Symfony Grundkurs

Das System für die Symfony-Installation vorbereiten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem Download des Programms "Composer" und dem Einrichten einer Systemumgebungsvariablen für die php.exe-Datei, schaffen Sie eine gute Grundlage für die Installation von Symfony 2.8.
03:16

Transkript

Um mit einem PHP-Framework arbeiten zu können, ist es natürlich notwendig, dass PHP auf dem Rechner, mit dem man arbeitet, installiert ist. Und ich bin hier auf einem Windows-Rechner und habe deswegen XAMPP als Entwicklungsumgebung installiert. Und XAMPP kommt mit einer eigenen PHP-Version, und innerhalb dieser PHP-Version haben wir dann auch die ausführbare PHP.exe-Datei, die wir immer wieder brauchen werden, denn einiges bei Symfony läuft über die Kommandozeile, und wenn wir jetzt nicht permanent xampp\php angeben wollen, nur weil wir einen Befehl absetzen, dann bietet es sich an, dass man PHP bei den Umgebungsvariablen mit unterbringt. Wir haben die Möglichkeit, bei den Systemeigenschaften die Umgebungsvariablen zu bearbeiten. Wir klicken also auf "Umgebungsvariablen", und hier bei den Systemvariablen gibt es jetzt den Variablennamen "Path". Und wenn Sie hier auf "Bearbeiten" gehen, dann können Sie, so wie ich hier, ganz zum Schluss den Pfad hin, und zwar den absoluten Pfad hin zu Ihrer PHP.exe eintragen, und erreichen es damit, dass Sie den PHP-Befehl direkt absetzen können, ohne diesen ganzen Pfad vorneweg schreiben zu müssen. Ich bestätige das mit "Ok", und habe hiermit die erste Hürde genommen. Die zweite Hürde ist in Wirklichkeit keine Hürde, sondern eher eine Vereinfachung. Und zwar gibt es ein Programm, mit dessen Hilfe sich PHP-Abhängigkeiten gut unter Kontrolle halten lassen, und auch das ist etwas, was bei Symfony durchaus hilfreich werden kann. Und dieses kleine Programm heißt Composer, und kümmert sich eben nur um ein Management der Abhängigkeiten der einzelnen PHP-Teile zueinander. Wenn Sie auf "Download" gehen, bekommen Sie für Windows die Möglichkeit, mit einer Setup.exe zu arbeiten, und da klicke ich drauf, um sie mir hier runterzuholen, was schnell erledigt ist, es ist ein kleines Programm. Ich klicke jetzt drauf, und starte die Installation. Ich klicke auf "Next", und dann werde ich gefragt, wo eben meine PHP-Installation wohnt, beziehungsweise meine ausführbare PHP-Datei. Die Angaben stimmen, die hat er sich schon richtig zusammengesucht. Dann könnte ich hier gegebenenfalls, wenn ich einen Proxyserver habe, die Einstellungen dafür hinterlegen, und werde jetzt nochmal drüber informiert, dass die hier vorhandene PHP-Version eben die Version 5.6 ist, und ich klicke hier auf "Install", und dann ist eigentlich in relativ kurzer Zeit alles erledigt. Ich könnte mir jetzt hier die Anzeige der Dokumentation ausgeben lassen, mache ich aber nicht, sondern ich klicke auf "Finish" und habe hiermit jetzt ein zusätzliches Werkzeug zur Verfügung, um Symfony installieren zu können.

Symfony Grundkurs

Steigen Sie in die moderne und flexible PHP-Entwicklung mit dem praktischen Framework ein.

2 Std. 35 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!