Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Java: Build-Automatisierung mit Maven

Das Abhängigkeitsmanagement

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Wiederverwendung von Code steht bei moderner Software-Entwicklung ganz oben auf der Liste. Maven realisiert Wiederverwendung durch Abhängigkeiten, die in der pom.xml-Datei mittels spezieller Tags beschrieben werden.

Transkript

Wenn man nach dem Killer-Argument für die Objekte und ihre Programmierung gefragt wird, dann ist dieses Wiederverwendbarkeit. Die Wiederverwendbarkeit ist im Grunde das Ziel der modernen Programmierung, um sich Arbeit zu erleichtern. Und so etwas haben wir auch beim Maven über das Abhängigkeitsmanagement. Das bedeutet nichts anderes, als dass man gewisse Dinge wieder verwenden kann, die andere Leute bereits zur Verfügung stellen. Wobei andere Leute kann man auch selbst sein, der etwas in einer früheren Phase seiner Arbeit schon geleistet hat. Diese Wiederverwendbarkeit wird man an verschiedenen Stellen seiner Programmiertätigkeit regelmäßig vorfinden. Denken Sie an Java-APIs. Natürlich werden Sie die Dinge, die in Java-API zur Verfügung stehen, nutzen und das Rad nicht jedes Mal neu erfinden. Denken Sie an Stringmethoden oder das Math-API. Bei Maven wird eine Wiederverwendbarkeit sehr oft von dem JUnit-Framework inkludiert. Das nennt man dann eine gemeinsame Abhängigkeit im Maven. Und so etwas wird in dem Abschnitt zu den Abhängigkeiten in der POM-Datei definiert. Schauen wir uns konkreten Code einmal an. Sie sehen hier einen Tag "dependencies". Das ist ein Container, und im Inneren finden Sie einen Tag "dependency". Plural, Singular. Für diese Abhängigkeit finden Sie drei Tags, die gemeinsam eine eindeutige Kennung darstellen. Sie sehen hier oben noch mal diese drei Sterne, aber in dem Fall nicht für die Abhängigkeit, sondern das eigentliche Projekt. Aber auch hier haben Sie die "groupId", die "artifactId" und die "version". Diese identifizieren eindeutig eine Software-Komponente. Und dann ist noch da ein weiterer Tag, der sehr wichtig ist, der Scope. Der gibt an, in welchem Zyklus, in welcher Phase hier, diese Abhängigkeit erfüllt sein soll, beziehungsweise ausgeführt wird. Und selbstverständlich ist für das JUnit-Test-Framework, die Test-Phase der relevante Scope. In diesem Bereich hier können weitere Abhängigkeiten eingefügt werden und durch diese zentrale Verwaltung, in dieser pom.xml-Datei, ist es auch für jemand fremden sehr einfach zu erkennen, was für Abhängigkeiten müssen von einem Maven-Projekt eingehalten werden. Welche müssen erfüllt sein. Man muss nur in diese Datei hineinschauen. Und sollten sich Versionsnummern von diesen Abhängigkeiten ändern, dann ist es ganz einfach hier über Änderung dieses "version"- Texts, diese Änderung im Projekt bekannt zu geben. Sie sehen also, dass Maven die Wiederverwendbarkeit sehr einfach macht und insbesondere durch die zentrale Verwaltung, in einer ausgelagerten XML-Datei, auch Änderungen sehr einfach durchführen lässt.

Java: Build-Automatisierung mit Maven

Meistern Sie große Softwareprojekte mit dem leistungsstarken Automatisierungstool.

1 Std. 33 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:20.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!