Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

macOS Sierra Grundkurs

Dateien bewegen, kopieren , etc.

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dateien und Ordner können ganz einfach verschoben oder auch kopiert werden. Nutzen Sie die Alias-Funktion, um noch schneller auf Daten zuzugreifen.

Transkript

Wie ist das nun mit den Dateien kopieren, verschieben, bewegen, dublizieren? All das zeige ich Ihnen in diesem Video und noch einige Tricks mehr. Wie Sie sehen habe ich hier eine Datei namens "Brief an Anton", die sich aktuell auf dem Schreibtisch befindet. Sobald ich diese Datei nun in den Ordner "Verein" bewege, wird sie bewegt, also verschoben. Bewege ich die Datei von "Verein" zu "Büro", wird sie erneut verschoben. Sie sehen im linken Fenster warum das so ist. Sowohl "Büro" als auch "Verein" sind Bestandteil meines Benutzerverzeichnises. Das heißt ich bin auf dem gleichen Benutzeraccount und kann also nun per Drag and Drop einfach eine Datei an eine beliebige andere Position bewegen. Möchte ich nun tatsächlich die Datei zwei Mal haben in verschiedenen Ordnern, dann gibt es zwei Optionen. Entweder ich halte die Alttaste gedrückt beim Drag and Drop, dann wird automatisch ein Dublikat der Datei erstellt. Oder was auch denkbar ist, ich verwende hier das Kontextmenü, dubliziere die Datei, ich bekomme eine Kopie und kan nun diese Kopie wieder an eine andere Stelle legen. Das heißt also grundsätzlich wird er in Datei auf ein und den selben Datenträger bewegt, also verschoben. Die Sache ändert sich, wenn ein weiterer Datenträger ins Spiel kommt. Ich habe aktuell eine USB-Festplatte angesteckt. Damit Sie diese genauso wie ich hier auf dem Schreibtisch sehen, sollten Sie in den Finder-Einstellungen bei "Allgemein" diese Eigenschaften begutachten. Externe Festplatten, das ist exakt das, was aktuell angeschlossen ist, eine USB-Festplatte. Sie können aber auch die internen Festplatten zum Vorschein bringen. Genauso wie übrigens verbundene Server. Ich schließe nun das Fenster. Wenn ich jetzt den Brief an Anton erneut verwende und ihn auf dann externe Datenträger bringe, wird er automatisch als Dublikat abgelegt. Sie sehen hier ist das Original und hier ist das Dublikat. Sie haben es ja auch an dem Symbol erkannt. Möchten Sie eine Datei auf einen anderen externen Datenträger verschieben, dann tun Sie dies, indem Sie wiederrum die Datei per Drag and Drop dahinbewegen und dann die Command-Taste drücken. Sie sehen nun, dass das grüne Plus Symbol verschwindet und die Datei wird also nun transportiert. Nachdem es just an der Stelle die Datei schon gibt, sage ich einfach "ersetzen". Die Datei "Brief an Anton" befindet sich jetzt auf der externen USB-Platte Aber nicht mehr an der vorherigen Position im Vereinsordner. Ich lösche nun mal diese Kopie und auch dieses Dublikat, um wieder ein einziges Original zu haben. Ich möchte Ihnen noch eine andere interssante Funktion zeigen, nämlich diese Datei benötige ich sehr oft. Sie liegt im Home-Verzeichnis. Dort soll sie auch liegen bleiben. Im möchte sie aber schneller im Zugriff haben. Dann gibt es die Eigenschaft "Alias erzeugen". Mit der rechten Maustaste kann ich von der Datei ein Alias generieren. Was ist ein Alias? Ein Alias ist faktisch ein Wegweiser zur Originaldatei. Sobald ich doppelklicke wird der Weg zur Originaldatei gegangen und diese Datei wird geöffnet. Die Alias-Datei ist auch sehr klein von der Datemenge. Sie sehen es nur wenige Bit größ. Übrigens auch die Icons unten im Dock sind faktisch Alias-Dateien. Das heißt, wenn Sie hier ein Icon einbringen, wie zum Beispiel hier die Notizen App, ist das nicht die Originalnotizenapplikation. Sie können das überprüfen, wenn Sie mit der rechten Maustaste daraufklicken, auf Optionen gehen und "Im Finder anzeigen" sagen, dan geht er den Weg zum Original in den Programmeordner, Genauso können Sie das mit einer Alias-Datei tun. Sie können die rechte Maustaste verwenden, und sagen "Original zeigen", dann geht er den Weg zum Original. Ich lösche die Alias-Datei erneut und die beiden Datenträger, die ich nicht mehr benötige, ziehe ich per Drag and Drop auf den Papierkorb. Der Papierkorb ändert sich vom Aussehen, wird zum Auswurfssymbol und damit werden die beiden Datenträger wieder in der Zusammenarbeit mit meinem Mac entkoppelt. Das sollten Sie übrigens immer tun, wenn Sie externe Datenträger anschließen. Sie sehen also, die Arbeit mit Dateien, das Bewegen, Kopieren Verschieben, Alias erzeugen ist eine einfache Geschichte.

macOS Sierra Grundkurs

Machen Sie sich von Grund auf mit dem Apple-Betriebssystem vertraut und lernen Sie mit den eingebauten Tools und Anwendungen effektiv zu arbeiten.

6 Std. 40 min (73 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!