Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Raspberry Pi Grundkurs

Das Betriebssystem installieren

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Für den Raspberry Pi gibt es unterschiedliche Betriebssysteme. Alle sind kostenlos im Internet erhältlich. Sie erfahren, wo man sie herunterladen kann und wie man die Image-Datei auf einer SD-Karte installiert.
03:14

Transkript

Das Betriebssystem des Raspberry Pi, das kommt später hier auf diese Mirco-SD-Karte mindestens 4 GB brauchen Sie dafür. Aber je mehr, desto besser natürlich. weil ich in meinem PC keinen Micro-SD-Kartenslot habe, stecke ich sie einfach hier in diesen Adopter und dann in das SD-Karten-Lesegerät und dann lade ich mir von Raspberry Pi einfach das Betriebssystem herunter und ich schaue mal das am besten mal direkt im Screen an. Jetzt geht es darum, das Betriebssystem auf diese SD-Karte zu bekommen. Dafür brauche ich zwei Dinge: Zum einen das Betriebssystem selber und eine Software, um das Ganze zu installieren. Das Betriebssystem bekommen Sie bei raspberrypi.org, gehen Sie auf "Downloads" und hier wählen Sie dann "Rasbian". Und hier können Sie entweder eine grafische Benutzeroberfläche mitinstallieren oder das Ganze ohne grafische Benutzeroberfläche. Ich möchte hier auch eine Oberfläche haben, gehe also auf "Download ZIP" und lade dieses ZIP-File herunter. Dauert eine Weile. Dieses ZIP-File werde ich nachher entpacken, und dann kann ich dieses Img, dieses Image-File nicht einfach auf meine SD-Karte kopieren, sondern ich musste es Bit für Bit machen. Und das mache ich mit einem Programm, namens "Win32 Disk Imager". Einfach in einer Suchmaschine Ihrer Wahl danach suchen. Dann kommen Sie hier bei "sourgeforce.net" raus, gehen Sie auf "Download" und installieren Sie dieses Programm. Beides habe ich jetzt schon mal heruntergeladen, den Disk32 Disk Imager installiert und meinen Raspbian extrahiere ich jetzt mal hier an dieser Stelle. So, jetzt ist es abgeschlossen. Gehen wir mal hier rein und hier habe ich diese Img-Datei. Die muss ich jetzt Bit für Bit auf meine SD-Karte schreiben. Dazu starte ich eben diesen Win32 Disk Imager, und jetzt achten Sie darauf, dass Sie hier das richtige Device auswählen. Wenn Sie eine externe Festplatte angeschlossen haben, so wie ich beispielsweise auf dem Laufwerk "L", dann dürfen Sie unter keinen Umständen dieses Image-File jetzt auf das Device "L" draufschreiben, denn sonst in alle Daten auf dieser externen Festplatte "Fouge", also überprüfen Sie das doppelt und dreifach. Ich mache hier den zum Beispiel nochmal zu, nehme doch mal meine SD-Karte raus, und wenn ich jetzt den Disk Imager nochmal starte, dann sehen Sie, finde ich jetzt hier das Device "F", also kann ich davon ausgehen, dass das F-Laufwerk tatsächlich hier wird auch nochmal installiert. Sie sehen, ich habe hier eine Karte genommen, die bisher in meinem Fotoapparat war, starte ihn nochmal, jetzt wähle ich diesen Laufwerk "F" aus und als Image-File hole ich mir jetzt von meinem Desktop hier dieses Jessie-Image. Und wenn ich jetzt auf "Write" gehe, dann wird das Betriebssystem auf dieser SD-Karte installiert. Das dauert ein paar Minuten. Und sobald das abgeschlossen ist, nehme ich die SD-Karte, stecke sie in den Raspberry ein und habe dann einen vollfunktionsfähigen Raspberry vor mir.

Raspberry Pi Grundkurs

Wecken Sie den "Bastler" in sich und lassen Sie sich zeigen, wie Sie den Minicomputer Raspberry Pi für den praktischen Einsatz zuhause oder für mobile Zwecke nutzen können.

2 Std. 2 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:12.03.2014
Aktualisiert am:06.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!