Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

UX Design mit Axure 8 Grundkurs

Das Outline-Panel

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier zeigt der Trainer, wie man das Outline-Panel in Axure nutzt, um einen Prototyp zu strukturieren und zu verwalten.
02:52

Transkript

Wie Sie schon gemerkt haben, ist das Outline Panel eins der wichtigsten Elemente, um einen Überblick über seinen Prototyp zu behalten. Dort sieht man alle Widgets in ihrer Sortierung und in ihren strukturierten Elementen, wie zum Beispiel als Teil des dynamischen Panels oder als Teil einer Gruppe. Jedoch wird das Outline Panel sehr schnell ziemlich unübersichtlich, wie man hier sieht. Daher möchte ich Ihnen kurz einmal die Filterfunktion des Outline Panels zeigen. Sie können nämlich bestimmen welche Elemente angezeigt werden sollen. Ein erster wichtiger Filter, der sehr gut funktioniert, ist die Option "Has Name". Damit werden alle Elemente, die Sie nicht benannt haben, ausgeblendet. Wenn Sie Ihre Elemente sauber benannt haben, sehen Sie jetzt nur noch die Elemente, mit denen Sie wirklich arbeiten. Ein noch stärkerer Filter ist der Filter nur dynamische Panel anzuzeigen. Dann zeigt Ihr Outline Panel nur noch die Struktur Ihres Arbeitsbereiches an. Das heißt, nehmen Sie "Dynamic Panels" als Filter, nur um sich die Struktur Ihres Prototypen anzuschauen und nutzen Sie Has Name, um alle umbenannten Elemente auszublenden. Eine weitere wichtig Option ist die "Sortierung". Wenn ich mit Tab durch die einzelnen Elemente gehe, sehen Sie, dass das Outline Panel von unten nach oben sortiert ist, was ein wenig unintuitiv ist. Daher stelle ich in der Regel die Sortierung von "Back to Front" um. Jetzt ist das oberste Element, also das erste meiner Liste auch oben Outline Panel. Lassen Sie mich noch kurz die anderen Filteroptionen erklären. "Masters" blendet alle Elemente bis auf Master-Elemente aus. Diese ist eine Kombination von beiden. "Has Footnote" zeigt nur solche Elemente, die Interaktionen oder Kommentare haben. Das Filter aktiviert sind, erkennen Sie daran, dass das Symbol blau eingefärbt ist. Eine weitere Funktionalität, auf die ich noch kurz hinweisen will, sind diese blau-schwarzen Kästen, mit denen komplette Bereiche ausgeblendet werden können. Das ist eine Funktion, die ich nie nutze, da man das Hinweisicon und das dieses Element nicht mehr auf dem Screen sehr leicht übersehen kann. Nutzen Sie also das Outline Panel, um einen Überblick über Ihren Prototypen zu behalten. Lassen Sie sich alle Elemente anzeigen, aber am besten nur die, die Sie benahmt haben oder nutzen Sie die Dynamic Panel Einstellung, um einfach die Struktur Ihres Prototypen besser zu sehen.

UX Design mit Axure 8 Grundkurs

Lernen Sie mit Axure 8 Apps und Webseiten zu konzipieren und prototypisch umzusetzen, ganz ohne Programmiervorkenntnisse.

3 Std. 32 min (53 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Axure RP Pro Axure RP Pro 8
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:04.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!