Internationale Personalentwicklung

Das HR-Business-Partner-Prinzip

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie in diesem Video den Ansatz kennen, den ein US-Unternehmensberater aufgestellt hat: Partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Personalabteilung und Geschäftsführung.

Transkript

Wie steht es in Ihrem Unternehmen um die langfristige internationale Personalstrategie und die Sicherung der benötigten Fach- und Führungskräfte? Welche Rolle spielt dabei die Personalabteilung und welchen Stellenwert hat sie? In einer sich ständig ändernden und unvorhersehbaren Geschäftsumgebungen ist es wichtig, dass Personalverantwortliche einen wertvollen Beitrag zur Geschäftsstrategie leisten. Der amerikanische Unternehmensberater und Universitätsprofessor David Ullrich prägte in diesem Zusammenhang den Begriff des Human Resources Business Partners. Dieser steht für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen den Personalverantwortlichen und der Geschäftsführung. David Ullrich's Ansatz erweitert den operativen Dienstleistungscharakter der Personalabteilung um eine deutlich strategischere Ausrichtung. Er sieht den Human Resources Bereich als eine Art interne Unternehmensberatung, die nachhaltig zur Gewinnsteigerung beiträgt. Aus den traditionell eher administrativen Aufgaben, soll sich in Form einer eigenständigen Geschäftseinheit eine unternehmerische Wertschöpfung entwickeln. Die Personalabteilung übernimmt also klassische Führungsfunktionen, wie beispielsweise die strategische Personalplanung, das Personalmarketing, also weltweites Recruiting und Vermarktung des Unternehmens als attraktiver globaler Arbeitgeber, und das Personalcontrolling. Also das Aufbereiten und Auswerten personalrelevanter Daten anhand festgelegter Kennzahlen. Der HR-Bereich wechselt demnach seine Rolle im Unternehmen. Er verwandelt sich vom Kostenverursacher zum Berater auf Augenhöhe mit der Geschäftsführung. Für die Umsetzung des HR-Business-Partner-Prinzips als Teil einer gelebten Unternehmenskultur, müssen drei Voraussetzungen gegeben sein. 1. Die neue Rolle der HR-Abteilung muss akzeptiert und angenommen werden. Sowohl von den Mitarbeitern als auch von den Führungskräften und dem Betriebsrat. Insbesondere eine umfassende Unterstützung der Geschäftsführung ist essenziell. 2. Personalverantwortliche müssen mit der gestiegenen Verantwortung zurecht kommen und neugierig sein, neues Terrain zu betreten. Sie müssen das Engagement und den persönlichen Willen zur Veränderung zeigen und 3. Alle Stakeholder sollten die Entwicklungsmaßnahmen vorausschauend planen. Um dies in der Praxis umzusetzen, müssen sich Arbeitsabläufe und Entscheidungswege im Unternehmen verändern. Auch das Rollenverständnis der Personalverantwortlichen muss von Grund auf überdacht werden. Sind die Personalverantwortlichen in Ihrem Unternehmen Verwalter oder Gestalter?

Internationale Personalentwicklung

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter und damit Ihr Unternehmen für den globalen Markt fit machen.

1 Std. 30 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!