Moodle 3-Administration Grundkurs

Dashboard anpassen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Dashboard ist – zumeist – die Startseite des Nutzers nach dem Login und zeigt eine Übersicht seiner Kurse. So legen Sie fest, was der Nutzer dort zusätzlich sieht.

Transkript

Das Dashboard ist im Moodlesystem in den letzten Jahren zu einer immer zentraleren Seite geworden. Auf vielen Moodlesystemen wird der Nutzer, nachdem er sich eingeloggt hat, automatisch auf die Seite Dashboard geführt. Die Seite Dashboard enthält für den Nutzer zunächst einmal seine Kursübersicht, also alle Kurse, in denen er eingeschrieben ist, in der Rolle Teilnehmer oder in der Rolle Trainer. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, dass auf dieser Seite verschiedenste Blöcke definiert sind. Es gibt nun die Möglichkeit für Administratoren festzulegen, was die Standarddarstellung auf dieser Seite ist. Gehen wir in diesen Bereich. In der Website-Administration unter Designs befindet sich der Unterpunkt Standardmäßiges Dashboard. Hier habe ich die Dashboard Seite, wie sie aktuell aussieht und die Option, die Blockbearbeitung für diese Seite anzupassen. Im Bearbeitungsmodus kann ich nun hingehen und auf dieser Seite weitere Blöcke hinzufügen oder aber Blöcke zu verschieben oder auch wieder zu entfernen. Eine Besonderheit dieser Seite ist, dass es nicht nur möglich ist, Blöcke in der rechten und in der linken Spalte unterzubringen, sondern Blöcke auch in die Mitte zu ziehen. Dies ist in Kursseiten heute nicht möglich. In diesem Falle habe ich hier oben einen Text oder HTML-Block eingefügt und mit entsprechendem Inhalt versehen. Nachdem ich meine Änderungen vorgenommen habe, kann ich die Blockbearbeitung wieder ausschalten. Eine Besonderheit dieser Dashboardseite ist, dass im Normalzustand jeder Nutzer selber diese Seite für sich anpassen kann. Wechseln wir von der Einstellungsseite einfach mal zu meiner Dashboardseite. Hier sind die Inhalte dabei, aber ich habe auch als Teilnehmer die Option, dieses Dashboard zu bearbeiten. Damit kann ich diese Seite für meinen persönlichen Bedarf anpassen und selber Blöcke einstellen, so wie ich es möchte. Viele Betreiber von Moodlesystemen sagen, wir möchten nicht, dass Teilnehmer das individuell anpassen. Damit ist es dann möglich, über die Rechteanpassung für den authentifizierten Nutzer festzulegen, dass er die Dashboardseite nicht selber bearbeiten kann. Dadurch verschwindet dann dieser Button für die Teilnehmer. Nachdem ich das hier einmal eingestellt habe, ist es dann gegebenenfalls noch wichtig, das Dashboard für alle Nutzer zurück zu setzen, damit meine Einstellungen für andere Nutzer wirksam werden auch wenn sie gegebenenfalls schon Anpassungen gemacht haben. Wechseln wir noch einmal auf das Dashboard eines Nutzers und aktualisieren die Seite. Und sehen jetzt diesen zusätzlichen Block hier oben angezeigt. Er war vorher ja auf der persönlichen Seite noch nicht da, aber dadurch, dass ich sie jetzt im Allgemeinen aktiviert habe, ist er jetzt auch für mich wirksam geworden.

Moodle 3-Administration Grundkurs

Lernen Sie als Systemadministrator, Manager oder Kursersteller die Verwaltungsmöglichkeiten der Lernplattform kennen.

3 Std. 6 min (41 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!