Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Diagramme

Das Diagramm filtern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Werden zu viele Daten angezeigt, können Sie das Diagramm jederzeit mithilfe der Schaltfläche Diagrammfilter nach Datenreihen und Kategorien filtern.
02:38

Transkript

Das vorliegende Diagramm ist ziemlich überfrachtet. Es zeigt die Besucherzahlen für 12 Monate in 9 Städten. Angenommen, Sie interessieren sich nur für die Städte des Bundesstaates Queensland und das auch nur für die ersten sechs Monate, das heißt, Sie wollen nur einen Teilbereich des Diagramms anzeigen. Anstatt nun ein völlig neues Diagramm für die gewünschten Daten zu definieren, das Sie ja dann unter Umständen auch wieder komplett in seiner Darstellung ändern müssen, filtern Sie einfach das Diagramm nach Ihren wünschen, und wie das geht, das ist Thema in diesem Video. Sobald ich das Diagramm markiere, werden hier drei Schaltflächen angezeigt, und die unterste Schaltfläche sieht aus wie ein Filter, und sie heißt auch "Diagrammfilter". Hier kann ich also meine Diagrammdaten filtern. Ich klicke auf die Schaltfläche, und dann kann ich zum einem hier nach "Datenreihe" filtern und zum anderen hier unten nach "Kategorien". Angenommen, ich möchte jetzt wirklich nur die drei Queenslandstädte zeigen, nämlich Cairns, Brisbane und Rockhamton, dann deaktiviere ich das Kontrollkästchen "(Alle auswählen)", und dann aktiviere ich hier unten die entsprechenden Städtekontrollkästchen, und Excel zeigt mir in der Vorschau auch immer an, um welche Datenreihen es sich handelt. Ich aktiviere Cairns, ich aktiviere Brisbane und dann noch Rockhamton. Sobald ich hier auf "Anwenden" klicke, wird mein Filter umgesetzt. Die Filteroptionen bleiben hier aber trotzdem geöffnet. Das sieht jetzt schon viel übersichtlicher aus. Nun möchte ich noch nach Kategorien filtern, und zwar möchte ich nur die ersten sechs Monate anzeigen. Dazu deaktiviere ich auch hier das Kontrollkästchen "(Alle auswählen)" und wähle dann hier die ersten sechs Monate aus, und wenn ich auf "Anwenden" klicke, werden die Filteroptionen sofort umgesetzt. In diesem Diagramm werden jetzt also nur noch drei Datenreihen über sechs Monate angezeigt. Mit Escape kann ich die Filteroption ausblenden. Dem Diagramm fehlt jetzt allerdings noch eine Legende. Dazu klicke ich auf die kontextabhängige Registerkarte "Entwurf", dann auf die Schaltfläche "Diagrammelement hinzufügen", dann wähle ich hier die "Legende" aus und positioniere sie "Oben", und mein Diagramm ist fertig. Sie haben also die Möglichkeit, in einem bestehenden Diagramm die grafisch dargestellten Daten zu filtern. Excel stellt dazu die Filteroption zur Verfügung, und Sie können nach Datenreihen und nach Kategorien filtern. Sobald Sie ihre Filteroptionen festgelegt haben, klicken Sie hier unten auf Anwenden, und die Filter werden umgesetzt.

Excel 2016: Diagramme

Lernen Sie die verschiedenen Diagrammtypen kennen. Erlernen Sie die vielfältigen Werkzeuge zur Erstellung und Bearbeitung der Diagramme.

2 Std. 38 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!