Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Panoramafotografie: Sphärische Panoramen mit PTGui

Darstellung auf Mobilgeräten

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Interaktive Panoramen lassen sich nicht nur im Web-Browser auf dem Desktop-Rechner betrachten, sondern auch auf Mobilgeräten wie etwa Smartphones. Dabei können Sie den Lagesensor dieser Geräte nutzen, um sich im Panorama zu bewegen.

Transkript

Die Wiedergabe von HTML 5 Panoramen, die wir in Pano2VR erzeugt haben, die funktioniert nicht nur prima am Desktop, so wie wir das hier sehen können, sondern die funktioniert auch ziemlich gut auf Mobilgeräten, ich hab jetzt mal dieses Panorama nicht nur lokal laufen, auf dem sogenannten localhost hier mit dem eingebauten Webserver, sondern ich habe das auch mal auf meinen eigenen Webserver gespielt, so dass ich das zum Beispiel mit meinem iPhone angucken kann, und das habe ich jetzt hier mal ausgespielt, dass wir das hier sehen können, mein iPhone, ich kann mich jetzt hier mit dem Finger einfach ganz normal bewegen, in dem Panorama, indem ich jetzt hier einfach mit dem Finger lang wische, ich kann mir hier auch die Details angucken, und das ist jetzt wirklich bis zu den Details, genau wie am Desktop, also wenn ich jetzt hier mit der Pinch-Geste, das heißt, die Finger auseinanderziehe, um einzuzoomen, und die Finger zusammengebe, um auszuzoomen, dann kann ich hier mir eigentlich alles angucken, was hier passiert, und was nett ist, ich kann auch -- ich habe das iPhone jetzt relativ senkrecht gehalten, ich kann auch hier, indem ich jetzt das iPhone über meinen Kopf halte, auch zur Decke schauen, oder wenn ich nach unten -- jetzt liegt es einmal flach auf der Tischplatte, dann kann ich es auch einfach wirklich hier mit der Bewegung des Telefons steuern und mich umgucken. brauche ich keine Finger, drehe nur das Telefon und neige das. Also das ist eine sehr nette Möglichkeit, die man in Pano2VR hat, und die aktiviert man, das ist so ein kleines Häkchen, ein bisschen versteckt, wenn man hier in der Ausgabe ist für HTML 5, dann kann man hier unten neben dem Template normal.ggt, dieses kleine Werkzeugkästchen ankreuzen, das haben wir schon gehabt, und wichtig ist hier, sie müssen nur die Checkbox include gyroscope Control aktivieren, dann werden einige Einträge in der Konfigurationsdatei geändert, und wenn wir uns das in Bridge noch angucken, dann findet man hier noch eine Datei namens pano2vrgyro.js, das ist die Javascript- Schnittstelle, die sich die Bewegungsdaten aus dem Mobilgerät holt, und an den Player, an diese Javascript-Datei weitergibt, hier ist die Konfiguration, auch in der index-Datei muss das noch drinstehen, dass dieser Teil des Mobilgerätes benutzt wird, wenn das Panorama auf einem Mobilgerät angeschaut wird. Dafür muss es aber wirklich auf einem Webserver im Internet liegen, so wie ich das jetzt gerade gemacht habe. Das ist einfach noch einmal eine sehr schöne, interaktive Geschichte, die diese sphärischen Panoramen unmittelbar erfahrbar macht, und diese Ausgabeform ist mittlerweile fast schon ein wenig Pflicht geworden, wenn man Kunden solche Dinge verkauft, das Gleiche gilt natürlich jetzt für iPads und Tablets, dort funktioniert das ganz genauso, das ist auch relativ egal, ob das iOS oder Android ist, das geht auf beiden Plattformen gleich gut. Also das war die interaktive Wiedergabe von einem sphärischen Panorama, die uns Pano2VR möglich gemacht hat, für Mobilgeräte.

Panoramafotografie: Sphärische Panoramen mit PTGui

Lernen Sie, wie Sie von einem einfachen Panorama zu einer kompletten Rundumsicht von 360 x 180° kommen. Sehen Sie die Vorbereitung, Aufnahme und Nachbearbeitung in PTGui.

5 Std. 54 min (46 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!