Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

MODX Grundkurs

Das Dashboard anpassen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Das Dashboard, die unmittelbar nach dem Einstieg in den Manager angezeigte Ansicht, lässt sich an Ihre Anforderungen anpassen. Außerdem können bestimmten Gruppen eigens gestaltete Dashboards zugewiesen werden.
03:18

Transkript

Das Dashboard ist das, was Sie hier sehen können, also diese einzelnen Komponenten, die uns quasi den Einstieg in "modx" mit zusätzlichen Informationen beliefern. Und ich habe die Möglichkeit, dass ich das Dashboard durchaus nach eigenen Bedürfnissen anpassen kann, beziehungsweise kann ich bestimmten Benutzergruppen auch bestimmte Dashboards zuweisen. Also probieren wir das gleich mal aus. Ich gehe hier auf mein Einstellungszahnrad und wähle dann "Dashboards" und bekomme hier jetzt eben angezeigt, dass es im Moment das Standard-Dashboard gibt mit bestimmten Widgets. Und ich kann hier jetzt jedes Mal, wenn ich am Anfang auf das Kreuz klicke mir anschauen, welches Widget was beinhaltet. Und diese fünf Widgets stehen mir jetzt zur Verfügung. Ich könnte auch ein neues Widget erstellen mit Namen und dies dann auch mit Inhalt füllen, was ich jetzt aber mal außen vorlasse, sondern ich möchte jetzt ein neues Dashboard erstellen, und zwar für meine Gruppe "Leser". Deswegen kriegt auch das Dashboard den Namen "Leser" und jetzt möchte ich Widgets platzieren. Von unseren fünf Widgets möchte ich den "Lesern" gerne geben erstens "Wer ist online". und das zweite Widget, was sie bekommen, ist "Zuletzt bearbeitet". Die anderen Widgets sind für meine "Leser" völlig uninteressant, habe ich beschlossen und deswegen muss das so passen. So, und jetzt habe ich zwar ein neues Dashboard erstellt, jetzt muss ich dieses Dashboard aber auch noch dieser Gruppe zuweisen. Das heißt, in einem zweiten Schritt wechsle ich jetzt zu meinen "ACLs", gehe ich auf meine Gruppe "Leser" und sage "Benutzergruppe bearbeiten". Und hier bekomme ich jetzt angezeigt, dass ich das Dashboard wählen kann, im Moment "Default", Aber ich wechsle das jetzt zu "Leser" und sage "Speichern" und "Schließen" und wenn ich mich jetzt Abmelde und dann, Ich möchte mich ausloggen, und dann als "Lydia" wieder anmelde, mit meinem Passwort, dann bekomme ich hier jetzt eben diese zwei Widgets angezeigt, aber nicht das gesamte Repertoire an Widgets, was der Administrator gezeigt bekommt. Sie könnten natürlich auch für den Administrator dann einfach bestimmte Widgets wegtun oder Sie machen ein neues Dashboard speziell für sich als Administrator. Das bleibt dann Ihnen überlassen. Das Dashboard ist ganz gut gestaltbar. Sie können die Widgets neu sortieren, Sie können eigene Dashboards entwickeln, in denen Sie nur die Widgets verwenden, die in diesem Kontext dann auch Sinn machen, Sie können sogar rein theoretisch eigene neue Widgets erstellen einfach nur mit Hilfe von HTML und CSS.

MODX Grundkurs

Steigen Sie Schritt für Schritt in das praktische CMS ein – von der Installation, den Umgang mit Templates, Chunks und Snippets bis hin zu den Erweiterungsmöglichkeiten.

2 Std. 52 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:22.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!