Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016 Grundkurs

Das Seitenlayout nutzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Hilfe des Seitenlayouts kann Excel Ihre Tabellen im DIN-A4-Format darstellen. Damit können Sie direkt auf der Seitengröße arbeiten und wissen immer, wie der Ausdruck aussieht.
04:34

Transkript

Wenn es in Excel ums Drucken geht, sind wir erst einmal mit einer kleinen Schwierigkeit konfrontiert. Excel kennt nämlich in der sogenannten Normalansicht, in der wir bis jetzt auch immer gearbeitet haben, von sich aus leider keine DIN A4 Seite. Deshalb wird das Drucken aus der Normalansicht auch immer eine kleine Frickelei werden, es sei denn, wir benutzen die sogenannte Seitenlayout-Ansicht. Diese Sache kann man einstellen über Ansicht und zwar sehen Sie, bin ich jetzt noch in der Normalansicht. Die ist die ganze Zeit eingestellt und jetzt kann ich hier über Seitenlayout Excel sozusagen beibringen, dass er in DIN A4 Seiten denkt und damit ist natürlich das Drucken sehr viel leichter auch für mich schon. Übrigens Sie sehen, ich bin gerade dabei, den Zoomfaktor zu verändern. Das kann man nämlich hier unten machen über das Plus und das Minus, aber Sie haben gesehen, ich habe meine Maus nicht bewegt. Es gibt nämlich hier eine kleine Tastenkombination, die Ihnen hilft. Und zwar nämlich über die Steuerung und Mausrädchen Aktion kann ich sozusagen den Zoomfaktor verändern. Und das ist sozusagen auch bei der Ansicht recht wichtig, denn so kann ich sehen, aha, es ist nur eine DIN A4 Seite in dieser Ansicht weiß und die anderen DIN A4 Seiten sind ausgegraut, also passt meine Tabelle beim Ausdrucken auf eine einzige DIN A4 Seite. Ich will das Problem noch mal ein kleines bisschen herleiten und zwar, wenn ich jetzt noch mal zurück in die Normalansicht gehe, dann sehen Sie übrigens, plötzlich hat auch die Normalansicht eine DIN A4 Seite. Wenn Sie das also mal ganz extrem machen wollen, dann sage ich mal Strg+N für neue Datei und jetzt sehen Sie, bin ich sozusagen wieder in der Standardansicht, ohne dass er die DIN A4 Seite kennt. Und wenn ich jetzt hier noch mal was eingebe, zum Beispiel Brauerei, Produkt und jetzt sehen Sie, weiß überhaupt nicht, wo hört denn die DIN A4 Seite auf, wo fängt sie an? Ich mache extra mal etwas weiter. Dann schreibe ich Produkt, dann Gebiet, dann Menge. Ja, und schon beim Preis wäre es natürlich jetzt mal schon interessant, zu wissen, Mensch, wann komme ich denn endlich an die Ränder der DIN A4 Seite? Und deswegen mein Tipp, wie gesagt, Ansicht, Seitenlayout und schon sehen Sie, aha, das passt alles noch ohne Schwierigkeiten auf eine DIN A4 Seite. Das heißt, Ihr Netto ist auch überhaupt kein Thema. Nur wenn ich jetzt sozusagen eine Spalte zusätzlich eingeben möchte, ich kann mich auch mit der Tab-Taste nach rechts bewegen, sehen Sie, wenn ich hier die Mehrwertsteuer eingebe, plötzlich habe ich eine zweite weiße Seite. Wieder den Zoomfaktor über Strg+Mausrädchen und schon sehen Sie, aha, es sind zwei Seiten weiß. Ja, und jetzt weiß ich genau wie viele Seiten mein Ausdruck braucht. Das ist toll und deswegen würde ich Ihnen natürlich komplett immer raten, sobald Sie wissen, Sie müssen eine Datei ausdrucken, nicht in der Normalansicht arbeiten, sondern im Seitenlayout. Sie sehen hier das funktioniert ohne Schwierigkeiten. Ich kann zum Beispiel eine Spalte löschen, Gar kein Problem. Ich kann auch ganz normal rechnen und zwar wenn ich hier fünf Biere verkaufe zu €9,99, dann ist das überhaupt kein Thema, damit zu rechnen. Übrigens, zum Ende noch einen kleinen Trick und zwar werden Sie jetzt sagen, Mensch, ich möchte gerne 90% oder gar 100% meiner Excel Dateien ausdrucken, und das weiß ich schon beim Erstellen oder auch erst später, dann würde ich Ihnen natürlich immer zur Seitenlayout-Ansicht raten, und damit Sie die nicht jedes Mal bei jeder neuen Datei einstellen müssen, gehen Sie am besten auf Datei, dann auf Optionen, dann können Sie hier oben unter Allgemein die Option Standardansicht für neue Blätter ändern, und zwar ändern Sie die von der Normalansicht auf die Seitenlayout-Ansicht. Und wenn ich jetzt sage, OK, füge zum Beispiel ein neues Blatt hinzu, bekomme ich das automatisch in der Seitenlayout-Ansicht oder ich kann sogar sagen, Strg+N für neue Datei. Sehen Sie, und auch hier startet Excel in der Seitenlayout-Ansicht.

Excel 2016 Grundkurs

Erlernen Sie Excel 2016 (für Windows) von Grund auf – von der ersten Dateneingabe bis zur Auswertung mithilfe von Pivot-Tabellen.

8 Std. 6 min (106 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!