auch noch viel zu häufig von Benutzer zu Benutzer einzeln gespeichert. Da es sich zu größten Teilen um flüchtige Informationen handelt, die nicht für alle Ewigkeit archiviert werden müssen oder gar strukturiert abgelegt, bietet sich mit Yammer eine viel bessere Lösung. Integrieren Sie Dateien in Posts und machen Sie diese zentral für die passenden Empfänger zugänglich. Probieren wir es aus. Ich nutze einen Post, den ich direkt hier oben schreiben kann, um die aktuelle Pressemitteilung an alle zu verteilen. Bevor ich auf "Posten" klicke, nutze ich das Symbol der Büroklammer rechts oben innerhalb meines Postfensters, wähle es aus und bekomme drei Auswahlmöglichkeiten: Ich kann die Datei von meinem Computer hochladen, direkt aus Yammer auswählen oder OneDrive. Wir werden uns gleich für OneDrive entscheiden. Schauen wir uns aber schnell noch die anderen Optionen an. Durch den Klick von "Computer hochladen" öffnet sich das bekannte Fenster meines Explorers. Wähle ich dagegen "Eine Datei in Yammer auswählen", denn auch in Yammer kann ich verschiedene Dateien parken, bis ich sie benötige, bekomme ich die Auswahl innerhalb von Yammer. Hier würde ich alle meine Yammer-Dateien sehen, solchen, denen ich folge oder auch entsprechend der Gruppen. Sie sehen, dass ich auch hier gleich von Yammer wechseln kann auf OneDrive und komme jetzt zu dem gleichen Fenster, das mir meine OneDrive-Daten anzeigt, wie -- ich gehe auf "Abbrechen" -- wenn ich direkt auf "Datei auf OneDrive auswählen" klicke. Jetzt bekomme ich wieder den Blick auf mein OneDrive und sehe auch schon die Pressemitteilung. Ich klicke sie an, gehe auf "Auswählen" und habe Sie direkt in meinen Post integriert. Nun bleibt nur noch übrig, auf "Posten" zu klicken. Hierzu ein paar wichtige Hintergrundinformationen. Wenn Sie eine Datei direkt von Ihrem Computer hochladen, wird sie automatisch der Gruppe hinzugefügt. In unserem Beispiel war es das gesamte Unternehmen. Wenn Sie "Yammer" auswählen, kann eine bestehende Datei aus einer Yammer-Gruppe hinzugefügt werden. Berechtigung hat nur, wer auch auf diese Gruppe Berechtigung hat, und das automatisch. Der letzte Punkt: "Datei auf OneDrive auswählen". Achtung: Hier muss ich selbst die Berechtigung vergeben. Nur derjenige kann diese Datei auch abrufen oder bearbeiten, der den Zugriff dazu hat. Selbstverständlich lassen sich auch ganz einfach Links hinzufügen, ganz gleich woher, auch selbstverständlich aus SharePoint. Je nach Berechtigung der Dokumentenbibliothek können die Benutzer dann zugreifen oder auch nicht. Über die drei Punkte hier unten, integriert in die Ansicht meiner Datei, der Punkt "Mehr", kann ich als Interessent dieses Beitrags folgen. Jetzt folge ich dieser Seite und werde über Änderungen informiert. Ich kann direkt teilen, habe die Möglichkeit, eine Gruppe auszuwählen innerhalb von Yammer, probieren wir es mit "Marketing". Ich wähle aus oder habe die Möglichkeit, eine private Nachricht zu versenden zu einem weiteren Benutzer innerhalb von Yammer. Ich schließe das Fenster und öffne die Datei mit einem ganz einfachen Klick auf das Fenster in der Mitte. Gehen wir zurück auf Yammer und fassen zusammen. In diesem Video haben Sie gesehen, wie Sie Dateien an Beiträge anhängen können und welche Funktionen hinter den weiteren Optionen stecken.

Yammer Grundkurs

Sehen Sie, was das Enterprise Social Network Yammer, übrigens ein Office 365-Bestandteil, in Ihrem Unternehmen leisten kann.

1 Std. 45 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.05.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!