Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Word 2013 Grundkurs

Das Kontextmenü

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sie können Zeichen über die Gruppe "Schriftart", über die entsprechende Tastenkombination oder über das Kontextmenü formatieren. Wie Sie Formatierungen über das praktische Kontextmenü vornehmen, sehen Sie in diesem Video.
02:30

Transkript

Wie bei allem im leben, gibt es immer mehrere Varianten, wie Sie Dinge tun können, so auch bei der Zeichenformatierung. Wir möchten Ihnen in diesem Video zeigen, wie Sie die Zeichenformatierung über das Kontextmenü realisieren können. Das heißt, ich kann die Zeiche formatieren, indem ich ein Wort markiere, und indem ich in der registerkarte Start auf das entsprechende Symbol klicke. Oder, zweite Möglichkeit, indem ich Start über das kleine Pfeilchen hier in der Ecke das Dialogfeld für die Schriftarten öffne. Oder, wenn Sie sehr versiert sind, können Sie auch sich mit der entsprechenden Tastenkombination behelfen, Sie finden die Tastenkombination, indem Sie den Mauszeiger kutz auf dem Symbol ruhenlassen, und stellen fest, dass Sie fett mit Steuerung+Umschalt+S, kursiv mit Steuerung+Umschalt+K, unterstrichen natürlich, Steuerung+Umschalt+U, hochgestellt, tiefgestellt hat auch Tastenkombination, und so weiter erzeugen können. Ok, es gibt noch eine dritte Variante. Sie können auch, wenn Sie einen Text markiert haben, ich markiere mal das Wort Lieblingsnachtisch, das klingt hervorragend, mit der rechten Maustaste über das Kontextmenü hier formatieren. der Vorteil von dieser Variante ist, wenn ich in einer anderen Registerkarte bin, beispielsweise SEITENLAYOUT, habe das Wort markiert, Doppelklick, dann öffnet sich sofort dieses Kontexmenü, und ich kann hier gleich die entsprechende Schriftart auswählen, die ist sehr eng, diser Mager, die passt nicht zu meinem Lieblingsnachtisch, lassen wir vielleicht die Schriftart so stehen, aber ich kann die Schriftart größer machen, 16 Punkt ist zu wuchtig, 14 Punkt, ich kann den Lieblingsnachtisch fett machen, und damit er gut auf meinem Farbdrucker rauskommt, mache ich ihn noch in einer anderen Schriftfarbe beisipeilsweise rot. Ich markiere einfach mehrere Wörter, mehrere Zeichen und sobald ich die Maustaste losgelassen habe, erscheint hier in dem Kontextmenü die wichtigsten Option zur Formatierung, hier kann ich die Schrift vergrößern, fett machen, vom Schriftnamen ändern, hier nochmal exakt die Schriftgröße einstellen, kursiv machen, farblich hinterlegen, also all das Wichtigste, das Sie hier im Moment nicht zu Verfügung haben, finden Sie im Kontexmenü, und wenn es so wie jetzt nicht aufgeht, nun, da nehme ich die rechte Maustaste und bekomme hier auch wieder diesen Kasten vom Kontextmenü, wie den wichtigsten Eigenschaften zur Zeichenformatierung.

Word 2013 Grundkurs

Lernen Sie die Arbeit mit Word 2013 von Grund auf anhand vieler nachvollziehbarer Beispiele kennen und nutzen Sie die Möglichkeiten des Programms für eine erfolgreiche Textarbeit.

7 Std. 57 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!