LaTeX für Studierende und Wissenschaftler

Das Arbeiten mit LaTeX

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Einführung bietet einen Überblick über die Arbeit mit dem Textsatzsystem LaTeX und erläutert die Vorgehensweise, um ein im Editor erstelltes Dokument in ein PDF-Dokument umzuwandeln.

Transkript

Wie kommen Sie nun von einem Quelldokument zu einem LaTeX-Ausgabedokument? So wie es hier zu sehen ist. Mit Titel, Inhaltsverzeichnis, einer Gliederung, Text und Unterabschnitten. Der Quelltext für dieses Dokument ist links zu sehen. Doch bevor wir hineingehen, wie das Ganze aufgebaut ist und wie Sie den Text schreiben, sollten wir uns vielleicht ansehen, wie der Prozess dahinter aussieht. Aus dem Dokument, dem TeX-File, dem LaTeX-File, wird zusammen mit den Grafiken und vielleicht einer Literaturdatenbank, in dem Verarbeitungsschritt schließlich die Ausgabe erzeugt, Die Ausgabe in der Regel als PDF, wenn wir PDF-LaTex verwenden. Nun ganz genau gesagt ist die Verarbeitung nicht ein einzelner Schritt, sondern speziell, wenn wir Literaturdaten verwenden, wird Information aus PDF-LaTeX in einem Programm Namens biber gegeben, das aus der Literaturdaten nach bib-Literaturdaten ein XML macht und die wiederum nach PDF-LaTex eingelesen werden. Aber in erster Näherung ist es OK zu sagen, es findet eine Verarbeitung statt von Dokument schließlich nach Ausgabe in PDF. Und diese Verarbeitung nimmt das, was wir in dem Editor geschrieben haben, und stellt dies uns als PDF zur Verfügung, was wir dann als Dokument in einem Betrachter ansehen können. Wir müssen uns also über Editor und Betrachter und natürlich über die Verarbeitung Gedanken machen. Dazu wollen wir uns zunächst das Dokument ansehen. Das Dokument sehen Sie hier links. Das sieht tragischer aus, als es tatsächlich ist. In Wirklichkeit haben wir hier nur einige Definitionen zu Beginn, die festlegen, wie das Dokument prinzipiell aussehen soll, welche Zeichenkodierung wir verwenden, welche Schriften, welche Sprachen, bevor dann das eigentliche Dokument beginnt, wir Titelinformationen festlegen, ein Inhaltsverzeichnis ausgeben, und dann ganz normal mit der Gliederung, zum Beispiel mit diesem Section-Befehl hier beginnen und unseren Text schreiben. Zum Schluss des Dokuments ist hier noch eine Aufzählung zu sehen, und dann ist das Dokument auch schon wieder zu Ende. Und dies für dann zu der Ausgabe wieder rechts zu sehen. Wir wollen uns genau anschauen, wie das Ganze funktionieren kann. Das Standardausgabeformat hier ist PDF. Das ist es deshalb, weil wir PDF-LaTeX verwenden. Was es damit auf sich hat, müssen wir uns auch noch angucken, und den Unterschied zwischen dem PDF-LaTeX und LaTeX. Wir müssen uns außerdem ansehen, was es mit diesem sogenannten Editor hier links auf sich hat und wie wir von dem Linken zu dem Rechten kommen.

LaTeX für Studierende und Wissenschaftler

Lernen Sie, wie Sie Ihre wissenschaftlichen Arbeiten erfolgreich mit dem Textsatzsystem LaTeX erstellen. Mit diesem Grundlagen-Training sind Sie bestens dafür gerüstet.

5 Std. 29 min (54 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:25.02.2015
Aktualisiert am:23.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!