Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Bridge CC Grundkurs

Darstellung anpassen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Adobe Bridge verfügt über einige unterschiedliche Ansichten, um die Darstellung von Bildern anzupassen. Dabei können Fotos vergrößert, miteinander verglichen sowie in einer Präsentation eingebunden werden.
05:13

Transkript

Damit man Bilder und Daten im Allgemeinen besser betrachten kann, braucht man sie nicht immer so klein hier im Inhaltsbedienfeld anschauen, sondern man kann sie zum Beispiel auch hier in der Vorschau anschauen. Die Vorschau ist aber jetzt in diesem Arbeitsbereich Grundlagen eigentlich fast genauso klein wie hier diese Vorschau oder Inhaltselemente. Damit das ein wenig größer wird, kann man zum Beispiel den Arbeitsbereich wechseln. Ich wechsle hier jetzt einfach auf Filmstreifen und jetzt sieht man, dass die kleinen Bilder hier wirklich ganz klein sein, aber hier im Filmstreifen sieht man entsprechend größere Bilder. Wenn ich jetzt mehrere Bilder markiert habe einfach mit gedrückter Shift-Taste, dann sehe ich jetzt mehrere Bilder gleichzeitig nebeneinander. Wenn ich jetzt sage, ich möchte nur diese zwei Bilder sehen, gibt es einen sehr netten Trick und zwar kann ich dann in das Bild klicken und ich bekomme hier eine Lupenvorschau. Vollbildvorschau wird geladen. Das Praktische daran ist, wenn man jetzt zwei sehr ähnliche Bilder hat, dann kann ich jetzt in beide Bilder hier hereinklicken, da wird auch die Vollbildvorschau geladen, und jetzt kann ich die Bilder entsprechend miteinander vergleichen. Wenn ich hier jetzt die Cmd-Taste oder Strg-Taste auf Windows gedrückt halte, dann kann ich beide Lupen jetzt miteinander verschieben und das Bild jetzt so vielleicht miteinander vergleichen. Wenn ich sage, ich möchte hier diese beiden Ansichten miteinander vergleichen und das Bild entsprechend so bewerten. Das ist sehr praktisch, wenn man von einer Ansicht oder von einem Motiv verschiedene Bilder gemacht hat, zum Beispiel hier und hier und man möchte das jetzt miteinander vergleichen. Ich muss noch ein wenig warten, bis diese Bilder geladen sind und jetzt kann ich mit gedrückter Cmd-Taste beide Bilder gleichzeitig verschieben. Ich kann übrigens auch hier bei der Lupe mit dem Scrollrad entsprechend scrollen und hier diesen Bereich noch weiter vergrößern, wenn ich das haben will. Aber 800% ist schon fast ein wenig zu viel. Die 100%-Ansicht ist eigentlich sehr gut. Welche Möglichkeit zum Anschauen gibt es hier noch? Ich gehe zurück auf die Grundlagen, habe jetzt aber eine Kleinigkeit vergessen, also gehe ich wieder zurück zum Filmstreifen. Wenn ich hier nämlich ein Video habe, dann sieht man, dass das Video hier in der Vorschau angezeigt wird. Wenn ich da jetzt auf Play drücke, dann sieht man auch, wie dieses Video entsprechend abgespielt wird. Mit einem Klick auf diesen Button hier, kann ich die Endlosschleife aktivieren oder deaktivieren und hier kann ich den Ton ein- oder auch ausschalten. Also Bridge bietet mir natürlich auch die Möglichkeit, dass ich Videos direkt hier im Programm abspiele. Jetzt wieder zurück zu den Grundlagen. Was gibt es jetzt noch? Wenn ich das Bild schnell groß sehen möchte, ist es der Mac User gewohnt, dass er auf die Leertaste haut und das geht hier in der Bridge auch. Also ich klicke einmal auf die Leertaste und man sieht, wird bildschirmfüllend angezeigt. Mit den Cursortasten links und rechts kann ich jetzt durch die Bilder weitergehen oder eben, wie gesagt, nach links kann ich auch wieder zurückgehen. Wo versteckt sich dieser Befehl jetzt? Dieser Befehl versteckt sich unter Ansicht Vollbildvorschau mit der Leertaste. Wenn ich jetzt nicht immer Weiter klicken will, kann ich in den Präsentationsmodus gehen und im Präsentationsmodus wird das Bild automatisch nach einer gewissen Zeit weitergeschaltet sogar mit einem kleinen Übergang. Diesen Übergang und die Zeit, wie das Bild weitergeschaltet wird, kann man unter Ansicht, Präsentationsoptionen einstellen. Hier sieht man Folienanzeigedauer 5 Sekunden. Ich kann hier jetzt auch sagen, wie der Übergang sein soll und wie lange oder wie langsam der Übergang stattfinden soll. Ich kann einen Vor- und Zurückzoom einbauen und das schauen wir uns jetzt einfach an. Abspielen. Jetzt sieht man hier, dieser klassische Ken Burns Effekt, wo man entsprechend einzoomt, dann steht das Bild. Nach einer gewissen Zeit blendet es über. Dann zoomt es wieder aus und ich kann so aus der Bridge heraus direkt Präsentationen durchführen. Ich sage jetzt ok, das ist ganz toll, aber es gibt noch eine sehr praktische Möglichkeit. Wenn ich verschiedene Bilder habe, die sehr gleich sind, dann kann ich unter Ansicht in den Überprüfungsmodus wechseln. Cmd- oder Strg-B und in diesem Überprüfungsmodus sieht man angeordnet wie in einem Karussell, kann ich da entsprechend weitergehen oder zurückgehen. Genauso mit den Cursortasten nach rechts oder nach links. Wenn ich sage von diesen 5 Bildern gefällt mir das jetzt nicht so gut, dann klicke hier unten und jetzt sieht man, ich habe nur mehr 4 Bilder. Da ist jetzt das das aktive Bild. Jetzt ist das das aktive Bild. Ich sage ja, das möchte ich auch nicht haben. Dieses Bild hier ist unscharf, also einmal nach links hier herüber und das weg und von dieser 5-Bilderauswahl habe ich jetzt nur mehr 2. Wenn ich da jetzt auf das X klicke, sieht man, diese beiden Bilder bleiben jetzt in der Auswahl bestehen und mit diesen Bildern könnte ich jetzt zum Beispiel einfach weiterarbeiten. Also man sieht diese verschiedenen Ansichten sind wirklich sehr praktisch, damit man die Bilder entweder groß sieht, damit man mehrere Bilder miteinander vergleichen kann oder damit man zum Beispiel eine Präsentation hier in der Bridge direkt starten kann.

Bridge CC Grundkurs

Verwalten Sie bequem zentral mit Adobe Bridge CC die verschiedensten Dateiformate und erfahren Sie, wie Sie die Software programmübergreifend zur Datenorganisation einsetzen.

1 Std. 38 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Bridge Bridge CC
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.06.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!